Welchen Mediaplayer für 4K und 3D (mvc-Datei) kaufen?

    • Welchen Mediaplayer für 4K und 3D (mvc-Datei) kaufen?

      Hi,

      sorry, ich wusste nicht, ob ichs besser in den 3D oder in den 4K Bereich stellen soll. Wenns hier falsch ist, dann dürft ihr das gerne verschieben.

      Ich hab mir damals den ersten Sony-4K-TV gekauft - weil das 3D mit Polfilter wirklich klasse ist und der TV praktisch keine Probleme hat, weder mit dem Schwarzwert, noch mit der Ausleuchtung noch mit sonst irgendwas. Leider gabs damals noch kein HDR und 4K-BluRays ohne HDR bringen nichts, weil der Auflösungsunterschied nicht zu sehen ist (könnte vielleicht auch daran liegen, dass Sony angeblich ziemlich gut von HD auf 4K hochrechnet).

      Jetzt würde ich gerne doch mal Fotoshows anstatt in HD in 4K laufen lassen (bei Fotos bewegt sich nicht viel, so dass es da vielleicht doch einen Unterschied zu HD gibt) und ich würde auch mal gerne eigene 3D-Filmchen nicht in sbsh sehen. Also die mvc-Datei, die ich sonst erst auf BluRay brennen müsste, würde ich gerne gleich über den Player mit SDHC-Karte abspielen (ohne, erst ne ISO-Datei draus zu machen).

      BluRay-Player brauch ich nicht (der Panasonic ist auch wirklich teuer und soll beim streaming so seine Probleme haben), also brauch ich wohl einen Mediaplayer.

      Jetzt gibts da soooo viel und ich kenn mich wirklich nicht aus und will nicht (wieder mal) einen riesen Fehlkauf machen (zurückschicken geht bei mir meist nicht - weil ich zu lange brauche, bis ich merke, was alles nicht so funktioniert wie ichs gerne hätte...).

      Falls sich von euch jemand damit auskennt und mir ein paar Tipps geben könnte, wäre mir wirklich sehr geholfen.

      Wichtig ist wirklich, dass er nicht nur 4K kann, sondern auch mvc und zwar nicht nur mit 1080-24p sondern auch mit 720-50p!

      Ich weiß nicht, ob das wichtig ist, aber der TV kann nur 8bit (ich glaub, dass ist dann 4:2:0 und / oder 4:2:2) über den HDMI empfangen.

      Viele Grüße und Danke,

      Martin
    • Hi,

      soll ich in dem von dir verlinkten Thread nachfragen - dann kann man das hier löschen.

      Falls du mich auf den HIMEDIA Q10 PRO hinweisen wolltest - der kann "nur" 3D-Iso-Dateien.

      Und wenn ich das richtig verstanden habe, dann müsste ich die MVC-Datei aus Vegas oder Magix erst als BluRay mit Menu ausgeben - nur eben ohne BluRay. Also müsste man erst über Architect gehen, anstatt, dass man einfach nur die mvc-Datei abspielen lässt? Muss noch raussuchen, was ein BD-Light-Menu ist - anscheinend kann der kein normales BD-Menu abspielen.

      Viele Grüße,

      Martin
    • Nee die Frage kann ja hier ruhig laufen. Und der Player kann was er kann, ist aber für UHD/4K eben auch eine Lösung - neben gewissen 3D Fähigkeiten. Ob dir persönlich das reicht kannst eh nur du selbst einschätzen.
      Lieben Gruß,
      Wolfgang
    • Hi,

      also es gibt tatsächlich keinen Player, der mvc spielen kann. Hab das Problem jetzt aber trotzdem gelöst. Der neue BluRay-Player kann AVCHD-3D abspielen, egal ob über SD-Karte oder USB. Der TV hat das Signal über USB/SD-Karte nicht genommen. Aber wenn das Signal vom BluRay-Player kommt, dann spielt ers ohne Probleme ab.

      Und das Bild schaut wirklich klasse aus, SEHR viel besser als h-sbs. Hat sich wirklich gelohnt.

      Viele Grüße,

      Martin