schon wieder...Neuer PC

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Statt eines Nachrufs...
      Unserem Paul möchte ich an dieser Stelle einmal auch Dank sagen für seine tatkräftige Präsenz im VT.
      Er besitzt eine hohe soziale Kompetenz, die für mich wohltuend und ausgleichend ist,
      im Gegensatz zur manchmal wahrzunehmenden Schärfe im Forum.
      Kein Ratschlag , für den es nicht ein Danke gibt, sein Mut machen, wenn's mal bei jemandem nicht so läuft.
      Das beeindruckt mich schon seit langem.
      Deshalb freue mich über die Unterstützung, die ihm im Forum in diesen Tagen
      angesichts seines Computeraustausches zuteil geworden ist.

      Wir teilen miteinander ein faszinierendes Hobby.
      Das Erleben von Gemeinsamkeit unter uns ist eine Qualität, die erlebbar bleibt, auch wenn das Internet mal nicht läuft.
      Und dafür will ich mich aber nicht nur bei ihm allein bedanken.
      Bei all den Kamerakäufen der letzten Jahre konnte ich mich im VT absichern und habe dabei beste Erfahrungen gemacht.
      Ich bin mir sicher, ohne euch wäre ich mehr als nur einmal gegen die Wand gefahren.
      Paul und VT: Ad multos annos!!
      Günther
    • Rod schrieb:

      Das ist ein gute Idee und sollte dir viel Rumprobieren sparen.

      Viel Spaß mit dem neuen Rechner.

      Beste Grüße, Uli

      Danke für die "Spaßwünsche" Uli :) Die Installation schaffe ich schon, aber dann kommt das "Thearetr" mit der ID Nummer und Seriennummer und da habe ich meistens Probleme gehabt!

      Achilles schrieb:

      Was ist es denn nun geworden?

      dieser:

      JZ Computer Z170 6700 Skylake Power
      - Midi Tower CM Force 500 mit 500W be quiet! SystemPower8
      - Modernes Motherboard von ASRock Z170 Pro4 S1151
      - Intel Skylake Core™ i7-6700 3,40-4,00 GHz 8 MB Cache
      - CPU Kühlertower Heatpipe Arctic Cooling Freezer 7 Pro2
      - 8 GB DDR4 Corsair LPX Speicher PC19200 2400 MHz CL14
      - SATA3 SSD Samsung 750 Evo 250 GB und 540 MB/s lesen
      - SATA3 HDD Seagate Barracuda 1 TB 7200 U/min 64 MB Cache
      - DVD+-RW Brenner Dual Layer LG GH24NSD1 Black
      - Komplette anschlussfertige Montage mit Software Installation
      Features:
      DualDDR4 - Realtek ALC892 HD Sound - 6x SATA3, 1x UltraM.2
      1x Intel Giga LAN - 2x USB2 und 7x USB3 SuperSpeed
      1x HDMI und 1x DVI-D Bildschirmanschlüße


      Bearbeitungsstatus: Warte auf ÜberweisungZahlungseingang zuletzt am 29.11.16 um 17:02 Uhr geprüft

      Win7 Home Key: gelöscht Admin

      Er wird mit Windows 10 ausgeliefert!

      lo13 schrieb:

      Ob der 4k schafft? Wenn ja, mit welcher
      Renderzeit?


      Das schafft der spielend! Das hat sogar mein Alter schon geschafft und das Exportieren für ein 1`35 Minuten Video in H264 (4k für Youtube) dauerte ca. 8 Minuten!
      hier ist es. Nur ein paar zsammengewürfelte Testbilder!

      Gruß an alle,

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Wenzi ()

    • alvaro schrieb:

      Statt eines Nachrufs...
      Unserem Paul möchte ich an dieser Stelle einmal auch Dank sagen für seine tatkräftige Präsenz im VT.
      Er besitzt eine hohe soziale Kompetenz, die für mich wohltuend und ausgleichend ist,
      im Gegensatz zur manchmal wahrzunehmenden Schärfe im Forum.
      Kein Ratschlag , für den es nicht ein Danke gibt, sein Mut machen, wenn's mal bei jemandem nicht so läuft.
      Das beeindruckt mich schon seit langem.
      Deshalb freue mich über die Unterstützung, die ihm im Forum in diesen Tagen
      angesichts seines Computeraustausches zuteil geworden ist.

      Wir teilen miteinander ein faszinierendes Hobby.
      Das Erleben von Gemeinsamkeit unter uns ist eine Qualität, die erlebbar bleibt, auch wenn das Internet mal nicht läuft.
      Und dafür will ich mich aber nicht nur bei ihm allein bedanken.
      Bei all den Kamerakäufen der letzten Jahre konnte ich mich im VT absichern und habe dabei beste Erfahrungen gemacht.
      Ich bin mir sicher, ohne euch wäre ich mehr als nur einmal gegen die Wand gefahren.
      Paul und VT: Ad multos annos!!
      Günther


      Hallo Günther,
      auch Dir vielen Dank für Deinen sehr netten Kommentar, der mich fast erröten liess :love: ;)
      ich bin wirklich auch sehr froh, hier im Forum sehr kompetente Leute zu kennen, die einem in solchen Fällen helfen können! :thumbup:

      Gruß, Paul
    • aber dann kommt das "Theater" mit der ID Nummer und Seriennummer und da habe ich meistens Probleme gehabt!

      Das schaffst Du auch noch. So ging es bei mir... in Windows die Aktivierungs-Oberfläche öffnen und ID-Nr. des neuen PC's generieren
      • Du rufst die MS gebührenfreie TelNummer an
      • hangels Dich mit Hilfe des Sprechers (Rob) und per TelTastatur durch bis ...
      • Handy-Nummer angeben (per Sprache) und erhältst kurz später ...
      • eine SMS mit Angabe einer WWW-Adresse
      • dort hin verzweigen und weiter nach dortiger Anleitung ....
      Viel Glück. :thumbup:
    • Den Windows7Homekey, den würde ich hier nicht veröffentlichen, sonst könnte dieser durch andere unberechtigt genutzt werden, was dann auch für dich zur Sperrung des Keys führen kann.

      Microsoft sieht dann auf einmal 10 PCs, die diesen einen Key nutzen wollen. Dann rappeln bei denen die Glocken von wegen Produktpiraterie.
    • Jack43 schrieb:

      Das schafft der spielend! Das hat sogar mein Alter schon geschafft und das Exportieren für ein 1`35 Minuten Video in H264 (4k für Youtube) dauerte ca. 8 Minuten!


      Dieses Filmchen in H.264 zu kodieren ist keine schwierige Aufgabe für EDIUS mit QuickSync,
      der neue PC müßte in einer halen Minute damit fertig sein.
      +++++++++ Das ist meine Privatmeinung! +++++++++
      +++ FZ300 - RX100 - EDIUS 9.x - DaVinci Res.14 +++
    • Hallo Paul,

      gratuliere dir zu deiner Entscheidung. Sieht aus wie das erste Angebot von JZ welches ich dir weiter vorn geschickt habe. Du wirst es nicht bereuen. Hast dann einen neuen modernen Rechner der dir garantiert für einige Jahre ausreichen wird.
      Alle Bauteile, ob Board, SSD, HD, Netzteil usw. ist Markenware und auch dementsprechend hochwertig. Du wirst mit der Firma JZ und dort meist mit dem Inhaber Herrn Zimmermann zu tun haben, und garantiert mit dem Service zufrieden sein.
      Überhaupt ist deren Internetseite gespickt mit Tipps und Beschreibungen und man findet dort immer die neuesten Treiber für die Hardware.

      Jetzt heißt es noch etwas Warten, aber ich wünsche dir schon jetzt viel Spaß mit dem neuen Rechner, aber den wirst du garantiert haben.
    • Was ich bei dem JZ Händler vermisse sind Highend Lösungen oder wenigstens die Konfigurierbarkeit über den PC-Konfigurator.

      Das betrifft sowohl einzelne Zusatzgrafikkarten beispielsweise für eine SLI-Verbindung als auch
      einen Speicherausbau mit 64GB. Maximal werden 32GB angeboten. Für mehr fehlt der Speicherriegeltyp. 4k Monitor ist kein einziger im Webshop.

      Aber sonst macht der Webauftritt einen guten Eindruck.
    • hjw schrieb:

      Das schaffst Du auch noch. So ging es bei mir... in Windows die Aktivierungs-Oberfläche öffnen und ID-Nr. des neuen PC's generieren
      Du rufst die MS gebührenfreie TelNummer an
      hangels Dich mit Hilfe des Sprechers (Rob) und per TelTastatur durch bis ...
      Handy-Nummer angeben (per Sprache) und erhältst kurz später ...
      eine SMS mit Angabe einer WWW-Adresse
      dort hin verzweigen und weiter nach dortiger Anleitung ....
      Viel Glück.

      ich werde es auf jeden Fall versuchen bevor ich mir bei Digitalschnitt Hilfe hole!

      homer1 schrieb:

      Den Windows7Homekey, den würde ich hier nicht veröffentlichen, sonst könnte dieser durch andere unberechtigt genutzt werden, was dann auch für dich zur Sperrung des Keys führen kann.

      Microsoft sieht dann auf einmal 10 PCs, die diesen einen Key nutzen wollen. Dann rappeln bei denen die Glocken von wegen Produktpiraterie.

      Upps, an das hatte ich nicht gedacht, danke für den Hinweis!

      Achilles schrieb:

      Dieses Filmchen in H.264 zu kodieren ist keine schwierige Aufgabe für EDIUS mit QuickSync,
      der neue PC müßte in einer halen Minute damit fertig sein.

      Bin sehr gespannt, wie das mit der SSD und dem QuickSinc funktioniert!

      El Libre schrieb:

      gratuliere dir zu deiner Entscheidung. Sieht aus wie das erste Angebot von JZ welches ich dir weiter vorn geschickt habe. Du wirst es nicht bereuen. Hast dann einen neuen modernen Rechner der dir garantiert für einige Jahre ausreichen wird.
      Alle Bauteile, ob Board, SSD, HD, Netzteil usw. ist Markenware und auch dementsprechend hochwertig. Du wirst mit der Firma JZ und dort meist mit dem Inhaber Herrn Zimmermann zu tun haben, und garantiert mit dem Service zufrieden sein.
      Überhaupt ist deren Internetseite gespickt mit Tipps und Beschreibungen und man findet dort immer die neuesten Treiber für die Hardware.
      Jetzt heißt es noch etwas Warten, aber ich wünsche dir schon jetzt viel Spaß mit dem neuen Rechner, aber den wirst du garantiert haben.

      Herr Zimmermann hat mich sehr gut beraten! Danke Dir nochmals für den Tipp bei ihm zu bestellen. Nun hoffe ich, dass die "Kiste" bald mal kommt :)

      Wenzi schrieb:

      Darf ich mal um den Preis Nachfragen?


      Ja darfst Du Lothar! Inkl. Porto, Versicherung und Installation von Windows 10 864 Euro


      Gruß an alle,
      Paul
    • Wenzi schrieb:

      Schon erledigt... von der Münchner S-Bahn aus während der Fahrt.

      Ah, das warst Du Lothar! Danke fürs Löschen :thumbup:

      Wenzi schrieb:

      Das ist aber teuer...
      Oh! Sieht wirklich nach teuer aus ohne Abstand zur 10 8o
      Wenn ich es recht sehe, ist das also ein kompletter PC inkl. Gehäuse etc. - da kann man wahrlich nicht meckern!


      Ja, das ist e​in kompleter PC inkl. alles! Ich denke auch, dass der Preis ok ist :yes:
      Auch wenn ich jetzt während gut zwei Monaten nur noch selber gemachte Suppe essen kann/darf :whistling:

      Gruß, Paul
    • Auch von mir herzliche Glückwünsche und viel Spaß mit dem neuen Spielzeug. Als PC-Banause ohne viel Ahnung bin ich überrascht bzgl. des doch sehr günstigen Preises. Wäre schön, mal von Dir zu hören, wie er 2 oder 3 4k-Spuren verträgt - ohne Proxys. Übrigens - selbstgemachte Suppen sind wesentlich gesünder und schmackhafter als in Dosen oder Tüten abgefülltes Aldidente. ;)
      Viele Grüße,
      Rüdiger
    • Laterna Magica schrieb:

      uch von mir herzliche Glückwünsche und viel Spaß mit dem neuen Spielzeug. Als PC-Banause ohne viel Ahnung bin ich überrascht bzgl. des doch sehr günstigen Preises. Wäre schön, mal von Dir zu hören, wie er 2 oder 3 4k-Spuren verträgt - ohne Proxys. Übrigens - selbstgemachte Suppen sind wesentlich gesünder und schmackhafter als in Dosen oder Tüten abgefülltes Aldidente.

      danke für die netten Wünsche :thumbup: Ich bin sehr gespannt auf das "Ding" und werde dann mal berichten, was er mit 2 oder 3 4k Spuren so anstellt! Bei uns kommen natürlich nur selbst gemachte Suppen auf den Tisch...Aldi? Wer ist denn das nun schon wieder ?( Spaß, ich kenne die Bude natürlich auch ;)

      Wenzi schrieb:

      Du weißt doch, dass uns zu üppige Nahrung im fortgeschrittenen Alter nicht gut bekommt.


      Du hast völlig Recht Lothar und wir leben hier sehr gesund in Sachen Ernährung :thumbup:

      Grüß Euch,
      Paul
    • Jack43 schrieb:

      Du hast völlig Recht Lothar und wir leben hier sehr gesund in Sachen Ernährung


      Demeter-, Bioland-, EUBio - Lebensmittel?

      Paul, nicht Quicksinc sondern QuickSync...
      Tipp: Lasse den tollen Service von Deinem Lieferanten gleich das Bios Deines PCs für den QuickSync-Bertrieb per Edius umstellen.
      Die SATA-Konfiguration sollte bereits als AHCI zur Beschleunigung des Festplattendurchsatzes herstellerseitig aktiviert worden sein. :yes:
      +++++++++ Das ist meine Privatmeinung! +++++++++
      +++ FZ300 - RX100 - EDIUS 9.x - DaVinci Res.14 +++

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Achilles ()

    • Achilles schrieb:

      Die SATA-Konfiguration sollte bereits als AHCI zur Beschleunigung des Festplattendurchsatzes herstellerseitig aktiviert worden sein.


      Das ist heute Standard...


      Achilles schrieb:

      Lasse den tollen Service von Deinem Lieferanten gleich das Bios Deines PCs für den QuickSync-Bertrieb per Edius umstellen.


      Ich denke mal, da ich keine ext. Grafikkarte sehen kann (was es auch nicht braucht), dass automatisch die Intel-Grafik aktiviert ist. Andernfalls sieht man herzlich wenig auf dem Monitor... :lips: