Ein paar Gedanken zu 4k/UHD

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Werner Küster schrieb:

      Na da sind wir ja schon 3 alte Knacker, aber scheinbar einigermaßen im großen Themenbereich des bewegten Bildes geblieben.

      Sind wir, aber wir lassen uns nicht unterkriegen :thumbup: Nachstes Jahr habe ich ein Jubiäum! 51 Jahre Film!

      Werner Küster schrieb:

      JACK43 Jahrgang 43 ?


      Stimmt, 14. 2.43

      Werner Küster schrieb:

      Meiner 47 (die 40er waren wohl ein gutes Jahrzehnt!?!?!)

      Wahrscheinlich das beste im letzten Jahrhundert :whistling: 8o

      Werner Küster schrieb:

      Solange wir mitmachen sind Wir noch nicht alt (soweit die Definition unsererseits), erst dann sind Wir alt, wenn nicht mehr uptodate sind, sprich die jüngeren nehmen uns nicht mehr für voll !
      so ist es Werner ;)
      Erfahrung kann man nicht kaufen, diese muß man erwerben !


      gehe ich völlig mit Dir einig!

      Gruß, Paul
      Wenn Gott gewollt hätte, dass ich anderen in den Arsch krieche, wäre ich ein Zäpfchen geworden!

      Werner Küster schrieb:

      Aber bevor ich es vergesse, wie ist es denn mit euren Weihnachtsselbstgeschenken ?

      Ich habe mir einen neuen PC geleistet!

      Werner Küster schrieb:

      Für den Fall, dass ich es vergesse: Allen eine schöne und geruhsame Weihnachtszeit und Weihnachtsfest und ein erfolgreiches neues filmreiches Jahr 2017.


      Wünsche ich Dir und Deiner Familie auch :beer:

      Gruß, Paul
      Wenn Gott gewollt hätte, dass ich anderen in den Arsch krieche, wäre ich ein Zäpfchen geworden!

      Wenzi schrieb:

      Vielleicht bekommen wir im Kollektiv einen schönen Rabatt für Rollatoren mit Stativanschluss...


      hahahahahahah, ich krieg mich nicht mehr ein Lothar...Allradantrieb sollte das Ding aber auch haben :thumbsup: :wallbash:

      Gruß, Grufti...Paul :saint:
      Wenn Gott gewollt hätte, dass ich anderen in den Arsch krieche, wäre ich ein Zäpfchen geworden!
      Langsam bekommt der UHD Thread eine ganz neue Bedeutung:

      Unter Hundert Diskutiert

      Wobei schon wowu darauf hingewiesen hat, dass es Unter Hundert gar nicht gibt. Es ist allein eine Illusion durch die Kantenaufsteilung der Falten.
      Eigentlich ist es maximal FHD (Feine Herren Diskutieren)

      gez.
      Der Jungspund (BJ 56)

      k-m-w schrieb:

      Unter Hundert Diskutiert

      good one Michael :thumbsup:

      k-m-w schrieb:

      (Feine Herren Diskutieren)


      der gefällt mir auch :thumbup:

      Gruß, Paul
      Wenn Gott gewollt hätte, dass ich anderen in den Arsch krieche, wäre ich ein Zäpfchen geworden!

      lo13 schrieb:

      Bj 46 (auch UHD-Fan)


      hallo Jungspund ;) Lothar, hast Du was zum zeigen in UHD?

      Gruß, Paul
      Wenn Gott gewollt hätte, dass ich anderen in den Arsch krieche, wäre ich ein Zäpfchen geworden!

      k-m-w schrieb:

      Unter Hundert Diskutiert


      k-m-w schrieb:

      Eigentlich ist es maximal FHD (Feine Herren Diskutieren


      Die Wortspiele gefallen mir. Wie eine Oase in der Wueste - passend zur Gegend hier - habe ich heute einen nutzbaren PC entdeckt. Obwohl der eine englisch-arabische Tastatur hat, geht damit das Schreiben doch doppelt so schnell und sicherer von der Hand.

      Nachdem ich mich also 2 Wochen zwangsweise mit dem Smartphone abquaelen musste, ist mir zum Thema Aufloesung etwas aufgefallen. Die Groesse des Displays bestimmt den Wert der Aufloesung noch radikaler, als ich dachte.

      Ab und zu findet man bei YT selbst neuere Videos nur in 360p. Waehrend manche so einen Schrott trotzdem noch mit "nice video" kommentieren, habe ich da gelegentlich deutlich reagiert.

      Waehrend des Urlaubs hier wurde wegen lahmer Verbindungen z.T. Videos von mir fluessig auch nur in 360p gezeigt. Was soll ich sagen, ich war ziemlich erstaunt, dass dies auf so einem Maeusekino halbwegs brauchbar aussieht. Wenn man daran denkt, dass viele Jugendliche (und nicht nur die) kaum noch TV sehen sondern dauernd an an ihren Smarties kleben, dann kann man wohl sagen, dass fuer die 480p so etwas wie FHD ist. Von UHD bzw. 4K haben die meisten noch nie etwas gehoert.
      Irgendwie passt das aber zusammen: Eine umstaendliche Bedienung, an die sie sich gewoehnt haben mit einem weit unterdurchschnittlich Anspruch bei der Bildqualitaet - was aber den meisten nicht weiter auffaellt.

      Der Anspruch an einem ausgezeichneten Bild scheint wohl eher ab 40 und das auch mehr bei besonders Interessierten einzusetzen.

      Ich geniesse eine durchgehende Kette seit 2 Jahren und moechte in der Regel nichts anderes. Manchmal bedingen es aber die Umstaende (wie bei meinen IFA-Videos) oder der Verwendungszweck.
      Ich oute mich auch mal als (sehr später) 46er mit 55 Jahren erlebter Geschichte mit dem bewegten Bild. Zum Thema UHD melde ich mich normalerweise nicht, da ich mich auf 2xFHD, sprich 3D, spezialisiert habe.
      Und leider gibt es keine 3D-Spezifikation für UHD.
      Viele Grüße
      Gerold