DJI Mavic

    • Na das gibt ja eine Bastelstunde, wenn man die Speicherkarte wechseln muss.

      Der Mavic ist zum Fliegen. Ob der sich an so einem Gestell hitzetechnisch wohlfühlt?

      Für Kamerazubehör ist die Halterung ja einigermaßen günstig, wenn man sonstige Hersteller betrachtet. Kostet aber auch in der Herstellung nur 2 oder 3 Euro. Bügel, Schrauben und Smartphonehalter. Wird auch seine Käufer finden, aber die Drehung um die Vertikalachse ist gegenüber anderen Handgimbals (Osmo) schon sehr eingeschänkt.
    • homer1 schrieb:

      Der Mavic ist zum Fliegen. Ob der sich an so einem Gestell hitzetechnisch wohlfühlt?
      Er kühlt sich dann mit einem recht gut wahrnehmen Lüfter. Das hatten wir 'neulich' bei einigen Testaufnahmen probiert. Als Speicherkarte kann man ja durchaus eine ausreichend große Kapazität vorsehen. Ich fliege eigentlich immer mit 64GB Karten.
      LG
      Peter
    • Dafür fehlt aber der Ton. Zumindest sind meine Videos stumm, wie sie aus dem Mavic kommen. Von daher kann der Lüfter schon rauschen. Die unter dem Mavic befindlichen Kühlrippen werden ganz schön warm. Der ist schon nach ein paar Minuten Stand ganz schön am Lüfterquirlen.

      Auf dem Boden zieht der sich den ganzen Sand/Staub rein. Wie lange das gut geht, weiß ich nicht.

      Ich würde jetzt mal mutmaßen, das so ein "Ersatzhandgimbal" keine artgerechte Haltung darstellt.
      Muss aber jeder selbst entscheiden.