Windows: Unterschiedliche Dateigrößen Explorer & Eigenschaften

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Windows: Unterschiedliche Dateigrößen Explorer & Eigenschaften

      Hi,

      wenn ich mir nach dem rendern die Dateigröße im Explorer anschaue, dann wird sie, wenn man sich das über "Details" anzeigen lässt, immer größer angegeben, also wenn man mit Rechtsklick unter "Eigenschaften" nachschaut. Hat irgendwas mit den Clustern zu tun (scheinbar wegen der Clustergröße und weil Metadaten unter "Eigenschaften" nicht angezeigt werden).

      Welche Dateigröße ist jetzt eigentlich fürs Weiterkopieren auf USB-Stick etc. maßgeblich, damits bei jeder Formatierung läuft? Für den Fall, dass man mal nahe an den 4GB dran ist...

      Viele Grüße,

      hubse