Neue Mailadresse

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ist das nicht eher im GV account zu ändern?
      Lieben Gruß,
      Wolfgang

      Grüne Kommentare sind aus der Admin-Funktion geschrieben
      Der Rest ist meine Privatmeinung
    • Stimmt Wolfgang, hab ich auch.
      Aber wenn ich Edius aufmache, steht immer noch in einer Rubrik der Hilfezeile, die alte Adresse und ich muß auch das alte Passwort verwenden.
      LG Lothar
      PS: Habe sogar beide Lizenzen gelöscht.
      Und Edius neu installiert...die alte Mail steht wie Ast!
      Post von Edius geht nicht an die neue Mailadresse, sondern die Alte.
    • Ich muß die bei Edius hinterlegte Mailadresse ändern.
      Das ist was anderes als die Account Mailadresse...sie kann Gleiche sein.
      Die Account Mailadresse lies sich ändern,die hinterlegte nicht.
    • Zur Abschreckung und Info!
      An den Zugriffen bemerke ich, es ist ein Thema, das viele Ediusfreunde interessiert, aber auch kompliziert ist.
      Ich rate euch, ändert nie die Mailadresse, die mit eurer Edius ID verbunden ist.
      Man kann das zwar tun, wie ich Dussel, da gibt es eine Anleitung in deutsch bei Grass Valley, aber das alte Passwort ist nicht überschrieben worden.
      Ich habe Brunos Rat, nach langem selbstprobieren befolgt und MMM angerufen...einloggen lassen...hab unter der neuen Mailaddy ein Doppelpasswort, das ich nicht lesen kann und Edius auch nicht.
      Gelöscht werden kann es nur in Japan. Muß von MMM veranlaßt werden.
      Dazu kommt noch, ich habe Edius an einem Tag 3x neu installiert, die scheinen einen Zähler da zu haben.
      Ich arbeite z.Z. mit einer Testversion, Donnerstag kann ich MMM wieder erreichen.
      Die Ka... ist am Dampfen!
      Beileidsschreiben werden gern angenommen :)

      LG Lothar
      Dank an Bruno und Wolfgang!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von lo13 () aus folgendem Grund: Rechtschreibung

    • lo13 schrieb:

      An den Zugriffen bemerke ich, es ist ein Thema, das viele Ediusfreunde interessiert, aber auch kompliziert ist.
      Ich bin kein Ediusfreund (kenne das Programm nicht), aber ich habe trotzdem den Thread verfolgt. Es ist manchmal interessant über den eigenen NLE-Tellerrand zu schauen. ;)

      Das soll auch nur angemerkt sein, damit nicht der Eindruck entsteht, alle Zugriffe wären nur und ausschließlich durch "Edius-Anwender".

      Wünsche Dir, dass sich die Sache Donnerstag wieder einrenken lässt. Unverhofft mit Demo-Versionen arbeiten zu müssen, ist wenig spaßig.
      Greetings,
      ro_max

      Grüne Kommentare sind als Mod, der Rest als User geschrieben.
    • lo13 schrieb:

      Zur Abschreckung und Info!
      ...Dazu kommt noch, ich habe Edius an einem Tag 3x neu installiert, die scheinen einen Zähler da zu haben.
      ...Beileidsschreiben werden gern angenommen :)
      Einen Zähler haben sie z.B. auch bei Magix. Mein Beileid! :)

      Auch wenn ich aus Acronis TI eine Systemwiederherstellung mache (mit Edius drauf), zählt der GV-Zähler mit. Ich sollte ein Image des System machen, wo ich vorher die Lizenz zurückgebe - das geht aber nicht. Vielleicht habe ich den Lizenzen-Reservespeicher (3 statt 2) schon aufgefüllt.
      Gruß, Andreas
    • numeris schrieb:

      Auch wenn ich aus Acronis TI eine Systemwiederherstellung mache (mit Edius drauf), zählt der GV-Zähler mit.
      Echt? Also das habe ich bisher nicht bemerkt!
      Lieben Gruß,
      Wolfgang

      Grüne Kommentare sind aus der Admin-Funktion geschrieben
      Der Rest ist meine Privatmeinung
    • wolfgang schrieb:

      numeris schrieb:

      Auch wenn ich aus Acronis TI eine Systemwiederherstellung mache (mit Edius drauf), zählt der GV-Zähler mit.
      Echt? Also das habe ich bisher nicht bemerkt!
      Kommt vielleicht drauf an, wie oft und in welchem Abstand man eine Systemwiederherstellung macht. 2 Systeme sind von GV zugelassen, ein 3. wird eine zeitlang akzeptiert. Wenn man in dieser Zeit nochmals systemwiederherstellt, gabs bei mir ein Problem und ich mußte MMM einschalten, damit die bei GV zurückstellen lassen. Dauerte eine Weile, weil der zuständige GV-Mann gerade bei einem Symposium weilte...
      Gruß, Andreas
    • lo13 schrieb:

      Beileidsschreiben werden gern angenommen
      Jedes Mal, wenn ich Edius update oder - wie neulich - komplett neu aufsetze, bekomme ich diverse Schweißausbrüche. Derweilen war's beim Umstieg auf Windows 10 vor ein paar Wochen völlig harmlos und das lief wie am Schnürchen. Man muss sich eben genau an die Reihenfolge halten. Das mit dem eMail-Wechsel ist wahrlich wieder ein neuer Gag. Das muss doch gewährleistet sein! GV ist schon ein merkwürdiger Laden.
    • Lothar, bei deinem Umstieg auf W10 hab ich dir noch "kluge" Ratschläge gegeben und jetzt hat es mich selber beim Sche... erwischt.
      Edius ist ein klasse Programm, einfach schnell, leistungsfähig, aber deren Absicherung ist sicherer als Fort Knox und auch die Installation.
      Zumindest ist sie umständlicher!
      LG Lothar
    • lo13 schrieb:

      Lothar, bei deinem Umstieg auf W10 hab ich dir noch "kluge" Ratschläge gegeben

      Ja richtig - und dafür danke ich Dir auch. Was habe ich schon für Zeit damit sinnlos verbraten. :beer:

      Und dass ich einige Tage warten musste, um das Programm freigeschaltet zu bekommen, hatte ich auch schon mal. Da wünscht man sich fast schon wieder einen Dongle zurück. :Zwinkern:
    • Wenzi schrieb:

      ab 1.Mai habe ich dann endlich Zeit dazu.
      Am Tag der Arbeit in den Ruhestand? :) Das nenne ich richtiges Timing...
      Viele Grüße, Reinhold
      https://www.youtube.com/channel/UC9_Mp7nbdIxnbx_JpXfQjsQ
    • sunday schrieb:

      Das nenne ich richtiges Timing...

      Dieses Timing hat die Bundesregierung für mich besorgt... eigentlich wäre ich schon längt in Rente, wenn sie den Termin nicht verlängert hätten. Aber es stimmt schon - der erste Mai hat hier für mich einen großen Symbolcharakter. Danach bin ich frei... ok... meine b.H. hat da schon einige Wünsche angemeldet... ich weiß, so richtig "frei" ist man dann auch nicht - im Gegenteil! :pfeifen:
    • Kann ich dir beipflichten Lothar, meine Frau hatte ab Rente so richtig Zeit für mich!
      Aber alles Sachen, die Filmer so nicht recht interessieren. Schon der Satz: " Du, w i r müssten mal "...übersetzt i c h muss!
      Überall das Selbe! :)

      LG Lothar