Biete gemafreie Musik & Sounds kostenlos für gewerblich & privat an.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo Lutz,

      "Thank you for the music......"

      VG
      Det
      VG Det

      Cams: HC1/HV10/SD707/D610/XT2+XE2/GX80/TZ101/RX100IV/HX20V/YI 4K+/GoPro3+ Black + viel Glas
    • Schön, dass du so produktiv bist. Vielen Dank für den neuen Hinweis.

      Ich glaube, ich habe schon eine Idee, wie ich eins deiner Stücke einsetzen kann. Dann werde ich mich melden. Zuerst ist diese Woche noch ein Dubaivideo dran.
      Viele Grüße, Reinhold
      https://www.youtube.com/channel/UC9_Mp7nbdIxnbx_JpXfQjsQ
    • sunday schrieb:

      Schön, dass du so produktiv bist. Vielen Dank für den neuen Hinweis.

      Ich glaube, ich habe schon eine Idee, wie ich eins deiner Stücke einsetzen kann. Dann werde ich mich melden. Zuerst ist diese Woche noch ein Dubaivideo dran.
      Ja wenn mein Kanal bzw. meine Seite interessant werden soll, muss ich dafür sorgen das die User etwas Auswahl bekommen.
      Freue mich wenn Du meine Musik einsetzen möchtest. Ich sehe mir gerne die Sachen an in dem meine Musik eingesetzt wird.

      Gruß Lutz
      Ein gutes Video braucht guten Sound.
    • Bei aller Begeisterung hier braucht es mal eine aktuelle Klarstellung - denn wir haben hier eigentlich das Verbot von kommerzieller Werbung, und wollen den VT davon immer frei halten:

      Die Verweise auf Gratisangebote wie hier lassen wir zu. Wenn jemand auf seiner Webseite auch kommerzielle Angebot daneben hat, ist das auch ok weil er ja von irgendwas seine Kosten deckenmuss.

      Aber direkte Links auf kommerzielle Angebot sind bitte ausgeschlossen, das müssen schon wirkliche Gratissachen sein.

      Wer hier direkte kommerzielle Werbung macht, wird gesperrt und die Links werden gelöscht.


      Das wurde hier jetzt nicht gemacht.

      Aber bitte beachtet diese Policy. Warum wir das jetzt gesagt haben? Na weil auch andere Anbieter mitlesen und wir jetzt wegen dieses Threads schon entsprechende Anfragen haben.
      Lieben Gruß,
      Wolfgang

      Grüne Kommentare sind aus der Admin-Funktion geschrieben
      Der Rest ist meine Privatmeinung
    • Ja, AE hat da seit Elements 3D und dem Cinema4D Lite Plug-In auch in Sachen 3D schon zugelegt, so dass man für viele Mograph-Sachen inzwischen wohl auf ein "echtes" 3D-Programm verzichten kann.
      Greetings,
      ro_max

      Grüne Kommentare sind als Mod, der Rest als User geschrieben.
    • ro_max schrieb:

      Ja, AE hat da seit Elements 3D und dem Cinema4D Lite Plug-In auch in Sachen 3D schon zugelegt, so dass man für viele Mograph-Sachen inzwischen wohl auf ein "echtes" 3D-Programm verzichten kann.

      Das stimmt ich mache seit Elements 3D mehr in After Effects besonders Logo Animationen und die Renderzeiten sind auch nicht so hoch. Warte jetzt nur noch drauf das Elements 3D FBX importieren kann. Da in FBX auch alle Bewegungsdaten enthalten sind. Dann könnte man auch perfekt Character Animation einbinden. Hier mal ein kleines Demo das ich vor ca. 2 Jahren mal gemacht habe mit After Effects und Elements 3D

      Ein gutes Video braucht guten Sound.
    • DJ Lutz F schrieb:

      Renderzeiten sind auch nicht so hoch.
      Das ist in meinen Augen der wesentliche Vorteil von Element 3D, zumindest wenn man entsprechende Grafikkarten hat (habe ich leider nicht). AE verwende ich nur selten, meistens bleibe ich bei 3D... (Beispielclips)

      Sind die Flammen und Rauch im Clip Stock-Footage, Noise-Effekte oder mit einem Partikelsystem gemacht?
      Greetings,
      ro_max

      Grüne Kommentare sind als Mod, der Rest als User geschrieben.
    • Ja Flammen und Rauch sind aus einem Paket von Video Copilot ich glaube Das gibt es auch noch heute zu kaufen. Ist aber nicht transparent. Mann sollte sich also mit Video-Keying auskennen um saubere Ergebnisse zu erreichen. Deine Sachen sind überwiegend Cinama4D kenne ich zwar, habe ich mir auch einige Tutorials angesehen aber gearbeitet habe ich noch nie damit.
      Ein gutes Video braucht guten Sound.
    • Die Musik gefällt mir ansich. Allerdings (wenn ich jetzt mal auf hohen Niveau meckern darf) fehlt mir bei vielen Musikern und auch hier ein besseerer Dynamikumfang als künstlerisches Ausdrucksmittel und auch die Samples klingen mitunter eher nach Computer, denn richtiges Instrument. Als gutes Beispiel führe ich mal Into the Light von dieser Seite an. Titel muß man auswählen, sechster Titel auf der Seite) Da gibt es eine absolut gute Steigerung, da wird im Titel nach hinten Spannung aufgebaut.
      old_det auf https://www.turbosquid.com/Search/Artists/old_det