"Kinolook" mit HitFilm Cinema Style Pack

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Aus meiner Sicht ist es für einen aktuellen Film nur wichtig wenn es als Effekt benutzt wird. z.B. Lost Footage Film. Aber wie jeder Effekt nützt es sich schnell ab. Um richtig schön zu Ruckeln gibt es in Premiere den Effekt Zeittrennung, ab 1 Frame/sec. Klar verändert er die Belichtungszeit nicht aber für einen Effekt ist es nicht schlecht.
      vg Ian
    • Ian schrieb:

      Die Szene auf YouTube mit der Eisenbahn und dem Cine Like Effekt finde ich in diesem Fall zu dunkel und mit zuviel Kontrast.

      ro_max schrieb:

      Würde ich auch so sehen. Die Schatten sind etwas arg dunkel.

      Und ohne Kontext ist so eine "Szene" hinsichtlich einer von der Geschichte bestimmten Farbstimmung schwierig zu beurteilen.

      Jack43 schrieb:

      ch finde es eine Spielerei, wenn man im Kinoformat dreht bei Video! Das 2.35 : 1 Format gehört auf die große Leinwand und sieht auf einem Flach-TV einfach nur komisch aus! Oben und unten einen schwarzen Balken! Was soll das? Das macht ein Video nicht besser, im Gegenteil!
      Ich habe den Clip noch einmal überarbeitet,aber nicht,weil er mir nicht gefällt,sondern um zu sehen,welche Version euch besser gefällt.Vom "Kinolook" bleibt natürlich nicht viel bei einem Bildformat von 16:9,aber so richtig kann ich mich an die schwarzen Balken auch nicht gewöhnen :/

      Ich bin gespannt auf eure Meinung!

      youtu.be/nh7OiMLa8Ak

      Viele Grüße

      Dieter

    • Ich finde es besser so; in den Schatten erscheinen mehr Details. Die Farbstimmung bringt IMO die tiefstehende Sonne gut rüber. Nur mal so zum Vergelich würde mich das unbehandelte Original interessieren. ;)
      Greetings,
      ro_max

      Grüne Kommentare sind als Mod, der Rest als User geschrieben.
    • ro_max schrieb:

      Ich finde es besser so; in den Schatten erscheinen mehr Details. Die Farbstimmung bringt IMO die tiefstehende Sonne gut rüber. Nur mal so zum Vergelich würde mich das unbehandelte Original interessieren. ;)
      Danke ro_max,ich werde das unbehandelte Original im Laufe des Abends Hochladen.

      Grüße,
      Dieter
    • ro_max schrieb:

      Ich finde es besser so; in den Schatten erscheinen mehr Details. Die Farbstimmung bringt IMO die tiefstehende Sonne gut rüber. Nur mal so zum Vergelich würde mich das unbehandelte Original interessieren.
      youtu.be/Ovk4oOHGRYg

      Das Original ohne Color-Grading.
    • also mir gefällt dein Grading ehrlich gesagt sehr gut!

      Das ist natürlich Geschmackssache, aber wenn es zum Rest Deines Film passt, dann finde ich das toll!
      Diese gegradete Szene ist von den Farben her nach meiner Meinung sehr spektakulär (Hollywood Hochglanz) und da ist es nicht leicht, den Rest des Film auch so hinzukriegen.

      Dein Original hat übrigens mMn auch schon eine sehr stimmungsvolle Beleuchtung in der untergehenden Sonne, dein Grading überhöht das noch (im positiven Sinn).

      Gruß Jürgen
    • burnaby schrieb:

      Das Original ohne Color-Grading.
      Danke. :yes:

      HJS schrieb:

      Dein Original hat übrigens mMn auch schon eine sehr stimmungsvolle Beleuchtung in der untergehenden Sonne, dein Grading überhöht das noch (im positiven Sinn).
      Sehe ich auch so. Selbst das Original ist schon sehr ansehnlich. Ich denke, so etwas bekommt man echt nicht alle Tage vor die Linse.
      Greetings,
      ro_max

      Grüne Kommentare sind als Mod, der Rest als User geschrieben.
    • HJS schrieb:

      also mir gefällt dein Grading ehrlich gesagt sehr gut!

      Das ist natürlich Geschmackssache, aber wenn es zum Rest Deines Film passt, dann finde ich das toll!
      Diese gegradete Szene ist von den Farben her nach meiner Meinung sehr spektakulär (Hollywood Hochglanz) und da ist es nicht leicht, den Rest des Film auch so hinzukriegen.

      Dein Original hat übrigens mMn auch schon eine sehr stimmungsvolle Beleuchtung in der untergehenden Sonne, dein Grading überhöht das noch (im positiven Sinn).

      Gruß Jürgen
      Danke für Deinen Kommentar! Ich habe gerade versucht,einige andere Szenen,die ich einige Zeit früher aufgenommen habe,von den Farben her anzugleichen mit "Lookabgleich",aber
      das Ergebnis ein unnatürlicher Blauton..Mit viel Zeit und Aufwand ist da sicher einiges zu machen,aber einen 4minütigen Film,der zu unterschiedlichen Zeiten aufgenommen wurde,stelle ich mir das sehr schwierig vor.
      Gruß Dieter

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von k-m-w ()

    • @burnaby
      Bitte achte darauf, dass Deine Antwort nicht mit in das Zitatfeld kommt. Das verwirrt sonst schnell beim Lesen, da nicht immer sofort klar ist, wo der zitierte Text aufhört und die eigene Antwort/Reaktion anfängt. ;)
      Greetings,
      ro_max

      Grüne Kommentare sind als Mod, der Rest als User geschrieben.