Frage zu den Lumix 12-35/2.8 und 35-100/2.8

    • So oft nehme ich so eine Aufführung nicht auf, aber habe damals gelernt dass ein echte Universalglas eben einen größeren Brennweitebereich abdecken sollte. Und dann wurde es eben das Canon EF 24-105 f 4 (mit speedbooster an der FS7 recht brauchbar).

      Derzeit investiere ich persönlich ohnedies nicht in mft Glas sondern warte mal ab. Eher in EF oder eventuell in E-mount. EF scheint mir universeller für meine Wünsche zu sein.
      Lieben Gruß,
      Wolfgang

      Grüne Kommentare sind aus der Admin-Funktion geschrieben
      Der Rest ist meine Privatmeinung
    • Meine beiden Panasonic Lumix G X Vario 12-35mm f/2.8 II ASPH und das Panasonic Lumix G X Vario 35-100mm f/2.8 II ASPH sind heute angekommen.
      Ich habe beide im Kachashop bei ebay gekauft.
      Zusammen mit Versand 1384€. Das sind gute 600€ weniger als bei uns. Dafür habe ich weniger Garantie, aber das sehe ich nicht so eng.
      Ich habe die Zeit gut überlebt, wo man nur 6 Monate Garantie hatte.

      Bestellt hatte ich am 05.06. Sollte am 13-14.06 kommen, und heute am 09.06 sind sie schon da. Habe da des öfteren schon bestellt. Bisher keine Probleme gehabt.

      Versand ist aus Manchester sollte was sein, geht es zurück nach Manchester, und nicht nach Honkong was bei Kachashop auch sein kann.
      Mal sehen ob ich es am Wochenende schaffe auf die IGA zu gehen, um da die neuen Schmuckstücke zu testen. :)

      Gruß Oliver

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ollieh ()

    • Das ist ja ganz erheblich günstiger. Vermutlich hätteste die erste Version der Gläser nicht mal gebraucht für den Preis bekommen. Würde mich mal interessieren, ob die Objektive "echt" sind oder ob sie eine Macke haben.

      Der Einzelhandel freut sich natürlich nicht über solche Aktionen. Aber bald ist GB ja kein EU-Land mehr, dann kommt der Zoll dazu. ..
      schöne Grüße

      Christian


      Beiträge als Mod in Grün
    • ollieh schrieb:


      Zusammen mit Versand 1384€. Das sind gute 600€ weniger als bei uns. Dafür habe ich weniger Garantie, aber das sehe ich nicht so eng.
      Ich habe die Zeit gut überlebt, wo man nur 6 Monate Garantie hatte.

      Wenn Du Privatmann bist, dann passt die Rechnung.
      Als Gewerbetreibender hast Du den Nachteil, dass die englischen Rechnungen keine abziehbare MWST ausweisen.
      In den Falle also "nur" knapp 300 Euro günstiger.
      Aber trotzdem immerhin ...

      BTW: früher war die gesetzl. Mindestgarantie in Deutschland 12 Monate, nicht 6.
      Dafür gab es keine Beweislastumkehr so wie heute ...

      Viele Grüße
      Peter
    • Comte schrieb:

      Würde mich mal interessieren, ob die Objektive "echt" sind oder ob sie eine Macke haben.
      Jetzt ist aber gut. Wenn ich so was immer lese. Das ist ganz einfach Zoll und Märschensteuer. Wer sagt Dir den, dass die Teile aus Deutschland alle echt sind.
      Bei uns gibt es doch genügend Beispiele, wo betrogen wird ohne ende. Da brauchen wir keine Chinesen das können wir deutsche auch sehr gut.

      Ich bin kein Gewerbetreibender. In den 70 und 80 Jahre war meiner Meinung nur 6 Monate Garantie, oder ich habe das falsch in Erinnerung.
      Ist ja auch egal, ich bin nun mal kein Vollkasko Mensch. ;) :) und habe es bis heute nicht bereut. So und jetzt habe ich Spaß an meinen beiden neuen Objektive. :D

      Gruß Oliver
    • ollieh schrieb:

      In den 70 und 80 Jahre war meiner Meinung nur 6 Monate Garantie
      Nur am Rande, die zwei Jahre gibt es erst seit 1.1.2002:

      Gewährleistung ist ein gesetzlicher Anspruch, der von derzeit 6 Monaten auf 2 Jahre ausgeweitet wird.
    • Hallo Oliver,

      es lag mir fern, Deine neuen Objektive mies zu machen.

      Aber ich bin durchaus der Meinung, daß man bei einem derart erheblichen Preisnachlaß mal eine sachliche Frage dazu stellen darf, ohne das Du Dich angegriffen fühlst.
      Du hast doch den Thread gestartet, damit wir uns mit den Objektiven auseinander setzten. Nun kommt eine Frage, die Dir nicht paßt und da reagierst Du für meine Geschmack etwas unangemessen.
      Es scheint mir daher nicht sinnvoll die Diskussion fort zusetzten.
      schöne Grüße

      Christian


      Beiträge als Mod in Grün
    • Jetzt sei mal nicht gleich beleidigt. Ich habe nur auf meine Art geantwortet wie ich darüber, denke bei der Frage echt oder nicht echt.
      Noch mal, das ist kein Preisnachlaß das ist der Zoll und die Märschensteuer. Die scheinen in England, das nicht ganz so eng sehen
      wie in Deutschland.

      Du sollst ja deine Meinung haben, und du hast sie mir damit auch nicht mies gemacht.

      Gruß Oliver