Sony GW55 FHD/50p - zu schade zum Wegwerfen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Sony GW55 FHD/50p - zu schade zum Wegwerfen

    Ich mustere gerade alte Schätze aus und dabei fiel mir die Sony HDR-GW55 in die Hände. Das Teil ist wasserdicht bis 5m Tiefe und staubdicht, verfügt über einen ausgezeichneten Stabi und einen optischen 10-fach Zoom. Die Mini-Kamera ist nahezu unbenutzt, technisch voll OK und wird mit einem Zweitakku (Padona) geliefert. Da ich generell mit 30p filme, stellen die 50p der Kamera ein gewisses Hindernis für meine Projekte dar. Andernfalls würde ich sie erst gar nicht verkaufen wollen, denn die Bildqualität ist astrein (aber halt nicht 4k). Wer das alles nicht braucht, bekommt damit eine immer noch fantastische Hosentaschenkamera.

    Link zu Testberichten

    Mein Preis: Euro 129.- plus Versandgebühr.


    (ehemaliger Preis bei Amazon: 419.-)

    Dazu gibt's die passende "Tasche" von Sony (Hartschale weiß, kostete mal über 30.-) und sogar noch die OVP inkl. Handschlaufe und Anleitung. Bei Amazon kann ich sie leider nicht reinstellen, denn dazu müsste ich als Sony-Dealer autorisiert sein (was für ein Unsinn). Ich kaufte das Gerät im Mai 2013.
  • Ein tolles Gerätchen. Wenn ich nicht schon zwei hätte, würde ich es kaufen. Auf meinen Reisen nutze ich sie immer mal wieder für schwierige Aufnahmen, z.B. vom Kanu auf irgendwelchen Flüssen, wo ich mit dem Weitwinkel meiner FDRX 3000 nicht klarkomme, sondern eine längere Brennweite brauche. Gemischt habe ich sie dann mit meinen 24p UHD-Aufnahmen und keiner hat´s gemerkt, auch nicht bei Vorführungen im Beamer-Studio eines örtlichen Händlers mit einem Sony 4k-Beamer.
    Viele Grüße,
    Rüdiger
  • Danke. Das Teil ist auch wirklich gut und nahezu zeitlos, da hat Sony viele Ideen und Technik reingepackt. Und der Preis ist schließlich auch nicht ohne (1/3 NP). Es ist auch für mich eine große Ausnahme, dass hier im Flohmarkt mal etwas weg geht - die Leute im VT haben ja schon beinahe alles.

    Und es muss auch nicht immer UHD sein...
  • Achilles schrieb:

    Gute Idee die Rente aufzubessern...

    Durchaus richtig, aber nicht lebensnotwendig. Bei mir liegt ein Haufen Zeugs aus den letzten Jahren herum und für vieles ist es zu schade, es einfach in die Tonne zu kippen. Obwohl kaum Handy-Benutzer, liegen dennoch schon drei Stück hier nutzlos herum. Ist schon ein großer Ärger... und ich bin mir meiner Schuld durchaus bewusst. Das ändert sich gerade.