Vegas Pro 15 ist da!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bei mir schmiert Vegas V15 gerne mal ab (speziell beim Rendern), wenn ich in den Präferenzen bei Video die Option 'GPU-Beschleunigung der Videobearbeitung' aktiviert habe.

      Gruß ergo-hh
    • ok, ich werde mal die neue Build installieren
      leider erhalt ich nie eine Meldung, wenn was neues vorhanden ist ….

      Danke
      Stefan
      Vegas pro 15
    • Das hat denk ich beides keinen Einfluss. Habe auch den aktuellen Win10 Build und Vegas 361 und läuft soweit. Abschmieren tut Vegas vor allem und gern bei 4k Material. Ich seh da keine Änderungen/Verbesserungen, egal welcher Build. Ach ja..Vegas 384 ist ja ein hammer Update ;).
    • Im internationalen Vegas Forum hat sich gezeigt, daß es häufiger Probleme mit dem Win10 1803 gibt. Bei mir ist 1709 installiert und ich habe die GPU (AMD) aktiviert und gestern nach einem Start ca. 5h ununterbrochen an einem ca. 65 Minuten UHDp30 Projekt gearbeitet - ohne jegliches Problem. Ich werde sicherlich nicht auf 1803 umsteigen. ;)
      LG
      Peter
    • ..habe nun B384 installiert, aber die Abbrüche sind geblieben :(

      Eben bei einem Versuch, einen Clip etwas zu verschieben, friert das ganze wieder ein …. und schmiert ab

      Stefan
      Vegas pro 15
    • Welches 4K Material nutzt du? Kamera? UHD 25p?
      Lieben Gruß,
      Wolfgang

      Grüne Kommentare sind aus der Admin-Funktion geschrieben
      Der Rest ist meine Privatmeinung
    • Berliner schrieb:

      Ach ja..Vegas 384 ist ja ein hammer Update ;).
      Man sollte nicht nur die Anzahl der erwähnten Änderungen betrachten sondern auch davon ausgehen, daß weiter daran gearbeitet wird die Stabilität zu erhöhen. Für die paar gelisteten Änderungen wären sicher nicht 23 Builds nötig gewesen. ;)


      Stefan schrieb:

      ..habe nun B384 installiert, aber die Abbrüche sind geblieben
      Welche Windows 10 Version hast du denn nun installiert ?
      LG
      Peter
    • Ist die GPU Unterstützung aktiviert? Schon mal deaktiviert?

      So4 Dekoder mal deaktiviert?
      Lieben Gruß,
      Wolfgang

      Grüne Kommentare sind aus der Admin-Funktion geschrieben
      Der Rest ist meine Privatmeinung
    • Stefan schrieb:

      momentan ist WIN10 Version 1803 installiert
      Falls du noch ein Image von der 1709 hast, würde ich nach Sicherung der aktuellen, dieses mal installieren und nur die Grafikkarten Treiber aktualisieren. Im Windows (vorübergehend) möglichst die automatischen Updates ausschalten. Bei Bedarf kannst du das dann ja wieder aktivieren.

      So4 und GPU Beschleunigung sollten auf jeden Fall aus sein.
      LG
      Peter
    • werde mal die Einstellungen überprüfen und die GPU Unterstützung ausschalten …
      dabei das Verhalten beobachten ..

      Grüsse
      Stefan
      Vegas pro 15
    • Den Vorschlag, die GPU Beschleunigung zu deaktivieren, hatte ich schon in Beitrag #421 gemacht.
      Aber das verstärkt leider meine Vermutung, dass es sich hier eher um einen 'elitären' Kreis handelt und Anfängertipps gern mal ignoriert werden.

      Nichts für ungut, bei Problemen wurde mir aber immer geholfen :thumbup:

      Gruß ergo-hh
    • Was sagt ihr dazu, von Sony Vegas Pro 13 auf Vegas Pro 15 upgraden und Vegas Pro 16 dann kostenlos bekommen, macht das Sinn als normaler Nutzer?

      vegascreativesoftware.com/at/u…o-und-vegas-movie-studio/
    • ergo-hh schrieb:

      Den Vorschlag, die GPU Beschleunigung zu deaktivieren, hatte ich schon in Beitrag #421 gemacht.
      Aber das verstärkt leider meine Vermutung, dass es sich hier eher um einen 'elitären' Kreis handelt und Anfängertipps gern mal ignoriert werden.

      Nichts für ungut, bei Problemen wurde mir aber immer geholfen :thumbup:

      Gruß ergo-hh
      ?
      Wer soll den alle Postings im Kopf haben, noch dazu wenn in einem allgemeinen Thread eben ein Problem eingestreut wird?

      Ich lese sicher nicht immer alles nach, ist ja meine Lebenszeit. Wenn das elitär ist - gerne.
      Lieben Gruß,
      Wolfgang

      Grüne Kommentare sind aus der Admin-Funktion geschrieben
      Der Rest ist meine Privatmeinung
    • Jolly91 schrieb:

      Was sagt ihr dazu, von Sony Vegas Pro 13 auf Vegas Pro 15 upgraden und Vegas Pro 16 dann kostenlos bekommen, macht das Sinn als normaler Nutzer?

      vegascreativesoftware.com/at/u…o-und-vegas-movie-studio/
      Dazu läßt sich schwer was raten. Denn es weiß ja keiner ob es nicht später teurer oder billiger ist zu VP16 ein Upgrade zu kaufen. Und ob dir VP16 von den Features her liegt kann man heute nur aus dem Publiziertem beurteilen, aber Testversion gibt es derzeit noch keine.

      Musst also du wissen und entscheiden.
      Lieben Gruß,
      Wolfgang

      Grüne Kommentare sind aus der Admin-Funktion geschrieben
      Der Rest ist meine Privatmeinung
    • wolfgang schrieb:

      Wer soll den alle Postings im Kopf haben, noch dazu wenn in einem allgemeinen Thread eben ein Problem eingestreut wird?
      Dich hatte ich überhaupt nicht im Kopf. Ich war nur der Meinung, dass der Fragesteller sich vielleicht alle Tipps zumindest ansehen sollte und ggfs. dann auch widerlegen könnte.

      Ist aber nur meine Meinung, schönen Gruß, ergo-hh
    • @ergo-hh

      deinen Tipp habe ich schon gelesen, aber du schreibst ja "beim rendern" …. da ist bei mir nie etwas passiert ….
      deswegen habe ich dies "überlesen" … also elitär fühle ich mich gar nicht =O

      aber trotzdem: habe nun GPU-Unterstützung deaktiviert, schauen wir mal …

      Stefan
      Vegas pro 15