Pixel 2 (XL) -Smartphone mit EIS & OIS

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Da bin ich mit meinem iPhone 8 Plus aber besser bedient. Bei nahezu gleichem Preis bietet das iPhone doch einiges mehr, z.B. 4k 60p anstelle beim Google nur 30p, 2 Objektive WW+Tele.

      Was mich allerdings sehr erstaunt, ist die Tatsache, dass die Apple-Geräte nicht teurer, sondern teilw. sogar billiger sind.

      Preise:
      Pixel1 mit 64 GB 799€ mit 128 GB 909€
      Pixel2 mit 64 GB 939€ mit 128 GB 1049€

      iPhone8 mit 64 GB 799€ mit 256 GB 969€
      iPhone8 Plus mit 64 GB 909€ mit 256 GB 1079€
      Gruß Udo
    • Die Preise sind für mich indiskutabel, egal ob iPhone8/Plus oder Pixel1/2...
      Soviel ist mir das Knipsen und Filmen doch nicht Wert, es gibt auch noch andere Werte im Leben...

      Die Wirkung des EIS+OIS ist aber bei dem Pixel1/2 schon erstaunlich, wenn das stimmt was man sieht, auch der AF muss ja super sein.

      Die jetzt hier bei mir vorhandene "Jackentaschenkombination" Sony Smartphone Xperia Z2 mit der Sony RX100 befriedigt eigentlich
      meine Ansprüche.
      +++++++++ Das ist meine Privatmeinung! +++++++++
      +++ FZ300 - RX100 - EDIUS 9.x - DaVinci Res.14 +++
    • Na ich würde eher sagen, Google, LG und Samsung haben Apple bei den Preisen eingeholt und nicht Apple ist denen mit gesunkenen Preisen entgegengekommen.

      iPhone 6 mit 128 GB =999 Euro
      iPhone 7+ mit 128 GB = 1009 Euro

      Gut für Apple. Die anderen Hersteller haben halt nur nicht kapiert, dass Apple eine hörige Kundschaft hat und die daher auch jeden Preis zahlen und nicht nach links und rechts gucken. Google, LG und Samsung werden sich dagegen mit OnePlus oder Xiaomi messen müssen und dabei den Kürzeren ziehen. Für mich war bisher die Kamera immer ausschlaggebend, wo die China Alternativen als Einzigstes schwächeln. Aber bei den nicht erst seit diesem Jahr aufgerufenen Neupreisen der Marken, in Verbindung mit einer saumäßigen Updatepolitik (mein LG G4 Android 6, Sicherheit Stand Aug 2016 und wohl auch Ende im Gelände), lassen für mich bei max. 500 Euro für ein modernes Smartphone den preislichen Hammer fallen.
    • Da habe ich auch so meine Zweifel, ob das echt ist. Einen solchen Unterschied bekäme ich ja nicht mal mit der G81 hin.
      schöne Grüße

      Christian


      Beiträge als Mod in Grün