DVD Architect nur Stereo

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • DVD Architect nur Stereo

      Ich stehe mal wieder komplett auf dem Schlauch.

      Ich will mit dem DVD Architect (Build 67) eine Blu-ray vorbereiten mit Surround Sound. Mein Problem ist aber, dass Audio sowohl in der Vorschau, also auch beim Abspielen der Timeline nur in Stereo ausgegeben wird. Das Endergebnis ist natürlich genauso, also Stereo.

      Recht viel lässt sich im DVD Architect eigentlich nicht einstellen. Unter Projekteigenschaften ist als Audioformat „AC-3 5.1 Surround“ eingestellt.

      Jetzt liegt natürlich die Vermutung nahe, dass das verwendete (Audio-)Material nur in Stereo vorhanden ist.

      Der Film wurde mit Vegas 14 pro Built 270 erstellt. Audio und Video wurden separat gerendert. Audio mit Dolby Digital AC-3 Studio – 5.1 Surround-DVD und Video mit Sony AVC Blu-ray. Als Ergebnis liegen vor je eine *.ac3 und *.avc Datei.
      Führe ich diese beiden Dateien z.B. mit txMuxer zu einer *.m2ts-Datei zusammen, ist der Ton korrekt.

      Ich mache nicht viel mit dem DVD Architekt, aber das Wenige schon viele Jahre. Nie hatte ich solche Probleme.

      Was mache ich plötzlich falsch?

      Danke im Voraus für Eure Hilfe.
    • Das Vorhören aus DVD Architect heraus ist tatsächlich nur als Stereoton und zwar als Rt/Lt-Downmix möglich. Das hat aber erstmal nichts mit dem fertigen Produkt zu tun, zumal DVD Architect den Ton gar nicht verändern würde, wenn er mit Vegas Pro entsprechend gerendert wurde. Wie hast du denn das Endergebnis überprüft?
    • Das Ergebnis aus dem DVD Architect liegt in Form einer *.iso vor. Diese spiele ich am PC mit PowerDVD16 ab und am Fernseher (also komplett andere Umgebung) ist noch eine Dune angeschlossen, mit einer Firmware, die ebenfalls noch *.iso abspielen kann. Ergebnis: eindeutig nur Stereo.

      Wenn die *.m2ts Datei (siehe Beitrag 1) mit PowerDVD16 (PC) oder über die Dune (am TV) abgespielt wird, ist der Ton in Ordnung.

      Marco, ich sehe das genauso. DVD Architect sollte den Ton nicht verändern. Ich werden den gesamten workflow nun nochmal überprüfen und ggf. neu erstellen. Wenn’s fertig ist, sage ich Bescheid.
    • Falls du DVD Architect in der Version 6 benutzt, ist Build 67 natürlich auch recht betagt und es wäre nicht auszuschließen, dass in diesem frühen Build noch ein Bug steckt, der diesen Fehler verursachen könnte. Ich selbst benutze Version 6 Build 237.
    • Jetzt funktioniert es.

      Ich habe die avc- und ac3-Dateien neu in den DVD Architect eingelesen und das ISO neu erstellt.

      Was ich da wieder verbockt hatte weiß ich nicht. Bin jedenfalls froh, dass es jetzt OK ist.

      Seit Magix am DVD Architect rumrührt ist die Versionsnummer irgendwie ersatzlos verschwunden. Unter „Info zum DVD Architect“ steht nur noch „DVD Architect Build 67“. Dieses „update“ hatte ich gestern von Magix gezogen.

      Marco, vielen Dank für Deine Unterstützung. Dein Hinweis, dass der DVD Architect am Ton keine Änderung vornimmt, hat mir klar gemacht, dass ich irgendwo gepfuscht haben muss.