Windows Movie Maker

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Windows Movie Maker

      Ein Kumpel von mir verwendet den Movie Maker für seine Handyfiles.
      Beim abspeichern der zusammengefügten Files kann er jedoch bei der Bitrate eingeben was er will es wird immer mit ca. 5000-7000 kb/s gerendert.
      Was hat das auf sich? Habe es jetzt auch mal selber probiert und gleiches Problem, egal welche Vorlage ich nehme meine Files vom LG-G4 werden immer so rausgerendert auch wenn ich wie im original 17200kb/s eingebe hat das File nach dem speichern diese Werte.
      Bug in MovieMaker?
      LG Andreas