ND-Filter an Panasonic DMC - G81 Kamera - suche Hinweise zur Einstellung an der Kamera

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ND X8 sind -3 Blendenstufen Hannes.
      Beste Grüsse;
      Es kommt darauf an wie kreativ man mit der Kamera umgeht, nicht wie teuer sie ist...
    • IMO sind 8.0 nicht 8 bei ND-Filtern. Wenn ich Ganzzahlen habe, dann gehe ich immer von einer Verlängerung der Belichtungszeit um diesen Faktor bzw. von einer Lichtmenge von 1 geteilt durch diesen Wert aus. Das scheint auch bei vielen ND-Herstellern so zu sein. Hoya bietet z.B. auch ND 400 und 1000 an. Nach der ersten Spalte in der Tabelle wären diese Filter de facto lichtundurchlässig. Gemeint ist aber wohl eher 1/400 bzw. 1/1000 der Lichtmenge und nicht 400,0 oder 1000,0.

      Bei Kommazahlen (bzw. mit Punkt im englischsprachigen Raum), sieht das anders aus.

      PeterC schrieb:

      Das wäre dann aber ND 8X.
      Hoya verwendet aber wohl das x vor der Zahl, siehe hier.

      Tiffen gibt stattdessen "Kommawerte" und "Stops" an, siehe hier.

      Die Hersteller scheinen da also unterschiedliche Süppchen zu kochen, was dann u. U. verwirrend sein kann.
      Greetings,
      ro_max

      Grüne Kommentare sind als Mod, der Rest als User geschrieben.
      ----------------------- Meine CGI-Tests auf YouTube. ------------------------
    • hannes schrieb:

      ...und woher hast du das?
      Na aus Deiner Tabelle... zum Bleistift... 8o
      Beste Grüsse;
      Es kommt darauf an wie kreativ man mit der Kamera umgeht, nicht wie teuer sie ist...
    • [Blockierte Grafik: http://www.hennek-homepage.de/Temp-Bilder/ND-Filter.gif]

      Jetzt OK Hannes?

      Ich kann Dir auch ein Digitalbild hier mit der Beschriftung von HOYA reinstellen...
      Aber, ich sehe es auch in der Kamera, dass es -3 Blenden sind die der "Lichtschlucker" wegnimmt... :thumbsup:
      Beste Grüsse;
      Es kommt darauf an wie kreativ man mit der Kamera umgeht, nicht wie teuer sie ist...
    • Wo ist denn der Hannes geblieben?

      [Blockierte Grafik: http://www.hennek-homepage.de/video/ND-Filter.jpg]

      Guck ND X8 steht drauf, wie in Deiner Tabelle rot markiert... :thumbsup:
      Beste Grüsse;
      Es kommt darauf an wie kreativ man mit der Kamera umgeht, nicht wie teuer sie ist...
    • Achilles schrieb:

      Wo ist denn der Hannes geblieben?

      [Blockierte Grafik: http://www.hennek-homepage.de/video/ND-Filter.jpg]

      Guck ND X8 steht drauf, wie in Deiner Tabelle rot markiert... :thumbsup:

      In der Tabelle ist aber ND 8X markiert und nicht ND X8 ...


      Aber es stimmt schon, die Hersteller weichen in den Kennzeichnungen voneinader ab und das stiftet durchaus Verwirrung.

      Ich hatte selber schon Scheiben für's Kompendium in der Hand, die mit ND3 gekennzeichnet waren, obwohl es nach ro_max seiner Regel hätte ND3.0 heissen müssen.

      Viele Grüße
      Peter
    • hannes schrieb:

      @Bruno

      "Ich arbeite deshalb mit einem Festwert ND, habe zwei ND X8 von HOYA und komme
      damit bestens zurecht."

      das sind m.E. 27 Blendenstufen. Wo willst du das einsetzen?
      Ich denke, ein NDX1 und ein NDX2 reichen (auch am Mittelmeer) völlig aus.
      Notfalls kann man die ja auch kombinieren. = 10 Blendenstufen.
      Zwei ND X8 Filter von HOYA schlucken 2 x 3 = 6 und nicht 27 Blendenstufen!
      Ist das hier immer noch nicht glaubhaft? :panic:
      Beste Grüsse;
      Es kommt darauf an wie kreativ man mit der Kamera umgeht, nicht wie teuer sie ist...
    • Sehe ich nicht so, ND X8 wird von Hoya als ein Lichtschlucker mit 3 Blenden verkauft und nicht
      wie Du es behauptet hast 27 Blenden. Kannst es doch in jedem Online-Sop so nachlesen.
      Das ist doch ein gewaltiger Unterschied und Du hast Dich in Deiner Anmerkung hier noch nicht
      berichtigt!
      Beste Grüsse;
      Es kommt darauf an wie kreativ man mit der Kamera umgeht, nicht wie teuer sie ist...
    • Habe ich nie behauptet, ich bitte lediglich um die Richtigstellung der hier
      von Hannes in den Raum gestellten falschen Behauptung. :wallbash:
      Beste Grüsse;
      Es kommt darauf an wie kreativ man mit der Kamera umgeht, nicht wie teuer sie ist...
    • da gibt es nix zu berichtigen.
      Lies die Tabelle richtig und du merkst selbst wo der Fehler ligt.
      Es kommt eben immer noch auf die Schreibweise an.
      NDX8 ist nun mal was anderes als ND8x
    • Ja, ND X8 - siehe Foto oben, Posting #30 - dunkelt um drei Blendenstufen ab im Falle der HOYA-Filter. :thumbup:
      Beste Grüsse;
      Es kommt darauf an wie kreativ man mit der Kamera umgeht, nicht wie teuer sie ist...