Mercall V2 in Vegas 15 startet nicht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mercall V2 in Vegas 15 startet nicht

      Seit Installation eines neuen Rechners und VP15 funktioniert mein Mercalli V2 nicht mehr. Ach UWE Wenz von Prodad konnte bisher nicht helfen.
      Das Produkt ist auf neuestem Stand installiert und freigeschaltet. Die Mercalli-maske erscheint und nach anclicken des betroffenen Clips können alle Regler bedient werden. Der Button "Mercalli muß neu gestartet werden" blinkt - soweit alles normal. Nach anclicken des buttons passiert aber dann gar nichts - er Button ändert sich auf feststehen "Mercalli muß gestartet werden", was aber nicht geht. Wirkt wie eingefroren.
      Hat jemand ähnliche Problem oder kennt eine Lösung. Bin für jede Hilfe dankbar!!!
      Dirk
    • Das Mercalli V2 PlugIn (DirectX) ist ab Vp14 nicht mehr nutzbar. Ich glaube kaum, daß proDAD da noch einen Update nachschieben wird, zumal Mercalli V4 (OFX) deutlich weniger Auflösung 'frißt'.

      Eine Lösung besteht nur in einem Update auf V4.
      LG
      Peter
    • Danke Dir für dei kompetente, leider ungüstige Nachricht

      Dirk
    • Marco schrieb:

      V2 ist ja ohnehin die Basis des in Vegas integrierten Stabis. Ich weiß nicht, inwieweit es sinnvoll wäre, da das Mercalli-Plug-in gleicher Versionsbasis zu benutzen.
      Das Mercalli V2 Plugin kann man als Event-FX einsetzen und das ist mir deutlich lieber als den Umweg über einen Subclip für den Vegas internen als Media FX nutzen zu müssen. Auch die Parameter zur Einstellung haben da für mich ihre Vorteile gehabt. Die aktuelle V4 Version hat aber da noch weitere Vorteile.
      LG
      Peter
    • Dirk-1 schrieb:

      Seit Installation eines neuen Rechners und VP15 funktioniert mein Mercalli V2 nicht mehr. Ach UWE Wenz von Prodad konnte bisher nicht helfen.

      elCutty schrieb:

      Das Mercalli V2 PlugIn (DirectX) ist ab Vp14 nicht mehr nutzbar. Ich glaube kaum, daß proDAD da noch einen Update nachschieben wird, zumal Mercalli V4 (OFX) deutlich weniger Auflösung 'frißt'.

      Eine Lösung besteht nur in einem Update auf V4.
      Aber dass das der Uwe Wenz nicht weiß ?????
      Der ist doch wirklich kompetent.

      Schöne Grüße
      Walter