Neues Manual für Resolve-14.3 downloadable.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Doppelseitig ausdrucken. :P :P

      Viele Grüße

      Lothar
    • lobra schrieb:

      Doppelseitig ausdrucken.

      ok. Gute Idee. Dann sind es nur noch 673 Blätter. Sieht schon besser aus. :jubilie:

      Spaß beiseite: ich wäre froh, wenn mein Premiere so eine übersichtliche, vollständige und angenehm zu lesende BA hätte! Kompliment an Resolve.

      Gruß Jürgen
    • Ergänzung:
      Leider hat auch das neueste Manual etliche Inkonsistenzen zur SW (sieht aus, als ob Teile einer früheren Version enthalten sind).

      Manual studieren ohne gleichzeitig zu testen, ob die SW mit dem Manual übereinstimmt, kann zu Frust führen. // Jedenfalls im Teil COLOR.
      Gruß kurt
    • Trotz dieser Einschränkungen, muss ich Jürgen zustimmen, es wäre schön, wenn PPro ein solches Manual hätte. Heute besorge ich mir einen Stapel Papier und werde es einmal beidseitig ausdrucken und die alte ausgedruckte Version dem Papierkorb anvertrauen. Ich lese lieber in Ruhe in einer Dokumentation, als sie mir am Bildschirm durchzulesen. Es sei denn ich möchte nur kurz einmal etwas nachschlagen.

      @Jürgen

      Ab Morgen über das Karnevalswochenende erhalte ich den neuen Sony Laserprojektor Sony VPL VW 760 zum Testen. Mal sehen, wie er sich gegen meinen und deinen VPL VW 1100 schlägt. Insbesondere interessiert mich die HDR Fähigkeit, da ich meinen Kuba Film mit HDR erstelle und auf meinem HDR Vorschaumonitor am Schnittplatz sieht das schon gut aus.

      Viele Grüße

      Lothar
    • HJS schrieb:

      lobra schrieb:

      Doppelseitig ausdrucken.
      ok. Gute Idee. Dann sind es nur noch 673 Blätter. Sieht schon besser aus. :jubilie:


      Wow!


      Ich habe es mir mittlerweile abgewöhnt solche Brocken komplett auszudrucken.

      Thinkpad Yoga 14" komplett umgeklappt ist genauso angenehm zu lesen - vor allem im "Lesemodus" vom Acrobat Reader. Notizen dazu kann man auch machen - und die Suche nach Schlagworten und den eigenen Notizen ist noch bequemer als auf Papier.

      Wenn ich wirklich Stellen habe, bei denen ich meine, ich bräuchte sie auf Papier, dann werden nur die paar benötigten Seiten ausgedruckt.

      Spart unheimlich Lagerplatz im Büro, Papier und Toner und ich brauche nicht immer darauf achten, alle evtl. benötigten Bücher dabeizeuhaben, falls ich mal nicht im Büro bzw. zuhause bin. :)


      Daher schocken mich auch solche 1300 Seiten Klopper nicht und bin eher froh, wenn - wie bei BMD - ruhig etwas mehr Platz zum Vorteil der Übersichtlichkeit verwendet wird. :)


      Nur mal so als Anregung. :)

      Viele Grüße
      Peter
    • Vielen Dank für die Anregung, ich lese lieber in klassischer Art und Weise und mitnehmen muss ich auch nichts.

      Viele Grüße

      Lothar
    • Danke für die Infos.
      Jetzt müssen wir wieder einiges AUSWENDIG lernen :D