EDIUS 9.x: Photoshop Look-Up-Tables

    • Rod schrieb:

      Hans-Jürgen schrieb:

      Ich sehe das mit dem Sinn von LUTs also nicht so verbissen, wie es hier scheinbar einige andere machen.
      Sie sind für mich einfach Mittel zum Zweck.
      An welcher Stelle sieht denn wer was verbissen?
      MacMedia mahnt zur Vorsicht und ich dafür, sich zu überlegen, warum man LUTs einsetzt. Ich frage, zu welchen Zweck verwendet man LUTs?. Das ist doch ganz pragmatisch und übrigens viel pragmatischer, als irgendein LUT zu verwenden.

      Wo sieht denn jemand das Verbissene??

      Genau. LUTs sind ja per se nichts schlechtes.

      Wenn jemand eine LUT nutzt um Kameras gegeneinander farblich und vom Bildeindruck her anzupassen oder um Unterschiede aufgrund anderer Beleuchtung bzw. Tageszeiten anzugleichen ist das völlig legitim.

      Oder um Log-Profile wieder in den richtigen Farbraum zu bringen usw.

      Und auch wenn man z.B. mittels Filmconvert sein Material bearbeitet mag das okay sein. Ich finde halt nur das es heute oftmals Filme gibt die nur weil es modern ist einen Look bekommen müssen, z.B. das "moderne" Orangegrün das ja so nach Blockbuster und großem Kino aussieht...ohne das irgendeine Intention hinsichtlich der Story hinter dem Look steckt.


      Wobei das letztendlich alles eine Geschmackssache ist ;)
      Als Moderator verfasste Beiträge durch grüne Schrift erkennbar
    • Jack43 schrieb:

      lucifair schrieb:

      wäre erstellen der Tables mit PS elements möglich?
      ich habe mir die Testversion von Photoshop heruntergeladen und kann nun während 14 Tagen jede Menge LUTS erstellen!
      Gruß, Pa
      Hmm...,
      Du hast aber nicht die Photoshop Elements-Version runtergeladen?
      Dort bleibt der Menüpunkt "Export" in der Testversion angegraut, ist also nicht nutzbar um eine generierte LUT zu speichern.
      +++++++++++++ Hobby-Videofilmer +++++++++++++++
      FZ300 - ThiEYE T5 EDGE - EDIUS 9.x - DaVinci Res.14
    • Neu

      ich habe ein Foto geladen (oder ein Einzelbild aus einem Video) Dann habe ich das Bild entsprechend bearbeitet (Farbe, Kontrast Helligkeit) Dann auf Exportieren als LUT, fertig!
    • Neu

      Nein, ich habe nur die kleinen Korrektursymbole (oben) benutzt. Unten Hat Du als erstes Fel "Hintergrundebene" und dann kommt pro Korrektur immer ein neues Feld dazu. Am Ende der Korrekturen muss man alle Felder markieren und erst dann Auf Export gehen!
    • Neu

      Achilles schrieb:

      Hast Du die Ebenenfunktion für - Farbe, Kontrast Helligkeit - benutzt, damit geht der LUT-Export bei mir eben nicht?
      Hier zwei Screenshots. Damit solltest Du klar kommen denke ich!

      Unbenannt 1.jpgUnbenannt klein.jpg
    • Neu

      Danke, werde das mal morgen testen.
      Neige dazu mir Photoshop Elements zuzulegen, mein PhotoImpact XL hat schon sehr viele Jahre auf dem Buckel.
      Habe einiges schon mit PE probiert, es gefällt mir ganz gut!
      +++++++++++++ Hobby-Videofilmer +++++++++++++++
      FZ300 - ThiEYE T5 EDGE - EDIUS 9.x - DaVinci Res.14
    • Neu

      Achilles schrieb:

      Danke, werde das mal morgen testen.
      viel Spaß dabei :thumbup: Ich habe auch noch ein Uraltes Photoimpact 5...Reicht mir für ganz normale Foto Nachbearbeitung.
      Gruß, Paul