Videoschnitt Apps für Smartphone ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Lieber Marco,

      das kann ja sein. Bei meiner Installation kam nur die Möglichkeit der Befehlszeilen.
      Ich denke es wird bessere/einfachere Möglichkeiten geben Hochformatvideos zu erstellen.... ich muss halt weitersuchen, Handbrake veilleicht?

      ;)
      LG
      Michael
    • Mit HandBrake lässt sich in einem Video die Rotationseigenschaft zufügen, ja. Aber HandBrake wird dann komplett neu codieren. Es gibt eine ganze Menge von Möglichkeiten, das auch mit GUI-basierenden Programmen zu machen. Aber was ist denn noch einfacher, als eine Videodatei von A nach B zu ziehen?
    • Lieber Marco,

      das schreibst Du so einfach in Deinem jugendlichen Leichtsinn ;) :)
      Bei mir am Computer sieht das anders aus, da gibt es kein Drag&Drop oder von A nach B ziehen.
      Auch schreibst Du nur "eine ganze Menge von Möglichkeiten.." aber welches Programm und wie?

      So bin ich bisher nur auf eine Beschreibung vom VLC Player gekommen, der beschreibt auch wie es geht.

      Marco schrieb:

      Mit HandBrake lässt sich in einem Video die Rotationseigenschaft zufügen, ja. Aber HandBrake wird dann komplett neu codieren. Es gibt eine ganze Menge von Möglichkeiten, das auch mit GUI-basierenden Programmen zu machen. Aber was ist denn noch einfacher, als eine Videodatei von A nach B zu ziehen?
      LG
      Michael
    • Du kannst es ja gerne mal testen. Dazu müsstest du hier den gepackten Ordner -> ffmpeg.zip runterladen und entpacken.

      Basis wäre ein H.264-codiertes Video im MP4-Container. Ziehe solch eine Videodatei einfach mit der Maus auf die Datei »rotate_remux.bat« und warte, bis im gleichen Ordner, in dem sich das Originalvideo befindet, eine Datei gleichen Namens mit dem Zusatz »_neu« generiert wurde. Mehr ist es nicht.

      Unter Umständen muss vorher die Videodatei in diesen Ordner kopiert/verschoben werden und das Drag&Drop innerhalb des Ordners durchgeführt werden.