Kreatives Werkzeug zur Videowandlung und zum Toneinfügen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kreatives Werkzeug zur Videowandlung und zum Toneinfügen

      Ich habe gerade ein gutes Hilfsmittel zur Videowandlung gefunden. audiospot.audio/audiospot-creativetools

      Damit soll man Tonspuren in die Filmdatei kodieren können und auch Wandlungen mit ProRes machen können. DNxHD und DNxHR können wohl auch damit bearbeitet werden.

      Das ist wohl hauptsächlich dafür gedacht, um Soundtracks im Film einzufügen oder andere Formate in ein darstellbares Format zur Soundtrackerstellung zu wandeln. Damit man ein Playbackvideo sieht, wenn Musik und Geräusche erstellt werden sollen.

      Hat damit schon jemand Erfahrungen gesammelt? Wäre ja echt hammermäßig, wenn man damit ProRes unter Windows realisieren könnte.
    • homer1 schrieb:

      Ich habe gerade ein gutes Hilfsmittel zur Videowandlung gefunden. audiospot.audio/audiospot-creativetools

      Damit soll man Tonspuren in die Filmdatei kodieren können und auch Wandlungen mit ProRes machen können. DNxHD und DNxHR können wohl auch damit bearbeitet werden.

      Das ist wohl hauptsächlich dafür gedacht, um Soundtracks im Film einzufügen oder andere Formate in ein darstellbares Format zur Soundtrackerstellung zu wandeln. Damit man ein Playbackvideo sieht, wenn Musik und Geräusche erstellt werden sollen.

      Hat damit schon jemand Erfahrungen gesammelt? Wäre ja echt hammermäßig, wenn man damit ProRes unter Windows realisieren könnte.

      Das scheint mir so ähnlich wie ClipWrap für den Mac.

      Das habe ich immer genommen um den Ton in AVCHD Clips zu wandeln ohne die Bilder dabei anzufassen, weil Flame den AC3-Ton in AVCHD nicht wollte.
      Ging in einem Rutsch für komplette Ordner und da keine Bildcodierung gemacht wird auch recht schnell - zumindest für Mac Verhältnisse.

      Viele Grüße
      Peter