Flexible Kreuzblende auf gesammten Film Video ProX5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Flexible Kreuzblende auf gesammten Film Video ProX5

      Neu

      Ich habe einen Film im Multicammodus geschnitten, nun liegen die Filmschnipsel oben in der 1 Spur, ich möchte nun eine Keuzblende einfügen auf alles einfügen -
      eigentlich recht einfach, aber wenn ich Automatisiere stimmt die Tonspur nicht mehr überein, denn er schiebt die Schnipsel zusammen, genau das soll er natürlich nicht.
      Gibt es da einen einfach Trick?? Ich denke Welches Magix Video Programm ist egal, aber ich habe es trotzdem dabei geschrieben.

      Die Ton und Videospuren wurden getrennt voneinander aufgrund von Tonanpassung, hoffe nicht das es daran liegt, das es nicht "einfach" geht.
    • Neu

      Objekt markieren, "N" drücken - dann der Schnitt Trimmer
      Trimmer2.jpg
      Ein Clip muss links "Fleisch haben - denn in die Richtung wird verlängert.
      Also: 1: verlängern
      2. Kreuzblende einstellen
      3. Auf das nächste Objekt wechseln
      (Habe ich erst mit einer kleinen Clip Serie getestet.
    • Neu

      Es gibt die Möglichkeit eines Makros mit dem Shuttlecontour.

      Habe ich mal ohne makro getestet - geht auch einfach.
      Mit "R" verlänger ich in die Kreuzblende und die Maus lasse ich wie im Bild oben auf Position 3.
      R soviel mal will - dann unten den rechten Pfeil mit der Schere anklicken - und schon ist der nächste dran.