VEGAS Pro 16 kommt Ende August 2018

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bin mal gespannt, was sich hinter "und vieles mehr" verbirgt und ob sich ein Update auf 16 lohnt; die sonstigen angekündigten Sachen finde ich jetzt nicht soooo interessant.
      Greetings,
      ro_max

      Grüne Kommentare sind als Mod, der Rest als User geschrieben.
      ------------ Meine CGI-Tests auf Vimeo und YouTube. -------------
    • Bin gespannt was sich hinter der richtungsweisende Bildstabilisierung verbirgt. VPro14 kam als Extra mit Mercalli4 Plugin, der aber wiederum leider ohne Nachzahlung nicht in Vpro15 funktionierte. Der hiesige interne Stabilisator basierend auf Mercalli2 ist zwar auch nicht schlecht, funktioniert aber wiederum nicht mit 4k.
    • Super Ankündigung und schön, dass Käufer von Vegas Pro 15 auf die 16er Version upgraden dürfen, wenn sie jetzt kaufen. Ich würde ja in Vorkasse gehen, aber bei Magix muss man leider immer wieder auch auf böse Überraschungen gefasst sein. So ist beispielsweise noch nicht bekannt, ob die Software auch das Stiching übernimmt, falls ja für welche Kameramodelle und wie gut das klappt oder ob man nur das 360°-Material, dass bereits gestitcht wurde bearbeiten kann und wenn ja, wie gut das funktioniert. Die Bearbeitung in Video Deluxe fand ich damals einfach nur schlecht.

      Von daher werde ich das Ganze erstmal beobachten und abwarten. Erfreulicherweise ist Vegas Pro (Edit) fast immer für um die 200€ - 250€ zu haben.