Kleine Ursache, große Wirkung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kleine Ursache, große Wirkung

      am Samstag Morgen war ich mal wieder echt verzweifelt :panic: , aber der Reihe nach:

      Aus Gründen, die zu erklären hier zu weit führen würde, laufen bei mir z. Zt. SV 12, SV 13 und SV 14, wobei ich die Hauptarbeit mit SV 13 erledige. Ich hatte gerade ein erstes Teilprojekt beendet und ein neues geladen, als das Verschieben von Events bzw. auch von Teilspuren einzelner Clips (Audio / Video) nur noch super langsam ging. Und nichts half, kein Neustart von SV, kein Neustart des PC, noch nicht einmal eine Neuinstallation von SV. Die Probleme traten auch bei älteren Projekten auf, die zuvor immer flüssig bearbeitbar waren - aber eben nur bei SV 13! Die selben Projekte konnten in SV 12 und SV 14 ohne irgendwelche Einbußen beim Editing weiter bearbeitet werden.

      Nach bestimmt einer Stunde und allerlei Flüchen bin ich eher zufällig auf den Grund des Problems gestoßen:

      Beim Abschluß des ersten Teilprojekts hatte ich mit der "Go to" Funktion von Vegas Little Helper ein paar Clips gesucht und dieses Tool dann offensichtlich nicht mehr geschlossen, was mir aber nicht auffiel, da es in meinem Layout normalerweise gar nicht auftaucht. Trotzdem lief das Teil selbst nach der Neuinstallation von SV 13 im Hintergrund munter weiter und mußte sich vermutlich jedes Mal, wenn ich etwas bewegen wollte, erst mal neu sortieren...uff.
    • Na, wenn Du das Problem nach "nur" einer Stunde gelöst hast, ist das doch noch OK. Manchmal dauert so etwas viel, viel länger. ;)

      "Vegas Little Helper" kenne ich gar nicht. Ich habe für Vegas nur ein nachträglich installiertes Plugin und das ist Neat Video. Ansonsten halte ich mich inzwischen bei Vegas von (separaten) Plugins fern.
      Greetings,
      ro_max

      Grüne Kommentare sind als Mod, der Rest als User geschrieben.
      ------------ Meine CGI-Tests auf Vimeo und YouTube. -------------