Hitfilm HEVC benutzen!?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hitfilm HEVC benutzen!?

      Guten Tag zusammen,

      ich bin neu hier und habe auch gleich eine Frage! :D
      Habe mir eine GoPro 7 Hero Black zugelegt und bei 4k 60 FPS macht sie anscheinend nur HEVC Aufnahmen. Nun wollte ich es in Hitfilm importieren und musste feststellen, dass nur die Audio-Spur zu sehen war.

      Wie kann ich das ganze lösen? Oder muss ich wirklich auf ein kostenpflichtiges Programm für sowas umsteigen?
      Ein Kollege hat mir diesen Link gesendet und meinte, das solle ich mal versuchen. Aber macht der nicht aus H265 einfach H264? Das wäre ja dann eine Verschlechterung des Videomaterials.

      Wäre für Hilfe dankbar!

      PS: stimmt es, das YouTube gar kein H265 kann? Wenn ja, was passiert denn, wenn man so ein Video hochlädt?

      LG Pokerkeks
    • Da HitFilm noch kein HEVC unterstützt, bleibt dir ja gar nichts anderes übrig, als die Clips in ein anderes Videoformat zu transcodieren. H.264 ist auch nicht qualitativ schlechter als H.265, nur weniger effektiv.
      Du brauchst zur Wandlung kein kostenpflichtiges Programm, es genügt dazu beispielsweise eine der vielen auf FFmpeg basierenden Lösungen.
    • @Pokerkeks

      Magix VDL 2016 Premium kann HEBC 265. Kostet bei Peral.de als absolutes Schnäppchen gerade mal 20,-Euronen. Ist zwar nicht die neueste Version aber eine die ausgereift ist und die letzte vor der Aktualisierungswelle.
    • "stimmt es, das YouTube gar kein H265 kann?"

      Das ist nicht (mehr) korrekt. Als Upload-Format wird von YouTube mittlerweile auch HEVC/H.265 unterstützt. Aber wandeln wird YouTube ein hochgeladenes Video ausnahmslos immer, u. a. zu H.264 und VP9.