Edius 9.30 = von Win7 > Win10

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Edius 9.30 = von Win7 > Win10

      Hallo zusammen,

      da mir irgendjemand meinen (auch nicht benutzen) RAM immer wieder zugemüllt hat :-(, mußte ich kurz entschlossen von Win7 auf Win10 umsteigen.

      Habe natürlich vorher brav

      C:\ Benutzer \ AppData \ Roaming \ Grass Valley

      C:\ ProgramData \ Grass Valley

      gesichert.

      Gibt es irgendwo hier oder ?? einen Link, worin beschrieben ist, wie ich an all´ meine alten Einstellungen komme bzw. welche Ordner ich wohin kopieren muß, ohne alles wieder einstellen zu müssen?

      Ganz herzlichen Dank für Euren Tipp.

      Beste Grüße

      Helmut
    • Ob das hinhaut, weiß ich nicht.
      ich hätte da eher Bedenken und die Settings neu vornehmen, soviel ist das ja nicht.
      Wirst Dich eh über den GV License Manager neu anmelden müssen.
      Beste Grüsse;
      FZ-300RX100ThiEYET5EDGEXperiaZ2eGimbalEDIUS 9.xMedionErazeri76700UHDaufFHD
    • Danke Bruno, werde ich dann so machen. Angemeldet bin ich bereits unter Eingabe der 9-er und der Vorgängerversions-SerienNummern.
      Beste Grüße und ein schönes Wochenende
      Helmut
    • HelmutS schrieb:

      Angemeldet bin ich bereits unter Eingabe der 9-er und der Vorgängerversions-SerienNummern.
      Hi,

      melde auf dem alten System ordentlich alle Lizenzen im GV Licence Manager ab, bevor Du es abschaltest.
      Sonst sind diese weiter "aktiv" und es könnte zu Problemen führen, wenn Du die dann mal brauchst.




      Gruß
      Peter

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ro_max () aus folgendem Grund: Link auf Wunsch des Posters entfernt.

    • HelmutS schrieb:

      ... scheint okay zu sein Peter !!?
      Ja, sieht gut aus.

      Ist ja nur 1 Eintrag. Etwas weiter rechts, sollte dann bei "Count" eine 1 stehen.
      Du solltest aber auch noch die davor gültige Lizenz von Edius 8 (?) prüfen, da Du die ja jeweils für die Aktivierung eines Upgardes benötigst.

      Gruß
      Peter
    • ... die 1 (ganz rechts) sehe ich allerdings weder bei Edius 8 noch bei 9 ...
      Aber ich denke, das sollte so gut sein, Peter - oder?
      Dateien
      • Edius-Serial8.JPG

        (23,03 kB, 21 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Ja, es ist ja nur 1 Eintrag vorhanden.

      Ich schau mir das aber nachher noch auf meinem Rechner an, wenn ich wieder zuhause bin.
    • Ja, wird auch im Edius "sauber" angezeigt, Peter.
      Danke nochmal und ein schönes Wochenende.
      Beste Grüße
      Helmut
      Dateien
      • Edius9.JPG

        (20,8 kB, 12 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • gurlt schrieb:

      Ah, ok.
      Das hatte früher mal ein anders Aussehen mit mehr Informationen:
      Servus Peter

      Ich habe prinzipiell keine Freude mit der Veröffentlichung des Links ... der eigentlich für Händler gedacht ist
      noch dazu ohne Unterweisung wo der "Normaluser" absolut NICHT draufdrücken soll ....
      jetzt ist nun mal geschehen ... IMHO jeder "Normaluser" soll vorsichtig NUR "Lesen / Text & Bilder kopieren" .... und sonst gar nichts

      Sehr genaue Informationen stehen mittlerweile erst hinter weiteren Fenstern zur Verfügung.... sieh "Anhang"

      "Normaluser" kann dort aber auch genau sehen, welche Fehler er wann gemacht hat,
      welche der Händler/'Distributor logisch genau so einsehen kann, wenn "Normaluser Max Mustermann"
      mal wieder einen Bug im Edius und/oder Windows Update als Ursache für seine Lizenz-Problemchen vermutet
      und dabei vergessen hat, mehr als 3 DE-Aktivierungen in 4 Wochen waren nie vorgesehen (und sind es noch immer)

      Im Fulfillment Details Fenster ist alles genau dokumentiert ... und bitte nicht vergessen:

      "Normaluser" kann (logisch) nicht ein "Systemimage" von der Platte A mit der Lizenzinformation machen
      "Systemimage" von der Platte A auf Platte B übertraqgen,
      und von der Platte B die Lizenz erfolgreich zurückgeben
      und auf Platte C erneut verwenden (so wie auch die Platte A weiterhin aktiv verwenden)

      Kurzform:
      bei Plattencrash kann "Normaluser" problemlos seine Systemimage auf eine neue Platte übertragen + weiterarbeiten
      = kein Verlust von "Mann/frau-Stunden" ... auch nicht am Wochenende / Feiertagen
      = von dieser "clone disk / clone license" kann er (logisch) KEINE Lizenz zurückgeben
      Nach Wochenende / Feiertage muss er dann aber seinen Händler kontaktieren/informieren ...
      dieser bereinigt es dann über den Distributor...


      Flexnet windows.jpg .... Fulofillment Details.jpg


      Gruft / Deckel zu / kalt ist es schon ... Hans :wink2:
      i9-7980XE 18cores-M.2 960PRO 512GB-32GB DDR4-GTX 1080 8GB-Win 10prof-Edius 9-Resolve Studio
    • vienna1944er schrieb:

      Kurzform:
      bei Plattencrash kann "Normaluser" problemlos seine Systemimage auf eine neue Platte übertragen + weiterarbeiten
      = kein Verlust von "Mann/frau-Stunden" ... auch nicht am Wochenende / Feiertagen
      = von dieser "clone disk / clone license" kann er (logisch) KEINE Lizenz zurückgeben
      Nach Wochenende / Feiertage muss er dann aber seinen Händler kontaktieren/informieren ...
      dieser bereinigt es dann über den Distributor...


      Flexnet windows.jpg .... Fulofillment Details.jpg


      Gruft / Deckel zu / kalt ist es schon ... Hans :wink2:
      Hallo Hans,
      dann hätte ich - wenn ich clever gewesen wäre - mein Systemimage von meinem RAM-geschädigten Rechner über FlexNet wieder herstellen können, nachdem ich beim Neuaufsetzen gleichzeitig von Win7 auf Win10 umgestellt habe?
      Beste Grüße
      Helmut

      Hier bei mir sieht es aber gut aus?
      Dateien
      • Ediusxx.JPG

        (31,82 kB, 13 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Ok,
      sorry Hans.

      Werde ich dann nicht weiter verbreiten.

      Evtl. kann ja ein Admin den Link löschen.


      Gruß
      Peter