'Der Zuritt ist ihnen leider verwehrt'

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • k-m-w schrieb:

      Übertreibung im Nutzernamen.
      Ich weiß, dass Du das augenzwinkernd gemeint hast. Aber ich möchte zu seinem "Entree" hier doch drei Sätze dazu sagen (denn er würde es vermutlich nicht):

      1) "Übertreibung im Nutzenamen" :shake: - Das ist ein Irrtum.
      2) Da ich ihn - vor allem aber seine vielen Filme (etliche davon preisgekrönt :respekt: ) - persönlich kenne, darf ich mir diese Korrektur erlauben.
      3) Der (seinerzeit) von ihm gewählte Nick-Name Superfilmer steht für seine selbstironische Reflexion und Bescheidenheit, die ihm in seinem langen bisherigen Filmer-Leben immer die Anerkennung nicht nur seiner Kollegen sicherte.

      // Dies nur, um die Beleuchtung ins rechte Licht zu setzen ;)
      NfU - Gruß kurt
    • superfilmer schrieb:

      Ich bin seit wenigen Minuten Mitglied. Mir ist der Zutritt zu einigen Themen verwehrt. Z.B. OSMO
      Wieso?
      Es ist aktuell so, dass von neuen Mitgliedern eine kurze Selbstvorstellung erwünscht ist, die dann von einer bestimmten Anzahl von Administratoren bzw. Moderatoren gelesen und mit einem "Like" bewertet muss, bevor dann eine automatische Freischaltung durch das System für z.B. die 4K-Bereiche erfolgt. Daher bitte noch etwas Geduld haben, bis mehrere Admin/Mods Deine Selbstvorstellung sehen konnten.


      Der oben in Post #3 verlinkte Beitrag ist in dieser Hinsicht nicht mehr ganz aktuell.
      Greetings,
      ro_max

      Grüne Kommentare sind als Mod, der Rest als User geschrieben.
      ------------ Meine CGI-Tests auf Vimeo und YouTube. -------------
    • Da hätte ich auch mal eine Frage dazu.
      Ich bin Mitglied seit Juni 2013. Ich habe mich damals auch nicht vorgestellt, weil ich davon nichts wußte. Oder war das damals noch nicht notwendig ?
      Mir wird im 4K-Bereich auch der Zutritt verwehrt beim Lesen. Ich muß mich jedesmal anmelden, was sehr lästig ist.
      Ich verstehe, daß ich mich anmelden muß, wenn ich einen Beitrag schreibe, aber nur beim Lesen ???
      Muß ich mich jetzt noch "vorstellen" ? :servus:

      VG Tadeusz
    • Nein, aber du musst eben angemeldet sein damit diese Bereiche lesbar sind.
      Lieben Gruß,
      Wolfgang

      Grüne Kommentare sind aus der Admin-Funktion geschrieben
      Der Rest ist meine Privatmeinung
    • Danke Wolfgang.
      Das bedeutet also, jeder muss sich anmelden.
      Da weiß ich jetzt Bescheid, kein Thema.
      VG Tadeusz
    • mirage 710 schrieb:

      Ich verstehe, daß ich mich anmelden muß, wenn ich einen Beitrag schreibe, aber nur beim Lesen ???
      Du kannst ja Dein Setting auf "Automatisch anmelden" einstellen,
      dann läuft die Anmeldung automatisch im Hintergrund durch und Du bist drin …
      Beste Grüsse;
      Digital = Alles was älter ist als 4 Wochen ist Steinzeittechnik!
    • Achilles schrieb:

      Du kannst ja Dein Setting auf "Automatisch anmelden" einstellen,
      dann läuft die Anmeldung automatisch im Hintergrund durch und Di bist drin …
      im Setting, ok.. Aber wo ? An welcher Stelle ? Kann da nicht sehen, wo ?
    • Bei der Anmeldung halt..., gucke Dich dort mal um...
      Ich bin ja angemeldet und sehe das Setting nicht mehr.
      Beste Grüsse;
      Digital = Alles was älter ist als 4 Wochen ist Steinzeittechnik!
    • superfilmer schrieb:

      Ich bin schon verwundert über die Vorgangsweise. Bei der Anmeldung ist nirgendwo gestanden
      welche Namen verboten sind.
      Nur zur Klarstellung:


      Es gibt bestimmte Nicks/Forennamen, die hier nicht erwünscht sind (z.B. weil sie anstößig sind, eventuelle Rechte Dritter verletzen, etc.). Dann werden wir vom Team aktiv und weisen den Betroffenen darauf hin bzw. sperren ggf. den User. Es gibt aber, wie Du schon geschrieben hast, keine "Ausschlussliste" bei der Anmeldung, weil das auch immer eine fallweise Entscheidung/Betrachtung ist.


      Dein Nick geht aber IMO in Ordnung und die Bemerkung von k-m-w war als Scherz gemeint (was auch durch die Smilies verdeutlicht wird).


      Da Administratoren und Moderatoren hier auch als "normale" User posten, haben wird als Konvention die Hervorhebung durch eine andere Schriftfarbe vereinbart, damit klar ist, was quasi "offiziell" (also in der Rolle eines Admin/Mod) geschrieben ist und was die persönliche Meinung darstellt.


      Greetings,
      ro_max

      Grüne Kommentare sind als Mod, der Rest als User geschrieben.
      ------------ Meine CGI-Tests auf Vimeo und YouTube. -------------
    • superfilmer schrieb:

      Ich bin schon verwundert über die Vorgangsweise. Bei der Anmeldung ist nirgendwo gestanden
      welche Namen verboten sind.
      Verunsichert doch einen Neuankömmlinh nicht. Dieser Nick ist nämlich nicht verboten, wie schon gesagt worden ist.

      Das wüsste ich nämlich.
      Lieben Gruß,
      Wolfgang

      Grüne Kommentare sind aus der Admin-Funktion geschrieben
      Der Rest ist meine Privatmeinung