HUAWEI Mate 20 Pro und bald P30 mit 4k/60

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • hansi schrieb:

      ollieh schrieb:

      Das ist doch nur ein Marktschreier die kann man doch nicht mehr für voll nehmen.
      Nach solchen Typen beurteile ich schon lange kein Produkt mehr.
      Vielleicht solltest du vor solchen herablassenden Bemerkungen", die hier niemanden dienen, VORHER recherchieren, wen du hier unqualifiziert abwertest.
      Grüße
      Der und andere sind alles nur Marktschreier auf YouTube. Haben den ganzen Tag nichts Besseres zu tun als ihr neustes Handy Kamera oder was auch immer vorzustellen.
      Das dient nur einem zwäg, das gerade Junge Leute kaufen, was sie klauben haben zu müssen, weil ihre Gurus das ja auch alles angeblich haben. ;)
    • Das kann und muss uns doch aber egal sein. Jeder darf das frei entscheiden und jeder ist da für sich verantwortlich.
      Hier geht es doch aber um den INHALT, speziell zu seinen Aussagen des P30 im Videomodus. Dazu können/sollten wir diskutieren.
    • ro_max schrieb:

      SYHT schrieb:

      Wir reden alle (na gut ein paar) von HDR und dann kommt das P30 mit solchen Bildern.
      Wobei man zwischen HDR-Fotos/HDRi (gibt es schon länger) und HDR-Video (insbesondere Aufnahme) unterscheiden muss. Und letzteres bietet das P30 Pro meines Wissens nicht.
      Für Fotos ist das P30 Pro sicherlich eine gute Wahl, aber für Video?
      Naja, auf Grund dessen, dass wir uns hier im "Videotreffpunkt" befinden und ich ausschließlich Filmer bin, geht es mir um die Videofunktion des P30.
      Und bei Dynamic muss es ja auch nicht zwingend um DAS HDR gehen, sondern um die Dynamic schon im REC709. Meine Aussage bezog sich eher darauf, dass wir hier alle möglichst viel Dynamic im Bild haben wollen und Clipping zu den Todesstößen gehört, was ja die Entwicklung hin in Richtung HDR verbessern soll.
    • SYHT schrieb:

      Und bei Dynamic muss es ja auch nicht zwingend um DAS HDR gehen, sondern um die Dynamic schon im REC709.
      Ähm, Du hast HDR erwähnt und das ist eben nicht REC709, was meines Wissens "nur" SDR ist. Dass man natürlich auch dort dynamischere und weniger dynamische Bilder haben kann, ist klar, aber wenn es darum ging, sollte man das ggf. entsprechend präzisieren und dafür nicht die Bezeichnung HDR nutzen. ;)
      Greetings,
      ro_max

      Grüne Kommentare sind als Mod, der Rest als User geschrieben.
      ----------------------- Meine CGI-Tests auf YouTube. ------------------------
    • Also nochmal meine Aussage:
      "Wir reden alle (na gut ein paar) von HDR und dann kommt das P30 mit solchen Bildern."

      Es geht bei HDR ja in erster Linie um die Steigerung der Dynamik. Deshalb sind die Bilder (VIDEO) des P30 für mich die falsche Entwicklungsrichtung. Und damit ist die Anspielung auf HDR richtig.
    • SYHT schrieb:

      Also nochmal meine Aussage:
      "Wir reden alle (na gut ein paar) von HDR und dann kommt das P30 mit solchen Bildern."

      Es geht bei HDR ja in erster Linie um die Steigerung der Dynamik. Deshalb sind die Bilder (VIDEO) des P30 für mich die falsche Entwicklungsrichtung. Und damit ist die Anspielung auf HDR richtig.
      Nicht nur um die Dynamik. Sondern auch um erweiterte Farbräume.
      Lieben Gruß,
      Wolfgang

      Grüne Kommentare sind aus der Admin-Funktion geschrieben
      Der Rest ist meine Privatmeinung
    • youtube.com/watch?v=h34SFKUoXV8

      Auf youtube habe ich einen interessanten Vergleich zwischen Huawei P30 Pro und der Sony A6400 gefunden, in welchem die Leistungen beider Geräte beim Fotografieren und Filmen im Detail betrachtet werden.


      Ich hatte selbst die A6400 vor einer Woche für wenige Stunden zum Fotografieren (Stadtrundgang) zur Verfügung und bin nun überrascht über die Leistungsfähigkeit des Smartphones.

      Grüße
    • "über de Viedeoqualitäten der Kontrahenten"

      Diese Bezüge habe ich nicht gemeint; zumal du hier eine reine Behauptung formulierst, die zumindest im Ansatz bewiesen werden müsste.

      Grüße
    • Ein Super Gerät, oder?
      Schade nur, dass es nicht unter IOS läuft.
      :jubilie:
      Gruß Udo
    • Wo ist denn der Videoaufnahme-Test dazu?
      Das P20 Pro hatte da ein großes Problem: Moiré-Effekte bei filigranen Mustern...
      Beste Grüsse;
      Es kommt darauf an wie kreativ man mit der Kamera umgeht, nicht wie teuer sie ist...
    • Sehr ausgiebiger Test! Danke an Achilles für den Link.
      Aber für Video scheint da noch Luft nach oben zu sein.
      Ein Mitte Mai geplantes update soll noch Verbesserungen bringen.
      Schaun mer mal ……...
      Herbert
      MfG, Herbert
    • Weder haben Sie die Auflösung, noch die erzielbaren Bitraten oder gar die Neigung zu Moiré-Effekte
      und Aliasing getestet. Gibt eine konstante Bildwiederholrate, wenn nicht in welche Bereichen schwankt
      die Bildwiederholrate bei Videoaufnahmen. Wie siehst es mit der Video-Stabilisierung in Abhängigkeit
      von der Brennweite aus?
      Beste Grüsse;
      Es kommt darauf an wie kreativ man mit der Kamera umgeht, nicht wie teuer sie ist...