Angepinnt Eigene GEMA freie Musik?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Eigene GEMA freie Musik?

      ich überlege gerade, ob es nicht vielleicht Sinn machen könnte, hier im Forum selbst erstellte - GEMA-freie! - Musik zur Verfügung zu stellen, also echte Eigenkompositionen von Nicht-GEMA-Mitgliedern.

      Ich könnte - z.B. von Zeit zu Zeit 5.1 Ac3-Dateien zur Verfügung stellen.

      Solche Surround-Musikdateien eignen sich hervorragend z.B. für Landschaftsaufnahmen etc.

      Frage ans Team: Bedenken?

      Frage an alle: Interesse?
      LG
      Bjørn

      Beiträge als Moderator in grün.
    • Wenn du Musik zur Verfügung stellen willst, auf die du alle Rechte hast - natürlich, gerne. Du kannst gerne direkte download Links hier reinstellen, oder aber auf einen Webspace von dir verlinken.

      Aber bitte nur für Dinge, wo du wirklich alle Rechte drauf hast. Klagen von dritter Seite will ja keiner.

      Ich habe dieses Thema mal abgetrennt.
      Lieben Gruß,
      Wolfgang

      Grüne Kommentare sind aus der Admin-Funktion geschrieben
      Der Rest ist meine Privatmeinung
    • o.k. ich setz' mich in den nächsten Tagen mal dran und stell' mal testweise was ein. schaumermal... :gruebel:

      @ ro_max:
      Klar kann ich auch 6 Wav-Dateien zur Verfügung stellen, aber haben denn hier alle DSL...?? :pfeifen:

      Ich probier's mal testweise mit kürzeren Loops.

      @wolfgang:
      klar, ich nutze nie irgendwelche WAV-Loops o.ä. von Dritten, die Musik, die ich mache, ist selbst in Cubase von "Grund auf" eingespielt. Die Idee ist halt, gelegentlich das, was ich für meine Videos an Backgroundmusik bastele, auch für andere Mitglieder des Forums verfügbar zu machen. Für "Einmalnutzung" ist der Aufwand manchmal doch recht hoch..vielleicht hat ja der ein oder andere Verwendung dafür.

      Vielleicht gibt es hier im Forum ja noch jemanden, der nicht nur Videos macht, sondern auch eigene Musik...?
      LG
      Bjørn

      Beiträge als Moderator in grün.
    • Hab heute ein schönes Furzgeräusch auf der Kloschüssel erzeugt,
      möchte das jemand haben zum einbau ins Video ? :jubilie:
    • Björn, dann stelle die Sache mal als Link zur Verfügung, wenn du möchtest.
      Lieben Gruß,
      Wolfgang

      Grüne Kommentare sind aus der Admin-Funktion geschrieben
      Der Rest ist meine Privatmeinung
    • Vielleicht gibt es hier im Forum ja noch jemanden, der nicht nur Videos macht, sondern auch eigene Musik...?

      Bin auf dem Gebiet leider völlig unfähig.

      Was die Verfügbarkeit von DSL angeht: Ich denke, viele (fast alle?) hier dürften inzwischen DSL haben und falls nicht, selbst über ISDN oder Modem ist der Download wahrscheinlich immer noch schneller, als die Musik selbst zu schreiben, einzuspielen, aufzunehmen, etc.

      Das Problem bei AC3-Dateien sehe ich eher in der Weiterverarbeitung (das fängt oft schon beim Import in die NLE-Software an). Wenn man schon 5.1 Musik haben möchte, muss der eigene Sound auch entsprechend aufbereitet werden und dann müssen die "eigenen" Spuren mit den Musikspuren zusammen "abgemischt" werden.
      Greetings,
      ro_max

      Grüne Kommentare sind als Mod, der Rest als User geschrieben.
    • Original von Achilles
      Hier mal zur Entspannung ein Trial-Beitrag von mir als mp3 mit 1,69MB für 24h zum Download. Sämtliche Rechte bei Achilles...

      Damit verdiene ich am Samstag in der Fußgängerzone ca. 300 €uro... :D


      Nun weiß ich wie du dein Hobby finanzierst. :D

      Nur was sollen wir mit deiner MP3, wenn alle Rechte bei dir sind? ?(

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Duisburger ()

    • Na wenn Bruno die Rechte nicht weitergibt - dann kann man dieses Stück auch nicht in eigenen Produktionen verwenden.
      ;)
      Lieben Gruß,
      Wolfgang

      Grüne Kommentare sind aus der Admin-Funktion geschrieben
      Der Rest ist meine Privatmeinung
    • Original von Achilles
      Hier mal zur Entspannung ein Trial-Beitrag von mir als mp3 mit 1,69MB für 24h zum Download. Sämtliche Rechte bei Achilles...

      Damit verdiene ich am Samstag in der Fußgängerzone ca. 300 €uro... :D


      Das reicht allenfalls um ein Urlaubsfilm mit Wohnmobil durchem Osten mit Musik zu untermalen, war gerade auf Kuba könntest du da vielleicht was flotteres blasen/spielen, etwas mit mehr Sal(z)sa drin, wäre dann daran sehr interessiert. :pfeifen: :beer: :streichel:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 3POINT ()

    • Original von Achilles
      Hier mal zur Entspannung ein Trial-Beitrag von mir als mp3 mit 1,69MB für 24h zum Download. Sämtliche Rechte bei Achilles...

      Damit verdiene ich am Samstag in der Fußgängerzone ca. 300 €uro... :D


      ...welche Fussgängerzone - Duisburg? -, sach' bescheid, wann, wir kommen!! :]
      LG
      Bjørn

      Beiträge als Moderator in grün.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bjørn ()

    • sooo, habe gestern abend mal ein bisschen was eingespielt. Vorab zum testen und vorhören schon mal die mp3-Datei:

      suriya.de/City%20Lights.mp3

      Das ist natürlich nur die Stereodatei. Die Links zu den Surround-WAV-Dateien folgen (musste erst einmal meinen Webspace erweitern, damit ich die unkomprimierten wav-Dateien unterbekomme,ohne dass mein account explodiert :computer:.)

      Das versuche ich heute abend in den Griff zu bekommen. Dann bastele ich auch eine passende html-Seite, damit das mit der Verlinkerei einfacher wird.

      Auf Dauer überlege ich, das ganze ein bischen wie einen "Baukasten" zu gestalten, also einzelne Teile als gesonderte mp3's bzw. WAV's zur Verfügung zustellen, also z.B. nur Drums, oder Fragmente, die man als Intro / Outro verwenden könnte. evtl. auch Versionen "ohne Melodie", da die sich oft als Hintergrundmusik besser einfügen....

      Die Musiken sind vor mir, ich bin kein GEMA-Mitglied, ich stelle sie für den Gebrauch in Privatvideos zur Verfügung.
      LG
      Bjørn

      Beiträge als Moderator in grün.
    • hier die links zu den ersten vier Surround-Dateien (zum Ausprobieren):

      suriya.de/Filmmusik/City%20Lights%20Synthloop%20FL.wav

      suriya.de/Filmmusik/City%20Lights%20Synthloop%20FR.wav

      suriya.de/Filmmusik/City%20Lights%20Synthloop%20SL.wav

      suriya.de/Filmmusik/City%20Lights%20Synthloop%20SR.wav

      Warum nur vier? Front rechts / links und Surround rechts / links
      Center lasse ich immer für Kamera-O-Ton, Bässe sind in den vier Spuren automatisch mit enthalten; LFE daher nicht notwendig, das reduziert den Speicheraufwand wenigstens etwas...

      die Surround-Dateien des ganzen Stückes (Achtung: jeweils 18 MB!!) sind hier:

      suriya.de/Filmmusik/City%20Lights%20FL.wav
      suriya.de/Filmmusik/City%20Lights%20FR.wav
      suriya.de/Filmmusik/City%20Lights%20SL.wav
      suriya.de/Filmmusik/City%20Lights%20SR.wav

      Passende Vegas7-Datei dazu:

      suriya.de/Filmmusik/CityLights.veg

      (Die Vegas-Datei geht davon aus, dass sich die vier WAV's auf C: im Wurzelverzeichnis befinden.)

      Nebenbei habe ich feststellen müssen, dass Vegas tatsächlich kein ac3 importieren kann.... :wallbash: So ein Blödsinn!

      Das kann scheinbar nur DVD-Architekt....
      LG
      Bjørn

      Beiträge als Moderator in grün.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Bjørn ()

    • Danke mal für die Datein - ich werde sie mir am Wochenende runtersaugen (zur Zeit gehts von hier aus nicht). Das ist ein wirklich liebes Angebot.
      Lieben Gruß,
      Wolfgang

      Grüne Kommentare sind aus der Admin-Funktion geschrieben
      Der Rest ist meine Privatmeinung