Encoden & Speicher Format

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Encoden & Speicher Format

      Hallo,

      da ich nun auch die richtige Formate direkt verarbeiten möchte, eine Frage an euch - habe mir ja gerade eine neue GS300 & Magix für den ersten Einstieg geholt und mich erst mal gegen die SR1 entschieden

      Ausgangssituation:

      1) Panasonic GS300 -> PC = avi File - von eurer Seite ok ?

      2) PC Videobearbeitung - einlesen bei Magix Video Deluxe 2007 Plus als avi File - von eurer Seite ok ?

      3) Bearbeiten im Magix Video Deluxe 2007 Plus und abspeichern als Final File - Format ???

      4) Video File online ins Internet auf zb. Youtube oder myvideo stellen - Final File Format ???

      5) File ggf. auf CD - DVD brennen - File Format ????

      Meine 2 Fragen:

      Wie geht Ihr mit der ganzen Format Thematik und den Monsterfiles (Grösse) um ???

      Benutzt man am besten noch ein extra Programm zum umwandeln der File Formate ? Falls ja, was könnt Ihr empfehlen ?

      Gruss und Danke

      Fidibus

      ----------------------------------------------------------

      DV AVI = unkomprimiert und scheißgroß
      AVI = auch ziemlich groß
      Mpeg 2 = DVD bzw. SVCD Format, gute Qualität, bedeutend kleiner
      DivX = sehr hohe kompression bei guter Qualität
      Mpeg4 = im Grunde wie DivX. DivX ist ein umgewandelter Mpeg4 code (hierbei aber auch Wikipedia zu empfehlen)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von fidibus ()

    • Übertragung via firewire vom Camcorder zum PC - zu DV-avi. Schnitt in DV-avi. Für Internetpräsentationen geht wmv, rm, divx und viele anderen mehr. Für DVD muss es mpeg2 sein, das ist normiert. Ich kenne Magix nicht - aber normalerweise hat der Encoder bei der Ausgabe da Einstellvorlagen.
      Lieben Gruß,
      Wolfgang

      Grüne Kommentare sind aus der Admin-Funktion geschrieben
      Der Rest ist meine Privatmeinung
    • Hallo,

      Für Internetpräsentationen geht wmv, rm, divx und viele anderen mehr


      es wäre Klasse, wenn Ihr mir mit euren Erfahrungen eine erste Aussage machen könntet, womit ich am besten erst einmal starten würde

      PS: Genau das ist ja das Problem der Frage - alles ist möglich

      Gruss und Danke im voraus

      Fidibus
    • Das "Einlesen" und Schnitt erfolgt ohne Frage mit DV-AVI, bzw "nativ" in dem Format, wie über Firewire eingespielt wird.

      Ob man nun das ganze Ergebnis ebenso in DV-AVi exportieren muß, hängt davon ab, was damit gemacht werden muß/kann.

      Sollte mit Magix in allen gewünschten Export-Formaten zu bewerkstelligen sein, sollte nicht zwingend Final-Datei in DV-AVI notwendig machen.

      Zur Archivierung ist aber gerade dieses "native" Format das beste und sowas hebt man auf externe(n) Festplatte(en) auf. Das macht aber nur dann wieder Sinn, wenn man darauf zurückgreifen möchte, um eventuell weitere andere Formate davon zu erzeugen.
    • Original von fidibus
      Hallo,

      Für Internetpräsentationen geht wmv, rm, divx und viele anderen mehr


      es wäre Klasse, wenn Ihr mir mit euren Erfahrungen eine erste Aussage machen könntet, womit ich am besten erst einmal starten würde

      PS: Genau das ist ja das Problem der Frage - alles ist möglich

      Gruss und Danke im voraus

      Fidibus


      hallo fidibus,

      sieh mal hier nach.

      hadsche.ha.funpic.de/

      mfg
      kai