Aufnahme bricht ohne Grund ab?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Was passiert, wenn Du auf D: einspielst, wo er ja komplett funktioniert, und dann nach F: kopierst ? Läuft die Datei dann noch komplett ab ?

      Du hast 4 primäre Partitionen auf der 1. Platte, ich meine mal da auch ein
      Problem gehabt zu haben, wenn die 4. Partition in einem zu weit hinteren
      Sektor der Platte angelegt wurde.

      Vielleicht wäre es besser nur 1 primäre und den Rest als erweiterte Partitionen
      zu erstellen.
    • Den "vistatauglichen"Patch hab ich eh nicht runter geladen,aber die
      "normale"Online Aktualisierung wenn man das Prog.längere Zeit nicht geöffnet hat wirst du gefragt ob du anktualisieren möchtest,denn deine Software ist nicht auf dem neuesten Stand.
      Gruß Helmut
    • Wenn ich nur den"normalen"von Magix vorgeschlagenen einen Pfad für Aufnahmen,von "F"(weil es dort installiert ist)in "D"ändere,bleibt dieser für künftige Aufnahmen erhalten und muss nicht immer neu eingegeben werden :)
      Alle anderen kann man so belassen,dann funktioniert es wie es wie es soll.Aber ich hab noch ander Pfade für d.Aufnahme ausprobiert welche auch nicht funktionierten.Das sind bei mir:
      Externe Festplatte über USB 2 NTFS 320 GB frei
      1.Eingebaute Festplatte:"F" und "G"
      2.Eingebaute Festplatte:"E"
      3.Externe Festplatte über USB 2
      Mittlerweile hat es sich schon auch um Magix Userboard herumgesprochen,da einige das gleiche Problem haben und es sich um einen BUG von Magix handelt..... :wallbash:
      An der Behebung wird angeblich gearbeitet........ :nix:
      LG Helmut
    • An alle Kollegen die versucht haben zu helfen!

      Das Problem hab ich selbst verursacht... :(

      Ich hab nämlich bei einzelnen Cam-Aufnahmen,mein extern aufsteckbares Mikrofon f.5.1 Kanal-Raumklang verwendet,dabei kommt es beim Reinspielen ins Magix 2007/Plus zum Abbruch.

      Also ich dachte vielleicht hilfts wem,mit dem gleichen Problem!

      LG Helmut :sorry:
    • Hi!
      Nachtrag:Du musst nur bis zum Wechsel entweder des Videoformats
      von zB 4:3 auf 16:9 oder Audio auf extern oder von wie bei mir
      Aufsteckmic 5.1 ECM-HQP1 von Stereo 16b auf 4Ch 5.1 12b.
      Das Video als einzelnen Film betrachten und bei Wechsel beim reinspielen auf Aufnahme beenden klicken.Dann ein Stück in das veränderte"Format"reinfahren damit sich das Videoschnittprogramm
      die neuen Informationen holen kann.Dann neu mit dem Reinspielen weiter machen usw.......Also aufpassen! ;)
      LG Helmut