Angepinnt Nero AVCHD auf 4.3 GB DVDs Encoding

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Störend ist aber, dass vision die Verzeichnise löscht, wenn der Brennvorgang beendet ist. Bei mir hat es aber mit einer Warnmeldung abgebrochen, bevor der Brennvorgang gestartet worden ist (irgendwas mit nicht von XP lesbarer Dateistrukur).

      Verglichen mit anderen Systemen ist das Encoden bei Neor Vision aber recht schnell - was einen gewissen Bildkompromiss vielleicht noch rechtfertigen mag.
      Lieben Gruß,
      Wolfgang

      Grüne Kommentare sind aus der Admin-Funktion geschrieben
      Der Rest ist meine Privatmeinung
    • Und da löscht die Software die anderen Verzeichnisse nicht, wenn du das Image auf die Platte ablegst?
      Lieben Gruß,
      Wolfgang

      Grüne Kommentare sind aus der Admin-Funktion geschrieben
      Der Rest ist meine Privatmeinung
    • Hat eigentlich jemand probiert, was Neros Vision 4 dazu sagt, wenn man es gleich mit AVCHD files füttert? Sprich: wird dann trotzdem neu encoded?
      Lieben Gruß,
      Wolfgang

      Grüne Kommentare sind aus der Admin-Funktion geschrieben
      Der Rest ist meine Privatmeinung
    • Ja. Ich hatte das mit einem AVCHD File aus der SR1 getestet. Die GOP-Struktur, die Nero erzeugt ist auch völlig anders als bei anderen AVCHD Files, die ich bisher gesehen habe. Da muß Nero immer neu encodieren, um das zu 'erreichen'.
      LG
      Peter

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von elCutty ()

    • hallo,

      kann mir mal einer sagen, wie ich bei nero, die richtge brenneinstellung,
      machen muss, für meine ps3? :rock:

      habe ein film in AVCHD mit neroversion auf der festplatte abgelegt.

      danke in voraus!!

      kai
    • Hat es eigentlich einer der Adobe-User schon geschafft, Nero in Premiere Pro zu integrieren?
      Eigentlich soll das gehen und man kann dann direkt aus der Timeline heraus mit Nero ausgeben. Allerdings erscheint bei mir unter "Exportieren" der Menüpunkt "Nero" nicht.
      Ich habe aber auch nicht alles von Nero installiert, vielleicht liegt es daran.
      Gruß

      Hans-Jürgen
    • Also ich habe noch nie gehört, dass man Nero in irgendeine NLE integrieren könnte. Vielleicht ginge es ja via frameserver.
      Lieben Gruß,
      Wolfgang

      Grüne Kommentare sind aus der Admin-Funktion geschrieben
      Der Rest ist meine Privatmeinung
    • Nein, es heißt genau:

      "Nero Digital™ Plug-in für Adobe Premiere"

      Bei der Installation von Nero wird ein Handbuch dafür mit installiert. In dem steht zur Installation aber lediglich, dass PPro oder Elements vorher installiert sein muss. Danach würde dann der entsprechende Menüpunkt in der NLE erscheinen. Tut er aber bei mir nicht.
      Aber wie gesagt, ich habe nur das Nötigste installiert, weil ich nicht mag, wenn mir ein Programm derart im System herumpfuscht, wie Nero es macht. Vermutlich habe ich einfach zu wenig installiert.
      Gruß

      Hans-Jürgen
    • Hans-Jürgen,

      ich hatte dieses "Nero Digital" schon einmal in P-Pro 2.0, hat sich irgendwie dort eingeklinkt. Ich habe es aber nicht weiter verfolgt weil ich an ND nicht interesseirt war. Jetzt aber nach dem Update auf die neueste Version von Nero ist dieses "Nero Digital" wieder weg...

      Ich meine, dass ich seinerzeit P-Pro 2.0 nach Nero installiert habe und dann war es auch da...

      Mehr kann ich Dir im Moment nicht sagen.

      Ich habe Nero immer kompl. installiert bis auf dieses IN-CD, vom System- Verpfuschen habe ich noch nichts gemerkt
      +++++++++ Das ist meine Privatmeinung! +++++++++
      +++ FZ300 - RX100 - EDIUS 9.x - DaVinci Res.14 +++

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Achilles ()

    • Mich interessiert es eigentlich auch wenig, da ich bislang bei meinen m2ts bleibe. Ich habe nur gedacht, dass es vielleicht für andere Interessant sein könnte.
      Da bei meiner Version von Nero die PDF fürs Handbuch des Plugins noch dabei ist, sollte doch eigentlich auch das Plugin da sein, oder.
      Die Installation von PPro nach Nero kann aber eigentlich nicht zum Erfolg führen, denn woher weiß Nero, wo das Plugin eingebunden werden soll?
      Gruß

      Hans-Jürgen
    • Eigentlich geht es in diesem Thread ja um etwas anderes, da wir es aber schon mal angefangen haben noch kurz folgendes.
      Nero installiert bei mir die 2 Dateien für PPro und Premiere Elements nicht in das entsprechende Verzeichnis für die Plugins, sondern in ein Unterverzeichnis (Adobe) des eigenen Stammordners. Ich habe die 2 Dateien (encnd.prm und encwiz.dll) in das entsprechende Verzeichnis von PPro und P. Elements (.../Plug-ins/de_DE) kopiert und schon funktioniert es.
      Ich kann die Videos also mit dme Plugin "Nero Digital" als mp4 ausgeben. Soweit ich getestet habe funktioniert das recht gut.
      Allerdings kann ich die Videos dann nicht wieder in Premiere Elements importieren.
      Gruß

      Hans-Jürgen
    • Also ich habe heute mal eine Testtour durch Saturn und Mediamärkte gemacht - bewaffnet mit verschiedenen DVDs und BluRay Strukturen, eine davon war eine AVCHD-DVD mit Nero Vision 4 erstellte (samt einfacher Menüstruktur) und auf eine DVD+RW gebrannt.

      Das Verhalten der Nero Vision 4 DVD+RW auf den BluRay Playern war wie folgt - wobei lauffähig bedeutet, dass die Sache korrekt und ruckelfrei lief (von einer 60i Thematik nichts zu bemerken):

      Panasonic DMP-B10 EGS: lauffähig
      Pioneer BDP-LX70: lauffähig
      Samsung BDP 1000: nicht lauffähig
      PS3: lauffähig)*

      *) PS3 habe ich dort nicht testen können, weil die nicht die letzten Firmware-Updates drauf hatten. Aber wir wissen ja aus Tests von Usern hier im Forum, dass dies geht

      Problematisch war, dass man keinerlei Info über so Dinge wie installierte Firmware bekommt - die Verkäufer wissen das halt nicht.

      Ein Gerücht, welches ich von einem Händler gehört habe, war, dass die selbstgebrannten Scheiben möglicherweise in Zukunft nicht mehr gehen würden - aus Kopierschutzgründen. Ich kann mir das zwar nicht vorstellen, aber was weiß man.
      Lieben Gruß,
      Wolfgang

      Grüne Kommentare sind aus der Admin-Funktion geschrieben
      Der Rest ist meine Privatmeinung