Neue Schnittsoftware von Canopus (Edius NEO)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Original von elCutty
      Ein AVCHD Output ist damit aber nicht möglich oder?


      Also zumindest in dieser NEO-Testversion habe ich dazu nichts gefunden und auch für EDIUS 4.5 ist nur der AVCHD-Import angekündigt. Wer das braucht muß im Moment noch zu Studio 11 oder Nero greifen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von muek ()

    • ich möcht nur eine Frage stellen...

      warum in aller Welt bringt man ein neues Produkt heraus und vergisst obwohl alle anderen es schon im Programm haben eine Authoringsoftware und wenn wenn sie noch so minimal in der Funktion ist, die HD DVD oder BD Authoren kann.. :sprachlos

      oder wurde das in der Demo einfach vergessen??


      Ich hab das einmal bei Canopus ins Forum gestellt..
      Seit Anfang an bin ich bei Canopus dabei mit der Storm und Stormedit, Premiere bis hin zu Edius von 1 bis zur 3.62 aber ich wundere mich immer wieder...
      Jetzt kommt ein Edius in Reinform ohen dem ganzen Schamott voll getrimmt auf HD für den kleinen Mann und sie bauen kein Authoring für dieses Medium ein....

      obwohl ich muss sagen auch SonNIE ist mir da ein wenig Suspekt...

      hätten diese Firmen da mit im Angebot wäre von den anderen nicht viel übrig geblieben.. langsam komme ich zur Überzeugung die Geschichte hat was von nicht Fisch nicht Fleisch :ruder:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MG2 ()

    • Na für den Procoder 3 gibts wenistens BluRay mpeg2-HD Templates, aber offenbar keine AVCHD-BluRay Templates. HD DVD wird glaube ich gar nicht unterstützt.

      Bei SoooNiieeee ist ja noch nicht Vegas 8 erschienen.

      Schimpfen kann man die offenbar alle, wenn man will...
      :teufel:
      Lieben Gruß,
      Wolfgang

      Grüne Kommentare sind aus der Admin-Funktion geschrieben
      Der Rest ist meine Privatmeinung
    • Also ich komme immer mehr zu der Überzeugen, dass es DIE EINE PERFEKTE NLE einfach (noch) nicht gibt. Jede hat ihre Stärken und ihre Schwächen und jeder wird sich am ehesten ganz individuell von den vorhandenen das Beste rauspieken. Hat ja eh fast jeder mehr als eine :Zwinkern:
    • die müssten eigentlich für beide passen so es Mpeg2HD sind....
      bei h264AVC ist schon ein Unterschied zumindest was in den Encodersetting zu sehen ist...

      ja aber bitte ned böse sein Wolfgang das kann doch nicht wahr sein oder??

      auch bei VDL bin ich im Moment etwas stinkig besonders auf die Forengurus.. entweder stellen sie sich so oder sie können die Verpackung nicht lesen..

      wenn ich einen DD5.1 Support für die Plusversion verspreche und das ohne Einschränkungen auf die Verpackung zu schreiben und das ganze noch als Aufpreispflichtig verkaufen dann hatt das auch zu funktionieren...

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von MG2 ()

    • Das Encoden zu mpeg2-HD schon - nur dann braucht es ja noch die passende Struktur auf der Scheibe.
      Lieben Gruß,
      Wolfgang

      Grüne Kommentare sind aus der Admin-Funktion geschrieben
      Der Rest ist meine Privatmeinung
    • Original von motiongroup
      ja aber die kann der Proc3 doch auch nicht..


      Kann gut sein, mit dem Procoder 3 habe ich mich weniger intensiv befaßt. Die Schablonen aus Australien sind halt auf jeden Fall nur für mpeg2-HD.
      Lieben Gruß,
      Wolfgang

      Grüne Kommentare sind aus der Admin-Funktion geschrieben
      Der Rest ist meine Privatmeinung
    • Original von wolfgang
      Original von motiongroup
      ja aber die kann der Proc3 doch auch nicht..


      Kann gut sein, mit dem Procoder 3 habe ich mich weniger intensiv befaßt. Die Schablonen aus Australien sind halt auf jeden Fall nur für mpeg2-HD.


      und sind für beide Versionen verwendbar.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MG2 ()

    • Edius 4.5 für €400

      Guten Tag

      Mit Interesse habe ich den Thread über Edius NEO gelesen. Wo bekomme ich denn die Version 4.5 für €400. Der günstigste Preis für Edius 4.0 habe ich bisher bei B&H Photovideo in New York für $499 gesehen.

      Danke für den Feedback.

      Gruss
      Felix
    • RE: Edius 4.5 für €400

      Original von trainfreak
      Guten Tag

      Mit Interesse habe ich den Thread über Edius NEO gelesen. Wo bekomme ich denn die Version 4.5 für €400. Der günstigste Preis für Edius 4.0 habe ich bisher bei B&H Photovideo in New York für $499 gesehen.

      Danke für den Feedback.

      Gruss
      Felix


      Willst Du jetzt EDIUS PRO 4.5 odere doch eher EDIUS NEO ???

      Das NEO gibt's ja offiziell noch nicht und wird erst demnächst vorgestellt. Es gibt Gerüchte, dass es unter 200 Euro kosten soll ???

      EDIUS PRO 4.5 kannst ganz offiziell so um 399 Euro beziehen. Verschiedene Händler bieten (liegengebliebene) Lizenzen von 3.6 und das Upgrade auf 4.5 an also ganz legal! Du solltest nur darauf achten, dass bei diesen Versionen dieser Inscriber Title Motion PRO nicht dabei ist, den bekommst anscheinend nur in der offiziellen Vollversion mitgeliefert.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von muek ()

    • > ....odere doch eher EDIUS NEO ???

      oder doch eher nicht?
      Jedenfalls habe ich das nun auf 2 Rechnern probiert...
      Installation nicht möglich.
      Bricht ohne Kommentar ab.