Auflösung 576p vs. 1080i / wie 576p erstellen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Auflösung 576p vs. 1080i / wie 576p erstellen

      Hallo,

      Ich frage mich schon länger wie das eigentlich ist mit der Auflösung wenn man 576-50p mit 108-50i vergleicht.
      Mein Gedankengang ist, daß bei 1080-50i eigentlich die feinste flimmerfrei darstellbare Linie zwei Pixel breit sein muß, da sie sonst wenn ein teil horizontal liegt ja immer ein uns ausgeschaltet würde und so zu flimmern beginnt. Das würde dann aber heißen, daß 1080-50i nicht mehr Zeileauflösung darstellen kann 540p, was dann wiederum bedeuten würde, daß eigentlich 576-50p die zumindest gleiche od. eine Spur mehr Zeilenauflösung darstellen kann wie 1080-50i. Das würde auch in etwa zu den gemessen Linien-Auflösungen passen würde die bei den Tests auf camcorderinfo.com erreicht wurden, da liegen die HDV Cams bei ~550 Linien.

      Liege ich bei dem Gedankengang richtig, oder bin ich am Holzweg?


      Kann man eigentlich nahezu verlustfrei aus 1080-50i Material, indem man die Leezeilen entfernt und ein bisschen raufscaliert ein 576-50p für DVD erstellen, und wie?

      LG
      Markus

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von markus76 ()

    • Erstmal ist 1080 das vierfache von 540, es verdoppeln sich ja Höhe und Breite. ;)

      Aus 50i lässt sich eigentlich recht gut 50p errechnen, eventuelle Unschärfen durch das hochrechnen sollten bei der Verminderung der Auflösung nicht mehr sichtbar sein.

      Meinem Kenntnisstand nach unterstützt der DVD-PAL-Video Standard allerdings keine 50 Vollbilder pro Sekunde, sondern nur 25 Vollbilder oder 50 Halbbilder. Auch ein kurzer Blick auf Wikipedia lieferte nichts anderes dazu zu Tage.
    • Rein Pixelmässig gesehen vierfach aber...
      Wenn mans von den DV u. HDV Cams (GS500 vs. HV20) betrachtet schaffen beide Arten ~600 Linien in der Vertikal und die DV ~350 und eben die HDV ~550 Linien Horizontal, die restlichen pixel des jeweiligen Formates wären dann so zu sagen als Interpolation anzusehen.

      Wozu überhaupt Buray od. HD-DVD........
      Worauf ich hinaus will eigentlich, warum nicht HDV 1080i runterrechnen auf 576p und auf DVD ausgeben, wenn die tatsächliche Auflösung der HDV Cams sowieso nicht mal die 720x576 vollends erreicht.......
    • RE: Auflösung 576p vs. 1080i / wie 576p erstellen

      Original von markus76
      Ich frage mich schon länger wie das eigentlich ist mit der Auflösung wenn man 576-50p mit 108-50i vergleicht.


      Ist recht einfach - bei 1080 50i sinkt die Zeilenauflösung durch interlaced flicker ab, etwa auf 800 Zeilen. Und zwar bereits bei statischen Bildern. Bei Schwenks und schnellen Bewegungen sinkt die Zeilenauflösung sogar noch stärker. Wird in der Theorie durch den Kell-Faktor beschrieben.
      Lieben Gruß,
      Wolfgang

      Grüne Kommentare sind aus der Admin-Funktion geschrieben
      Der Rest ist meine Privatmeinung