Brauche dringend Hilfe bei Edius!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Brauche dringend Hilfe bei Edius!

      Hallo Forum,

      ich bin gerade am Videoschnitt für einen Kunden.
      Der Schnitt erfolgt in Edius4 pro und die gelieferten
      3d Animationen sind alle zu kurz.
      D.h. ich muss sie zeitlich strecken. Anstatt mit speed/Zeit
      die Werte einzugeben und immer die Zeiten auszurechnen
      wäre es viel schneller das interaktiv zu machen..
      so wie bei Premiere mit Taste P!
      Leider steht in der mageren online Hilfe nichts dazu.
      Meine Frage:
      Gibt es eine Tastenkombination wo ich die Clips interaktiv zeitlich
      strecken kann?
      Ist leider sehr dringend.

      Danke und Gruß Christian
    • Hmm, also ich weiß das leider nicht. Ich würde die Frage auch noch im neuen Canopus Forum stellen:

      canopus-foren.de/GVForum/wbb/index.php?page=Index
      Lieben Gruß,
      Wolfgang

      Grüne Kommentare sind aus der Admin-Funktion geschrieben
      Der Rest ist meine Privatmeinung
    • RE: Brauche dringend Hilfe bei Edius!

      Moin,
      Geschwindigkeit ALT + E
      Endweder in Prozent angeben oder die Zeit die du haben willst.
      Zu den Tastaturkürzeln:
      Anwendungseinstellung und dort unter Tastaturkürzel
      Du kannst nach der Beschreibung sortieren oder nach den Buchstaben oder in den jeweiligen Gruppen von SHIFT, STRG und ALT
    • RE: Brauche dringend Hilfe bei Edius!

      Hallo WeiZen,

      ja danke für die infos.
      Ja so habe ich das jetzt auch gemacht, aber bei Premiere
      konnte ich das immer interaktiv machen, dh. in der
      Timeline den Clip anfassen und bis zum gewünschten Zeitpunkt
      strecken! Mit der Tastenkombination bei Edius muss ich
      entweder per %Eingabe mich an den Wert rantasten
      oder in der Timeline die Differenz
      ausrechnen, was bei vielen clips gerade viel zu lange dauert.

      Gruß Christian.
    • RE: Brauche dringend Hilfe bei Edius!

      Original von weitwinkel
      oder in der Timeline die Differenz
      ausrechnen, was bei vielen clips gerade viel zu lange dauert.

      Ich setzte einfach mit Taste I und O den Zeitraum, schau ins Recodfenster, dort steht die Zeit für den selektierten Bereich und schon habe die Zeit die ich brauche.
      Als Tastaurjunkie geht das sehr schnell.
    • RE: Brauche dringend Hilfe bei Edius!

      Original von weitwinkel
      Leider steht in der mageren online Hilfe nichts dazu.
      Meine Frage:
      Gibt es eine Tastenkombination wo ich die Clips interaktiv zeitlich
      strecken kann?

      Dafür gibt es die 4-Punkt-Bearbeitung. Siehe Seite 266 des deutschen Referenzhandbuchs. Die Geschwindigkeit stimmt damit auf Anhieb ohne Zahlen eingeben zu müssen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Harald ()