Umstieg Grafikkarte

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Umstieg Grafikkarte

      hallo leute!

      derzeit habe ich folgende graka in meinem system: geizhals.at/a251092.html

      würde der umstieg auf so eine karte (geizhals.at/a318027.html) etwas (performance) beim schneiden von avchd in pinnacle studio bringen?

      oder bringt das garnichts, weil die rechenarbeit die cpu erledigt?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von zeba ()

    • Original von Savoyarde
      Soweit ich weiß, macht pinnacle studio nix mit der GPU.

      Dem ist nicht so, denn bei unzureichender Grafikkarte/Speicher bekommt man eine entsprechende Fehlermeldung, wenn man z.B. fullHD SR11E Material in die TL ziehen will. S11 nutzt so weit ich weiß die GPU sogar zum Rendern.
      LG
      Peter
    • beim schneiden von avchd in pinnacle studio bringen?


      Beim schneiden natürlich nicht, aber eine bessere Vorschauleistung gibt es schon bei S11-kompatiblen Grafikkarten...
      Wie es um die Kompatibilität der oben vorgeschlagenen GraKa steht, weiß ich natürlich nicht.
      Jedes halbe Jahr kommt ja da etwas Neues und die Jagd nach Geschwindigkeits-Protzenten geht weiter...
      Beste Grüsse;
      Pana FZ-300/Sony RX100 - ThiEYE T5 EDGE/Sony Xperia Z2 mit eGimbal

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Achilles ()

    • Also in meinem Handbuch steht folgendes:

      Bei HD und AVCHD Bearbeitung wird eine 256 MB ATI Radeon 9600+ oder NVIDIA GeForce 6 empfohlen.

      Ob das jetzt noch aktuelle Modelle sind oder mittlerweile schon Nachfolgermodelle raus sind, weiß ich nicht.

      Habe hier noch einen recht guten Link gefunden, falls deine Pinnacle 11 Version die Ultimate Version mit VitaScene ist. Da kannst du sehen und testen, welche Karte geeignet sein sollen.

      prodad.de/de/vitascene_std_gfxcard.html

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von mos ()

    • andere frage (besonders an achilles):

      derzeit hab ich einen core2dual e6750@3,2ghz.
      da ich beim schneiden bzw. vorschau aus pinnacle studio etwas anderes unter "flüssig" verstehe, möcht ich irendwas ändern.
      ich denke dass die cpu der wirkliche flaschenhals ist.

      achilles, du meinst mit deinem Q6600, dass alles sehr flüssig geht (sogar mit vollbildvorschau auf 2. bildschirm). bei mir ruckelt die vorschau sogar im kleinen fenster im programm.

      wie oben schon beschrieben, grafikkarte hab ich eine geforce 8500gt mit 256mb. ich glaub nicht dass der umstieg auf eine ati jetzt so den mega-erfolg bringen wird.

      meint ihr der umstieg der cpu wäre sinnvoll?
      bei der vorschau o.ä. hab ich schon des öfteren 100% cpu-auslastung...
    • sodala, hab nun einen q6600@2,4ghz drinnen. :jubilie:


      erste ergebnisse:

      pinnacle studio:
      -vorschau um einiges schneller (fps kann ich leider keine nennen)
      -workflow auch besser
      -renderzeit: vorher 19min, jetzt 10min (avg cpu-last: 80%)

      sony vegas:
      -vorschau nicht schneller
      -workflow auch gleich. (ist jedoch noch immer besser im vergleich zum studio)
      -renderzeit: vorher 20min, jetzt 10min (avg cpu-last: 70%)

      resúme: der aufpreis von ca. 50,- zahlt sich auf jeden fall aus!
      mit meiner config lässt sich nun avchd schon "relativ" angenehm verarbeiten.
      beim pinnacle studio zeigen die 4 kerne jedoch mehr leistung.