Angepinnt Weihnachtsfilm! Richtlinien zum Filmen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Du hast natürlich recht für etwas fortgeschrittene Filmer, Achilles!

      Bei angehenden Profis kommen natürlich noch viele andere Aspekte hinzu und besonders die genannte einfache Merkregel wird wohl kaum noch eine Bedeutung haben (siehe Riha-Filme mit den atemberaubenden Camerafahrten).

      Jedoch, ich bleibe dabei, als erste und einfachste technische Regel für Beginner gilt:

      Filme wie du fotografierst.

      Man nähert sich dann mit Dreibeinstativ und manuell eingestelltem Fokus und Belichtungszeit (wie auch schon in diesem Forum einleuchtend empfohlen) der Fotografie um die Jahrhundertwende an und das ist eine echt reizvolle Perspektive und sehr wichtig für das Filmverständnis :D

      LG Helmut