Objektive für 5D ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ok verstanden Danke :servus:
      Hat das auch damit was zu tun weil ja die Camcorder kleinere Chips oder 3 kleinere verwenden ?
      Achja noch eine frage :anbet: ,
      Wie sieht dann das mit den Vollformat Sensoren dann aus ?
      Ist es nicht so das bei dennen die Brennweite 1:1 wie sie bei dem Objektiv angegeben wird genutzt werden und bei kleineren Sensoren sich die Brennweite nach unten oder oben schiebt ?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von BulletToothToni ()

    • ich bin mir nicht sicher, aber steht DG nicht für Digital Grade? ... muss ich selbst mal googeln. Im Zweifel würde das ja nicht zum Bildkreis des Vollformatsensors passen.
    • Ähmm... ich hätte nur direkt neben mich blicken müssen, wo die Sigma SD 14 mit ihrem ... 18-200OS liegt ... DAS ist ein DC und demnach nicht fürs Vollformat :)

      @toni
      Jetzt bin ich neidisch :)
      Wo hast jetzt auf einmal das 50mm her gehabt?
      Schon gefilmt?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von blindcat ()

    • Zum Thema Fremdobjektive, scheinbar haben mittlerweile auch viele Leica-User die 5D Mark II entdeckt und nutzen sie für ihre optiken.
      Das könnte eine super Kombination ergeben, allerdings gibt es wohl Probleme mit den extremen Weitwinleobjektiven.

      l-camera-forum.com/leica-forum…glas-und-die-5d-mark.html

      Ich habe selber 25 Jahre mit einem Leica-R System fotografiert und bin immer noch begeistert von den Objektiven. Leider hat es bei Leitz sehr lange gedauert, bis sie sich der digitalen Fotografie zugewandt haben, deshalb war ich seinerzeit auf Nikon umgestiegen.
      Falls ich mich doch für die 5D Mark II entscheiden sollte kommen Leica-Objektive bestimmt in meine engere Wahl.
      Gruß

      Hans-Jürgen
    • Naja ich will die Qualität der Leicas nicht anzweifeln und wer alte Bestände hat, der kann damit sicherlich was anfangen, aber mal schnell gegoogelt, hat mich dann doch etwas erschreckt. Schnäppchen sind das ja nicht gerade. Neu bekommt man kaum ein Objektiv unter 1000€ darüber wohl schon. Gute Optiken eher so um die 2000-3000€. Prost Mahlzeit.
    • Ich hab jetzt von einem verwanten 3 Top Objektive von einer analogen Mamiya großbild Kamera bekommen .. das blöde ist ja das diese einen viel größeren Sockel anschluss haben als Canon/Nikon objektive !
      Gibt es eine möglichkeit diese Objektive auf der 5D zu verwenden oder sind die eher zum verstauben bestimmt ?
    • hmm...
      also wenn ich mich richtig erinner, dann ist mamiya ein traditionelles mittelformat.
      Canon ist eher ein traditionelles kleinbildformat.
      Vielleicht mag es ja einen adapter von mamiya auf canon geben. der bildkreis müsste ja abbildbar sein. Aber ich hab noch nie von so einem adapter gehört.
      Manomanno toni ... du bist ein absoluter schnellschiesser. du hast überhaupt keine peilung was du da gerade machst. Ich hätte mir ja auch gern die d5mkii gekauft und bin insofern neidisch auf dich. aber in deinem fall seh ich die absolute katastrophe vor mir. du weisst gar nicht genau was du da gerade machst. das zeigt mir deine ganze objektiv diskussion und zuletzt die frage nach mamiya objektiven. au au auweia!
      Du mogeslst dich da jetzt ohne ahnung so durch, und wirst irgendwann vernünftige objektive drauf haben. und dann kommt der punkt, wo du feststellst, daß man die schärfe bei dieser art von filmen manuell nachführen muss. und das man das praktisch nicht alleine tun kann, sondern schon zwei personen zur bedienung der kamera braucht. und das dies mit den fotoobjektiven auch nicht trivial ist. und und und ... was noch alles so dran hängt ...
      du wirst die d5 irgendwann frustriert in die ecke schmeissen oder sie nur noch als fotokamera verwenden (was ja nicht das schlechteste ist) ....
      Du hättest dir vorher einfach mal mehr theorie reinziehen sollen.
      mamiya ... tsk ... scheiss idee
      - Frankie
    • aber in deinem fall seh ich die absolute katastrophe vor mir. du weisst gar nicht genau was du da gerade machst.


      Sehe ich genau so. Nützt auch nichts wenn man sich mit 2 Nick´s nämlich als "BulletToothToni" und als "Zizi" hier durchs Forum wurschtelt. Etwas Grundwissen sollte schon vorhanden sein. :gruebel: Hat man ihm aber bei "slashCAM" auch schon gesagt.
    • zizi: 3 Top Objektive von einer analogen Mamiya großbild Kamera bekommen

      Tja, solche Adapter gibt es schon. Wäre nur zu fragen, was du unter "Großbild" verstehst. Mamiya hat meines Wissens keine Objektive für Großbild-Kameras gebaut, nur für Mittelformatkameras. Es exitier(t)en Objektiv-Serien für 6 X 45, 6 x 6, 7 x 7 und 6 x 9 (da bin ich nicht sicher).

      Am besten du kaufst dir, sofern es 6 x 45-Objektive sind, noch DIESEN Adapter, dann hast du mit der Shift-Funktion (bitte Stichwort "Scheimpflug" googeln!) noch einen Einstellparameter bei der Video-5D-MK2 mehr.

      Dann brauchst du als DOP neben dem Kamerassistenten zum Schärfeziehen noch einen 2. Assistenten zur Perspektivkorrektur. Das wäre Weltniveau, mindestens! ;)

      Beste Grüße, Rod

      Wie, du sollt Zizi sein, der auf seiner Webseite Camcorder-Beratung macht? Nö ...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Rod ()

    • Doch warum ?
      Hab mal ein Foto geschossen von dem Mamiya..
      [IMG:[url=http://www.bilder-hochladen.net/files/85sg-e-jpg-rc.html][img]http://www.bilder-hochladen.net/files/thumbs/85sg-e.jpg][/url][/img] [IMG:[url=http://www.bilder-hochladen.net/files/85sg-f-jpg-rc.html][img]http://www.bilder-hochladen.net/files/thumbs/85sg-f.jpg][/url][/img]
      Kann man dafür einen Adapter auch im Fachgeschäft um die Ecke kaufen ?
      Ist irgendwie anstrengent immer aus den USA zu kaufen ..
    • Zitat:Rod:Wie du sollt Zizi sein, der auf seiner Webseite Camcorder-Beratung macht? Nö ...
      El Libre: Doooch! :D
      Toni/Zizi: Doch warum ?


      Deshalb: Du berätst auf deiner Webseite Menschen bei Fragen über Camcorder, obwohl du von der Materie kaum Ahnung hast. Das solltest du der Fairness halber den Ratsuchenden schon sagen.

      Rod
    • Original von El Libre
      ... Nützt auch nichts wenn man sich mit 2 Nick´s nämlich als "BulletToothToni" und als "Zizi" hier durchs Forum wurschtelt. Etwas Grundwissen sollte schon vorhanden sein. :gruebel: Hat man ihm aber bei "slashCAM" auch schon gesagt.


      Tja Toni - hier wird man entlarvt... ha ha. Grundsätzlich spricht ja nichts dagegen, dass man mit versch. Nicks im Netz unterwegs ist (in anderen Foren kann man mich auch unter "capice" finden). Aber im Zweifelsfall sollte man sich schon zu erkennen geben.

      Aber was ich in solchen Fällen oft bedauerlich finde ist, dass die Leute teilweise unter einem Nick den "großen Zampano" machen mit ner riesen vorlauten Klappe und unter dem Anderen kleinlaut nach Infos betteln. Man sollte dann schon mit offenen Karten spielen. Und eine Beraterfunktion mit dem Wissen über Objektive, dass Du hier kundgetan hast, ist schon beschämend...