Tacx Cycling Video selber drehen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Tacx Cycling Video selber drehen

      Hallo, es gibt für das Rennradtraing zuhause die sogenannten Tacx Cycling Real Life DVD´s..
      Wie kann man am besten solche Videos mit einen AVCHD Camcorder selber drehen?
      Dache dabei, einfach den Camcorder im Auto von innen vor der Scheibe montieren. Gibt es dafür irgend eine Befestigungsvorrichtung? Denke aber das größte Problem wäre der nicht vorhandene Weitwinkel.
      Wie schaut es mit der Spiegelung der Frontscheibe des Autos aus? Muss man da irgendeinen Filter montieren?

      Oder würde es mit einer DSLR- Kamera mit Videofunktion und Weitwinkelobjektiv besser funktionieren?
      Da hätte man aber sicher Probleme mit dem Autofocus und dem nicht vorhandenen Stabilisator...


      Auch ja. Falls ich nicht den richtigen Thread erwischt habe, bitte verschieben...
    • Du kannst für solche Aufnahmen eigentlich jeden Camcorder nutzen, natürlich aber auch eine DSLR mit Videofunktion. Wenn dir der Weitwinkel der Camcorder nicht reicht kannst du einfach einen Weitwinkelvorsatz anschrauben.

      Zur Befestigung der Cams an der Scheibe gibt es spezielle Stative:

      desc.shop.ebay.de/i.html?_nkw=…c=1&_armrs=1&_from=&_ipg=

      Ich nutze dagegen einfach immer ein etwas festeres kleines Kissen, welches ich auf das Armaturenbrett des Autos lege und darauf dann die Kamera lege.
      Das ist die billigste Variante und ich habe damit immer sehr ruhige Aufnahmen bekommen. Mit einem Scheibenstativ gab es bei mir dagegen immer rcht unruhige Aufnahmen.
      Gruß

      Hans-Jürgen