Welche denn nun?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Das stimmte - bis zum Erwerb der Nachfolgerin. Die Erde bleibt auch nicht stehen.


      wenn du mit der neuen einen LowLight Test brauchst, dann fahre um 22 Uhr zum Osterdeich. Für das neue WasserKraftwerk wird dann die Holzform von dem Hauptgebäude SWB zur Weser gefahren.... Polizei und vier Schwerkraftfahrzeuge sind dann unterwegs.... das sieht man nicht alle Tage in Bremen. (die Form steht gefährlich über das Fahrzeug heraus.... der erste Fahrer ist schon ganz nervös :teufel:
    • dann fahre um 22 Uhr zum Osterdeich

      Vielen Dank; habe ich leider nicht geschafft, da ich in Zwischenahn einen Landsitz "auflösen" musste. Ich weiß natürlich, dass meine Neue hinsichtlich des Lowlightverhaltens noch immer nicht State of the art ist, gegen die Vorgängerin ist es allerdings schon ein mächtiger Schritt.
      Viele Grüße,
      Rüdiger
    • Original von Laterna Magica
      Ich bearbeite z.Zt. die Filmchen meiner Sony HC1 und meiner Canon HF11. Die Unterschiede sind zu Gunsten der HF11 (AVCHD) so groß, dass sogar unbeteiligte "Laien" den Unterschied sehen.


      das trifft bei mir im vergleich zwischen sony HC3 und canon HF100 auch zu aber zum glück
      ist der unterschied zwischen der sony FX7 und der HF100 nicht so groß....
      (natürlich ist da eine farbanpassung notwendig)....wobei die FX7 den vorteil einer vernünftigen
      bedienung hat.
      gruß cj