Haftung für Userbilder

    • Haftung für Userbilder

      Gemäß eines neuen Urteils haften Forenbetreiber auch für die Bilder von Usern:

      focus.de/digital/internet/bgh-…tzerfotos_aid_453965.html

      Ich habe daher mal den Thread "Die schönsten HDRs" aus dem Forum entfernt - da ich hier schon vermute, dass Rechte Dritter verletzt werden. Nur weil jemand solche Bilder auf seiner Seite publiziert, muss das ja nicht heißen, dass wir hier einfach darauf verlinken dürfen.

      Der springende Punkst ist der, dass auch bereits das Hochladen von Bildern von einer Konurrenz-Webseite (und damit einer anderen Webseite) Rechte verletzten, vor allem wenn man den Inhaber der Bilder nicht fragt.

      Auch wenn mir persönlich die Bilder durchaus gefallen haben.... leider, es geht nicht anders. Wir können hier unmöglich die Rechte aller möglichen Bilder überprüfen, und müssen daher hier restrikiv sein. Ich ersuche um Verständnis.

      Bitte in Zukunft daher darauf zu achten, nur eigene Bilder hochzuladen, deren Rechte man auch selbst inne hat.
      Lieben Gruß,
      Wolfgang

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von wolfgang ()

    • Sehe ich auch so. Der Umgang mit Material, auf das man keine Rechte hat, wird oft sehr locker gesehen. Und wie man leicht erkennen kann, fehlt anscheinend auch das Rechtsempfinden dafür. Ich kenne (meist junge) Leute, die haben noch keinen einzigen Cent für Musik oder DVDs ausgegeben. Und genau deswegen dürfen wir uns heute mit den unsinnigsten Kopierschutzmechanismen herumschlagen. Ich gehöre anscheinend zu den wenigen, die dafür noch blechen. :wallbash: