Crane 2 connecten mit Sony A6500 geht nicht

  • Hallo zusammen,


    hab mir ja kürzlich den Crane 2 zugelegt. Hauptsächlich für meine Zweitcam, die A6500.
    Hab schon einiges versucht (Canon und Sony Kabel), um die Cam mit dem Crane zu verbinden, aber leider alles erfolglos.
    Komischerweise zeigt die Firmware bei meinem neuen Crane 2 V1.75 an die neueste Firmware lt. Zhiyun hp ist aber V1.73 Ist schon komisch, oder?
    Der Support von Zhiyun ist eigentlich gar nicht vorhanden. Habe herausgefunden, dass die Telefonhotline eine chinesische Nummer ist, obwohl es suggeriert, dass man in Deutschland anruft. Leider kommt man da überhaupt nicht durch. Auch auf eine Mail habe ich bislang noch keine Antwort erhalten
    Hat jemand von Euch evtl. Einen Tip für mich parat? Hab auch schon erfolglos versucht die Tips von Mischka umzusetzen mit dem koreanischen YT Link :/
    Sollte ich evtl. doch versuchen, die firmware down zu graden oder lieber gleich den Crane 2 umtauschen?


    Also, zuerst sollte man ja den Crane 2 einschalten. Bei den Kabeln bin ich mir nicht sicher. Sollte man jetzt das Sony oder das Canon Kabel verwenden?
    Muß ich dann noch weitere Einstellungen durchführen? Gibt es evtl. Eine Anleitung auf Deutsch, bzw. Kann man den Gimbal auf Deutsch umstellen?


    Beste Grüße
    Christian

  • Bin jetzt nach ca. 3 Stunden YouTube Tutorials :/ und etlichen Versuchen schon etwas weiter gekommen.
    Ich habe das Canon Kabel genommen und bei meiner Sony A6500 ein paar Einstellungen (USB auf Remote eingestellt)
    durchgeführt.
    Jetzt klappt auch das steuern mit der Cam (also die einfachen Einstellungen).
    Mehr hab ich jetzt nicht mehr getestet. Das nä. sind dann einfach Testaufnahmen.
    Das Gimbal ausbalancieren muss ich auch noch etwas üben. :D

  • Hallo Cristian,
    eigentlich müsste das Sony Kabel passen (bei mir habe ich das Panasonic Kabel für die Panasonic verwendet.
    Mehr als die einfachen Steuerungen wird nicht möglich sein weil keine Canon Kamera. Ich habe die App von Zhyiun für den Gimbel heruntergeladen, damit kann man das Ding fernsteuern. Die Einstellungen habe ich nicht verändert, wollte da nichts falsch machen, Für die Panasonic gibt es eine App, womit ich einen keinen Fieldmonitor auf meinen I phone habe. Vielleicht git es so etwas auch bei Sony ?
    Eine Handhalterung für das Iphone kann man für +- 30 € nachbestellen. darauf kann ich ggf auch das externe Mikrofon setzen. An einer Schelle (Eigenbau) über dem Display habe ich einen Gurt. Das Crane 2 ist vom Gewicht nicht zu unterschätzen bei längerem Dreh.


    Die Balance einzustellen ist einfach. Einen zusätzlichen mechanischen Follow Fokus aus China ist unterwegs. Ich verspreche mir aber nicht viel davon, weil es sehr schwierig ist bei Außenbedingungen über die Kamera oder das
    I phone die Schärfe optimal hinzubekommen. Ich habe bisher nur Mehrfeldfocus genommen. Da man nicht immer den Monitor im Blick hat, muss ich mehr als sonst wegschneiden.


    Viel Spaß !
    Gruß
    Rudi

  • Hallo Rudi,
    also mit dem Sony Kabe geht echt gar nix ;( das sagen auch alle Tutorials. Man muss echt das
    Canon Kabel nehmen. Eine komische Logik, aber egal ?(
    Nutzt Du das I phone als zusätzliches Display, oder dient es Dir nur als Halterung für ein externes Mikro?
    Welches Mikro nutzt Du denn eigentlich?
    Mir war im Vorfeld schon bewusst, dass nur ein paar Einstellungen mit Sony cams funktionieren.
    Der Follow Fokus war bei mir schon mit dabei, den habe ich aber noch gar nicht ausprobiert.
    na dann bin ich mal auf unsere Aufnahmen und weiteren Erfahrungen mit dem Crane gespannt.


    Schöne Grüße
    Christian

  • Bei mir geht das Sony Kabel - vielleicht bei Dir ein Problem mit der Steckverbindung?
    Dirk

  • Die zusätzliche Handhalterung kann ich empfehlen für da externe Mikrofon ( Rode SVM mit Windschutz etwas schwer und nicht praktisch auf der Kamera) . Auf der Handhalterung kann ich mein I phone befestigen (hohe Helligkeit) und darüber habe ich mir aus PVCFolie einen leichten Sonnenschutz gebastelt. aber all die Teile am Gimbal geht maximal nur bei kleinen Wanderungen.


    Ich bin gespannt auf die nächste Mountenbiketour weniger sportlich aber mit Gimbal im Rucksack (kein I phone Monitor) zur gelegenlichen Verwendung.
    ich kann bis jetzt nur sagen, man müss entscheiden frei und sportlich zu fahren mit Muskelkater in den Beinen oder mit Gimbal filmen mit Muskelkater in den Armen.


    Berichte mal wie du so klar kommst.

  • Jetzt habe ich heute wieder ein bisserl getestet. Eigentlich bin ich schon ganz zufrieden, aber als ich die Zhiyun Play App testen wollte, kam wieder die Frustration. Ich bekomme kein Bild auf die App aufs iiPhone :S Ich weiß nicht mehr weiter.
    Verbindung über Bluetooth steht, aber es kommt kein Bild. Die kamer ist an und zeigt ein Bild Ufo dem Monitor an.
    Echt komisch ;(

  • Jetzt habe ich heute wieder ein bisserl getestet. Eigentlich bin ich schon ganz zufrieden, aber als ich die Zhiyun Play App testen wollte, kam wieder die Frustration. Ich bekomme kein Bild auf die App aufs iiPhone :S Ich weiß nicht mehr weiter.
    Verbindung über Bluetooth steht, aber es kommt kein Bild. Die kamer ist an und zeigt ein Bild Ufo dem Monitor an.
    Echt komisch ;(

    Es soll natürlich heißen „Die Kamera ist an und zeigt ein Bild auf dem Monitor an“ - Shit Auto Korrektur ;(

  • Meine Panasonic stelle ich auf Wifi Übertragung. Den Code scennen und auf meinem Phone sehe ich die Wifi Verbindung zum Cameratyp.
    Ob das mit Sony über eine App auch so geht kann ich nicht sagen, schau mal im Netz.


    schönen Gruß
    Rudi