XM2 oder HC1 - Teil 2

  • Hier gehts mit der Diskussion zur HC1 weiter.


    Der alte Thread war hier.


    XM2 vs HC1 Teil 1

    Lieben Gruß,
    Wolfgang


    Grüne Kommentare sind aus der Admin-Funktion geschrieben
    Der Rest ist meine Privatmeinung

  • Letztes Posting im alten Thread:


    Zitat

    Original von elCutty
    Bei meiner DV-wide Test DVD mit FX1 und HC1 (NTSC-Model) Material habe ich den Eindruck, daß die Farben der HC1 nicht so satt und brilliant sind wie die der 3 Chip FX1. Nun könnte das an der Justagefrage im Werk liegen, oder aber mit der Einstellung der Sättigung am Camcorder zu korregieren sein, oder aber man hat das alte 1 zu 3 Chip Verhalten auch hier wieder. Aber wann und ob ein 3-Chip HD Camcorder in der Größe kommt ist ungewiß und wie stark sich dann die Größe des CMOS Sensors reduziert erst Recht.

    Lieben Gruß,
    Wolfgang


    Grüne Kommentare sind aus der Admin-Funktion geschrieben
    Der Rest ist meine Privatmeinung

  • Frage dazu: erwarten wir tatsächlich bei einem Einchiper die gleiche Farbbrillianz wie bei einem Dreichiper. Auch wenns halt die neue CMOS Technik ist?

    Lieben Gruß,
    Wolfgang


    Grüne Kommentare sind aus der Admin-Funktion geschrieben
    Der Rest ist meine Privatmeinung

  • Erwarten ? Eigentlich eher hoffen. Ich erinnere mich da an heftige Diskussionen in denen auch Holger diese Erwartung bekräftige. Nach dem Motto :"3-Chip ist out!" (gab auch ein slashCam Beitrag dazu, den ich gerade nicht mehr finden kann)

    LG
    Peter

  • Ja, ich erinnere mich an diese Meinung von Holger - und ich schätze die auch. Aber ich habe mich ehrlich gesagt halt doch immer gefragt, warum dann überhaupt 3chiper zum Einsatz kommen.

    Lieben Gruß,
    Wolfgang


    Grüne Kommentare sind aus der Admin-Funktion geschrieben
    Der Rest ist meine Privatmeinung

  • Bei dem sicher zu erwartenden Nachfolger einer HC1 könnten drei Dinge eine Verbesserung erfahren. Er könnte


    1. einen optischen Stabi bekommen


    2. ein 3-Cip CMOS Sensor


    3. Mehr Knöpfe für manuellen Eingriff



    Der Sensor würde dann sicher für so ein handliches Gerät von 1/3" auf 1/6" schrumpfen mit allen optischen Nachteilen. Die zusätzlichen Knöpfe machen das Gerät nicht nur teurer sondern sicher auch größer und schwerer. Aber darauf auf unbestimmte Zeit zu warten habe ich einfach keine Lust ;)


    P.S.


    Falls du den Beitrag bei slashcam noch finden kannst, wäre ich für den Link dankbar.
    Edit - Hab ihn:
    http://www.slashcam.de/artikel…inchipper-fuer-Alle-.html

    LG
    Peter

  • Tja, für mich kommt noch ein Punkt dazu:


    4. Aussteckschuh für ein externes Mikro.



    Vermutlich wird dieses Geräte dann aber nicht von Sony sein, sondern eher von Panasonic oder Canon. Und wenn man keine Lust hat, darauf zu warten, muß man halt die jetztige HC1 ohne Punkt 1-4 nehmen. Ist eine digitale Entscheidung, fürchte ich.
    :D

    Lieben Gruß,
    Wolfgang


    Grüne Kommentare sind aus der Admin-Funktion geschrieben
    Der Rest ist meine Privatmeinung

  • Zitat

    Original von wolfgang
    4. Aussteckschuh für ein externes Mikro.


    Soweit ich den Test von Kerr Cook verstanden habe, ist ein FotoSchuh vorhanden auf den man ein Micro anderer Hersteller stecken kann. Verständlicher weise muß man den Anschluß dann über ein Kabel machen.


    Als realistischen Termin für die Verfügbarkeit in D sehe ich die nächten 7 - 14 Tage.

    LG
    Peter

  • Ich habe nur verstanden, daß ein Mikrofoneingang vorhanden ist...

    Lieben Gruß,
    Wolfgang


    Grüne Kommentare sind aus der Admin-Funktion geschrieben
    Der Rest ist meine Privatmeinung

  • Ok, kann ja gut sein daß der Punkt eh klar ist.


    Ich sehe halt an den Bildern der HC1 - mehr kenne ich ja auch nicht - nur nicht, wo man dieses Mikro am Gehäuse der HC1 anstecken könnte.

    Lieben Gruß,
    Wolfgang


    Grüne Kommentare sind aus der Admin-Funktion geschrieben
    Der Rest ist meine Privatmeinung

  • Wie erwartet, dürfte die LowLight Fähigkeit der HC1 auch der XM2 unterlegen sein, aber deutlich weniger Rauschen.


    Zitat

    sonyhdvinfo.com
    Looks like a very well-made camera. Haven't had a chance yet to hook it up to a high def monitor, only to check out the footage on the computer. Looks very good. Not nearly as good as my old TRV-900 in low light, though.

    LG
    Peter

  • Habe mir bezüglich der LowLight Eigenschaften mal die m2t Files von Kerr Cook des ISO 12233 Resolution Charts (eigentlich für Digitale Fotoaparate gemacht) genauer betrachtet. Nach diesen Aufnahmen löst die HC1 bei normal schwachem Licht (F2.8, 0db, 1/125) mehr als 700 Linen sowohl horizontal als auch vertkal auf. Bei schwachem Licht (F1.8,18dB,1/60 - leider keine Angabe in Lux) reduziert sich das auf ca. die Hälfte, also 350 Linien horizontal und 450 Linien vertikal. Das sind verglichen mit DV Auflösung immer noch sehr gute Werte.

    LG
    Peter

  • Die Lichtempfindlichkeit gibt Sony mit 7 Lux an, so VIDEOMEDIA Juli/August 2005 auf Seite 16...


    Der Casettenschacht zum Cassettenwechsel liegt unterhalb des Gerätes. Ein interessanter Bericht ist dort über die HC1 und CMOS zu finden.


    Auch in COMPUTER video 04-2005 ist viel über CMOS zu erfahren.

    Beste Grüsse;
    Es kommt darauf an wie kreativ man mit der Kamera umgeht, nicht wie teuer sie ist...

  • Zitat

    Original von Bruno Peter
    Die Lichtempfindlichkeit gibt Sony mit 7 Lux an, so VIDEOMEDIA Juli/August 2005 auf Seite 16....


    So steht es auch in der Sony Spec. für das 'Pal' Model. Die Japaner geben da realistischer also höhere Werte an, denn bei 7Lux kommt mit der HC1 genauso wenig Freude auf wie mit der FX1 bei 3 Lux.


    Ich nehme mal an, daß in der VIDEOMEDIA Juli/August 2005 noch kein Test zu lesen ist - oder?

    LG
    Peter

  • Hallo!
    Hab gestern die HC1 schon in den Händen gehabt - Medimarkt Steyr.
    Ist weit kleiner als ich gedacht hätte - schöne Cam. Nur kurz eingeschaltet und gezoomt. Hatte leider keine Zeit.
    Kosten ca.2200.-(n. gemerkt)


    Gruß, Franz

  • Größenvergleich FX1/HC1:


    [Blockierte Grafik: http://www.hennek-homepage.de/video/sony-hdr-hc1.jpg]


    Gibt man HDV als DV aus, dann hat DV: 720 x 480 Pixel... (Quelle: VIDEOMEDIA)

    Beste Grüsse;
    Es kommt darauf an wie kreativ man mit der Kamera umgeht, nicht wie teuer sie ist...

  • Das Bild sagt doch alles: die HC1 muß noch erwachsen werden... ist halt noch ein Baby.
    :D

    Lieben Gruß,
    Wolfgang


    Grüne Kommentare sind aus der Admin-Funktion geschrieben
    Der Rest ist meine Privatmeinung