Youtube bietet kostenlose Hintergrundmusik

  • Vielen Dank Rod. Das Finden kostenloser Musik wird immer schwieriger.

    vg Ian

  • Danke für den Tip!:yes:


    Beim kurzen Reinhören habe ich einige recht brauchbare Stücke gefunden.

  • Die zusätzlichen Nutzungsbedingungen:


    "Die Nutzung dieser Musikbibliothek, einschließlich der darin enthaltenen Musikdateien, unterliegt den YouTube-Nutzungsbedingungen. Music from this library is intended solely for use by you in videos and other content that you create.


    Mit dem Herunterladen von Musik aus dieser Bibliothek erklärst du dich damit einverstanden, Folgendes zu unterlassen:


    Make available, distribute or perform the music files from this library separately from videos and other content into which you have incorporated these music files (but not for standalone distribution).


    Musikdateien aus dieser Bibliothek auf illegale Weise oder in Verbindung mit illegalen Inhalten zu verwenden"


    Hm, da wird von Videos gesprochen, die man kreiert. Müssen sie aber auch auf Youtube hochgeladen werden? Und nur dort? Diese Fragen bleiben offen.


    Beste Grüße, Rod

  • Auf nofilschool wird gesagt, dass die Stücke völlig frei sind und man sie auch für Videos verwenden kann, die nicht auf Youtube gestellt werden.


    nofilmschool: " ... the new YouTube Audio Library is designed to be completely free without any royalties, and the music can be used for any video you create (even outside of YouTube). "


    Beste Grüße, Rod

  • Zitat

    Mit dem Herunterladen von Musik aus dieser Bibliothek erklärst du dich damit einverstanden, Folgendes zu unterlassen:


    Die Musikdateien aus dieser Bibliothek unabhängig von Videos und anderweitigen Inhalten, in die du die entsprechende Musik integriert hast, für Dritte bereitstellen, verbreiten oder wiedergeben.


    Scheint mir aber ziemlich schwammig formuliert zu sein. Bedeutet dass nun, das mein Video mit der Musik legal an Dritte gegeben werden kann? Oder sagt das aus, dass ich die Musik einzeln nicht weitergeben darf?


    Juristen an die Front..... :D


    Juergen

  • Moin moin aus Bremen,
    d.h.
    Folgendes zu unterlassen:Die Musikdateien aus dieser Bibliothek....... für Dritte bereitstellen, verbreiten oder wiedergeben.


    Im Klartext: Du darfst die Musikdateien nutzen, aber nicht an Dritte weiter verteilen.


    mfg William... Der A380

  • ...und man darf aus der Musik nix rausschnippeln um aus diesen Schnipseln seine eigene Musik zu basteln und weiterzugeben. Oder die Stücke nehmen und draus ne eigene Gemafrei-CD erstellen und die dann verticken....


    Steht aber in vielen Lizenzen und Nutzungsbedingungen von gemafreier Musik drin. Ist nix neues.


    Muss da mal reinhören, gute Musik ist sehr schwer zu finden. Ich hab inzwischen zwar ca. 50 CDs mit gemafreier Musik hier, aber trotzdem finde ich oft nicht die passende Musik - sehr oft.


    Bei den CDs sind halt Exemplare für 20€ für 2 CDs oder so dabei - da ist grauenhaftes Fahrstuhlgedudel drauf.... :motz: aber wie "gut" die Musik ist weiss man eben vorher kaum. Inzwischen kaufe ich nur noch von als "gut" bekannten Verlagen und keine Internet-Sonderangebote mehr....

    Als Moderator verfasste Beiträge durch grüne Schrift erkennbar

  • Aktuelle Thread Leichenfledderei....es ist nicht alles wie es scheint..auch bei Musik aus der Youtube Bibliothek gibt es Urheberrechtsverwarnungen :pfeifen:


    Blöd wenn es dann einen großen Kanal erwischt, der an "frei verwendbar" glaubte


    https://www.slashcam.de/news/s…-schuetzt-nich-15486.html

  • auch bei Musik aus der Youtube Bibliothek gibt es Urheberrechtsverwarnungen

    Wenn ich die Diskussion dort richtig verstehe geht es um einen Zeitpunkt, in dem das Stück eben nicht mehr in der YT-Bibliothek war. Einige halten anscheinend sogar eine Verwechslung für möglich.


    Ich habe schon viele Stücke von dort verwendet, ohne dass es ein Problem gab. Man sollte aber darauf hinweisen, dass es Unterschiede gibt, die man auch beachten sollte. Einige darf man frei verwenden, andere (wie mein Favorit Kevin MacLeod) verlangen ausdrücklich eine Namensnennung und eine Verlinkung. Leider vernachlässigen einige das.