Tauchgehäuse Dichtung Lagerung

  • Tauchgehäuse sie bei der GOPRO oder das Zusatzgehäuse für die Panasonic FT2 haben einen Gummi- bzw. Silikon Dichtring. Ist es besser das Gehäuse offen oder geschlossen zu lagern? Ich denke offen müsste für den Dichtring besser sein.

    vg Ian

  • Ich denke auch - dadurch wird der Gummi nicht ständig gequetscht.
    Doch - was steht in der Bedienungsanleitung? Die sollte darüber Auskunft geben - wenn nicht - Anfrage beim Hersteller.


    Schöne Grüße
    Walter

    Schöne Grüße, Walter

  • Auf jeden Fall offen lassen - Ich hab damals zu einem Gehäuse noch ein Schmiermittel "O-Ring Grease" mitbekommen, damit die Gummiteile geschmeidig bleiben. Das bekommt man sicher auch irgendwo noch her.


    edit: ich kenn die Dichtung von der GoPro zwar nicht, aber wenn die Dichtung nicht komplett rund verläuft, dann würde ich sie aber auch nicht entnehmen, weil sie über längeren Zeitraum auch etwas die Form annimmt.

  • Danke für die Hinweise. Den naheliegenden Tipp mit der Betriebsanweisung für das FT2 Gehäuse habe ich jetzt beherzigt. Bei längerer Nichtverwendung ist der O-Ring zu entfernen und in einem Luftdicht zu verschließenden Säckchen zu lagern an dem auch das Fett ist. Die Gopro Dichtungen sind nicht gefettet aber es schadet sicher nicht das Gehäuse offen zu lassen.

    vg Ian

  • Hallo Ian,


    was Du in Deinem letzen Posting geschrieben hast ist ok. Nur bitte kein normales Fett verwenden. Nur Silikon bzw. Silikonöl.
    Wenn Du Silikonöl brauchst, dann schicke ich Dir welches. Ich habe noch reichlich Silikonöl 1000 aus dem Labor meiner alten Firma mit dem ich mein gesamtes Tauchequipment fit halte.


    Viele Grüße
    Det.

    VG Det


    Fuji X-S10+X-A7/PanaFZ2000/Nikon D750+D600/Leica-DLux109/HX90V/YI 4K+Glas

  • Vielen Dank für das Angebot. Habe inzwischen Silikonöl besorgt,


    Danke - Christian

    vg Ian