Magix kauft Vegas Pro ...

  • Nochmals: bei mir ist noch alles vorhanden. Ist seltsam wenn da von einigen die Userdaten weg sind?


    habe gerade bei mir nachgeschaut - ebenfalls keine Versionen vorhanden ?( mmmhhh??

    LG, Wolfgang

  • Merkwürdig, bei mir ist noch alles da.
    Habe nur Vegas und Architekt Versionen.

  • auch bei mir sind noch alle Programm-Nummern da.
    Ich habe nur Vegas Pro und Architect.
    Grüße aus dem Allgäu

  • bei mir ist noch alles da.


    :yes:

    DV- it's not just a job, it's an adventure!
    (Signatur seit 2004...und das bleibt auch so)


    INFO: Grüne Kommentare sind aus der Admin-Funktion geschrieben
    Der Rest ist meine Privatmeinung

  • Die werden dir bestimmt bald mitteilen für welchen Obolus du mit Magix/Vegas weiterarbeiten kannst.


    Hans-Jürgen, weshalb überkommt mich bei einigen Deiner Äußerungen immer wieder der Eindruck von "Schadenfreude"? Ist das gewollt oder nur Zufall? :thumbdown:

  • Ich frage mich die ganze Zeit was es für Gründe geben könnte so an Magix rum zu kritteln.
    Was ist an den Programmen schlecht? Was ist an den Ergebnissen schlecht?


    Darüber ist doch mehr als genug berichtet worden, hast Du es verpaßt?
    Kenner von Magix-Videoschnittprogrammen kennen auch die Probleme die diese Videoschnittprogramme machten.

    Beste Grüsse;
    Es kommt darauf an wie kreativ man mit der Kamera umgeht, nicht wie teuer sie ist...

  • Ist das gewollt oder nur Zufall?


    Woher soll ich wissen, ob du zufällig oder gewollt diese Gedanken hast? :teufel:
    Schaut euch doch einfach die bisherige Strategie von den Magix-Produzenten an, das sagt doch einiges.
    Wie oft gab es da etwas Neues, was natürlich bezahlt werden musste.
    Zu den Schnittprogrammen selber hat Bruno ja passendes geschrieben.


    Darüber ist doch mehr als genug berichtet worden, hast Du es verpaßt?
    Kenner von Magix-Videoschnittprogrammen kennen auch die Probleme die diese Videoschnittprogramme machten.


    Man kann nur hoffen, dass sich da mit Vegas einiges ändert.
    Aber mal gefragt, wer von euch ist denn bereit eine größere Summe in ein neues Vegas zu investieren (die neue Version wird es ja mit Sicherheit nicht umsonst geben), ohne genau zu wissen, worauf er sich da einlässt?

  • Zitat

    I am happy to share with you that Gary Rebholz has accepted a position with MAGIX as the Vegas PO leading the effort. They have a small team of experienced Vegas developers on board, so there is domain knowledge along with several direct connections back to Sonic Foundry. In other words, he has a team that knows and loves this software! ;-)


    Das sind eigentlich beste Voraussetzungen ein konsequentes weiter führen der Vegas Linie.

  • So langsam reicht es allerdings mit dieser Diskussion. Gerade die User der sehr teuren Adobe Mietlösung sollten nicht mit Steinen werfen, wenn sie selbst im Glashaus der monatlichen Mietkosten sitzen.


    Anstatt sich auch mal für die Kollegen einfach nur zu freuen, dass für diese das von ihnen benutzte Werkzeug weiter entwickelt wird wird hier nur gezündelt. DAS ist eine Boshaftigkeit die schon enorm ist. Und so ein Verhalten brauchen wir hier ganz und gar nicht.


    Noch Fragen? :teufel:

    Lieben Gruß,
    Wolfgang


    Grüne Kommentare sind aus der Admin-Funktion geschrieben
    Der Rest ist meine Privatmeinung

  • Auf meinem SCS Account werden nun nur noch meine Catalyst Lizenzen gelistet. Alle anderen Vegas und DVDA etc. sind dort nicht mehr zu sehen.


    Nun sind mit einem Mal wieder alle meine Produkte dort aufgeführt.

    LG
    Peter

  • Leute, trinkt erst mal eine schöne Tasse Tee oder Kaffee, einen kleinen Schnaps dazu, dann ist der Weltuntergang, der uns mit Vegas und Magix bevorsteht, leichter zu ertragen. Und wegen der paar Milliönchen sollte sich keiner aufregen, das Geld ist sowieso bald weg. :D
    Dirk

  • Aber mal gefragt, wer von euch ist denn bereit eine größere Summe in ein neues Vegas zu investieren (die neue Version wird es ja mit Sicherheit nicht umsonst geben), ohne genau zu wissen, worauf er sich da einlässt?


    Ich gehe mal davon aus, daß es zumindest eine Demoversion geben wird, in der man die "Verbesserungen" testen kann. Die Katze im Sack werde ich sicher nicht kaufen. Vermutlich hängt das updaten aber auch den persönlichen Anforderungen ab. Jegliche Spekulation bringt hier im Vorfeld wohl nicht allzuviel.

  • Magix bietet zu seinen Produkten auch bisher schon Testversionen an, ich vermute sowas wird es auch für Vegas weiter geben. Vielleicht besser abgesichert aber warum auch nicht? Und klar ist so eine Akquisition ein Investment - und die werden dazu schon einen Businessplan entwickelt haben. Aber das Risiko trägt ja Magix und deren Eigentümer, das ist für den Anwender eher egal. Für den ist wesentlicher dass die Anwendung weiter entwickelt wird.

    Lieben Gruß,
    Wolfgang


    Grüne Kommentare sind aus der Admin-Funktion geschrieben
    Der Rest ist meine Privatmeinung

  • DAS ist eine Boshaftigkeit die schon enorm ist.


    Sorry, aber das war absolut nicht boshaft gemeint.
    Ich habe im privaten Umfeld zwei Magix-User und kenne deren Probleme.
    Vielleicht rührt meine Zurückhaltung daher.
    Den Satz mit dem Steinewurf verstehe ich in diesem Zusammenhang auch nicht. Es geht nicht ums Geld, sondern um funktionierende Programme.
    Wenn Magix es schafft Vegas wieder flott zu machen, dann ist das natürlich toll für alle Vegas User und natürlich wünsche ich denen das auch.
    Vielleicht klappt es ja mit der Übernahme wirklich besser als bei einigen anderen Produkten in der Vergangenheit, ich erinnere mich da z.B. an mein damaliges Lieblingsprogramm von Ulead,

  • Also war das von einem anderen User und nicht von dir?


    Die werden dir bestimmt bald mitteilen für welchen Obolus du mit Magix/Vegas weiterarbeiten kannst. :teufel:

    Lieben Gruß,
    Wolfgang


    Grüne Kommentare sind aus der Admin-Funktion geschrieben
    Der Rest ist meine Privatmeinung