Vergleich Sony AX53, AX33, CX900 und Canon XA20

  • Interessant ist das die Farben bei allen Kameras ähnlich unterschiedlich sind bei manuellem und automatischem Weißabgleich.


    Eine weitere Qualitätsbeurteilung ist nur schwer möglich wenn man nur ein Youtube-Video vorliegen hat....

    Als Moderator verfasste Beiträge durch grüne Schrift erkennbar

  • Ja, es sind bei der CX900 7600K und bei der XA20 7700k beim manuellem WB eingestellt worden. Bei den anderen Kameras kann ich die Temperatur nicht ablesen.
    Das Ganze spielte sich gegen 09:00 ab für mich "Auto" zu kalt und "Manu" zu warm.
    Ich werde die "Einzelclips" hochladen. Für weiter neue Clips fehlt mir leider die Zeit.


    [media]https://www.youtube.com/watch?v=le_X48_gnzU&feature=youtu.be[/media]


    Danke jedenfalls für das feedback.
    MfG
    A-Wolf

    2 Mal editiert, zuletzt von A-Wolf ()

  • Das kann ich erst Mitte Okt.. einstellen, wenn ich wieder vom Urlaub zurück bin.
    Ich hoffe es ist nicht zu spät.


    MfG
    A-Wolf

  • Danke, aber zuerst geht es 2 Wochen dienstlich nach Malaysia. :whistling: und dann auf Urlaub :jubilie:
    Wenn ich im Urlaub ein "vernünftiges" Netz habe, kann ich es schon dort hochladen. Ich muss ja diesen Test im Eigeninteresse machen.
    MfG
    A-Wolf

  • Hat ja keine Eile, genieß den Urlaub.


    ..... aber wenn du uns mit dem Vergleich etwas an deinem Urlaubsziel teilhaben lassen willst, würde ich mich natürlich freuen :whistling:

    LG
    Peter

  • Danke.
    In der vierfach Darstellung kann ich das recht schwer beurteilen, aber in der vollen Ansicht schlägt sich die AX53 gegenüber der CX900 mit ihrem 1" Sensor recht gut.

    LG
    Peter

  • Gern geschehen.
    Um ehrlich zu sein, ich habe es mir noch nicht genauer angesehen, nur geschnitten und hochgeladen - Koffer gepackt - und jetzt sitze ich in Istanbul am Flughafen und warte (noch 3 Std.) auf meinem Anschluss.
    Aufgenommen sind alle mit der besten Aufnahmerate 1080p 50 mBit/s bzw. 35 mBit/s (XA20) Alle auf 24 DB begrenzt (AX33 auf 21 DB)
    Gerendert mit PD14 1080p 28mBit/s.


    MfG
    A-Wolf
    PS: Nach dem Urlaub gibt es mehr.

  • Danke, da schlägt sich die AX53 bei LL ja trotz des relativ kleinen Sensors im Vergleich zu CX900 recht gut und zeigt bei weitem nicht das starke Rauschen der Canon XA20, das ja besonders in den dunklen Bereichen teilweise extrem stark ist.

    LG
    Peter

  • Bitte Titel ändern, nicht AS33 sondern AX33

  • Da hast du dir ja richtig Mühe gegeben und Aufwand für uns betrieben. :thumbup:
    Es hat bei mit mit der AX53 etwas gedauert, bis man so gegenüber der alten HD-Sony-Cam zurecht kommt, aber ich sehe, meine Kaufentscheidung AX53 schneidet hier (für eine private Nutzung) recht gut ab.

    -------------------------------------------------------------------------------------------
    LG jemue

  • Wenn man jetzt alles zusammenzählt: Ist die AX 53 eine Kaufempfehlung?
    Würden die AX 53 Eigner sie wieder kaufen oder lieber sich anders entscheiden?

    LG
    Michael

  • Ich würde sie wieder kaufen, da ich sehr zufrieden mit diesem Camcorder bin. Meine Empfehlung bezieht sich auf den eigenen Vergleich mit der Sony AX 100 und den Panasonics GH4 und GX80. Falls gewünscht, kann ich das auch gerne aus meiner subjektiven Sicht begründen.

    Viele Grüße,
    Rüdiger