Sony a6400 - neue Firmware Version 2.0

  • Hallo,
    neue Firmware - AugenAF auch für Tiere - erschienen. Version 2.0 bisher 1.0


    Gruß Heinz

  • Hallo,
    ich möchte DANKE für deine Information sagen.


    Wenn man - wie ich zurzeit - nur sporadisch Zeit hat, sich solche Informationen zu besorgen, freut es mich, das in unserem Forum zu finden.
    Hier schaue ich auch herein, wenn ich unterwegs bin.
    Sobald wie möglich werde ich die erweiterte Autofocus-Funktion ausprobieren; vielleicht mit Hund im Rucksack beim sportlichen Biken (Angst in den Augen der Kreatur downhill am Ahrlberg).
    M.E. ist die Sony a6400 eine Bereicherung für meine Art u Weise, zu fotografieren und zu filmen.
    Über das, was bei ihrer Veröffentlichung hier im Forum selbst ernannte Experten geschrieben haben, kann ich auch heute noch den Kopf schütteln.


    Grüße


    Hansi

  • M.E. ist die Sony a6400 eine Bereicherung für meine Art u Weise, zu fotografieren und zu filmen.

    Habe dafür sogar die Sony a6500 abgegeben :servus:
    Gruß Heinz


  • Über das, was bei ihrer Veröffentlichung hier im Forum selbst ernannte Experten geschrieben haben, kann ich auch heute noch den Kopf schütteln.


    Laut einiger Experten (u.a. auch bei Slashcam) soll die A6400 ja einen grausamen Rolling Shutter haben.


    Nachdem Du ja Action-Experte bist und ja angeblich bei Action sehr schnell RS auftritt - wie schlimm ist das in der Praxis wirklich ?

    Als Moderator verfasste Beiträge durch grüne Schrift erkennbar

  • Hallo,
    bin wieder unterwegs. Hier meine Antwort per iPad in heller Umgebung. Verzeihe also, bitte, Tippfehler.


    Der RS ist ein klares Manko der A6400. Ich benutze die A6400 nicht für Action (vorwiegend Hero 7, GH5). Aber der hervorragende AFC ermöglicht z. B. am Strand oder auf Reisen bei ruhigen Videoaufnahmen und Fotos gute Aufnahmen. Schau dir doch einmal Stephan Wiesners Test auf YouTube an. Durch ihn bin ich darauf gekommen, zu überlegen, mir eine solche Zweitkamara zuzulegen. Ich gebe sie gern vertrauten Menschen in die Hand, damit ich entlastet bin und sie haben Spaß.
    RS ist eben immer ein Thema, bei dem ich mich frage, wie kann ich das schon beim Aufnehmen berücksichtigen. Im bezahlbaren Bereich kenne ich keine Kamera ohne RS.


    Zum Zweiten hat mich seinerzeit irritiert, dass hier im Forum die A6400 als überflüssiges Modell abgekanzelt wurde. Der fehlende Stabi wurde wiederholt genannt. Dabei aber verschwiegen, dass dieser nicht immer notwendig ist (z.B. Weitwinkel, Landschaft usw.), wenn man ein Objektiv mit Stabi einsetzt, sofern notwendig.
    Zuletzt, wer Personen filmt oder fotografiert, braucht einen möglichst guten Fokus in verschiedenen Variationen. Als ein guter Freund nach Ostern mit seinen Kindern, vom Reiterhof zurück, mir Fotos u Clips von ihnen zeigte, war ich überzeugt u habe die A6400 gekauft.


    Grüße


    Hansi