Parrot Anafi, leichte Drohne mit UHD bis 60p

  • Nachdem die ersten Tests der Mavic Mini hier im Forum großes (positives) Erstaunen ausgelöst haben, kann ich mir vorstellen, dass viele Filmer, die sich einmal ein solches Gerät anschaffen möchten, jetzt aber schon mit 50/60p in UHD filmen, diese Framerate auch bei einer Drohne haben möchten.

    Unter 250 Gramm gibt es ein solches Exemplar nicht. Da aber die Mini, ausgestattet mit einer Plakette oder gar mit einer Actioncam dieses Gewicht ohnehin überschreitet, bin ich auf die Parrot Anafi, ein europäisches (französisches) Produkt, was knapp über 300 Gramm wiegt, gestoßen:


    https://www.parrot.com/de/drohnen/anafi


    Diese Drohne kann sogar 4k und HDR, zu einem zwar höheren aber, wie ich meine, immer noch attraktiven Preis. Außerdem ist sie schon seit einem guten Jahr im Handel und dürfte einige Kinderkrankheiten inzwischen ad acta gelegt haben.

    Viele Grüße,
    Rüdiger

  • etzt aber schon mit 50/60p in UHD filmen, diese Framerate auch bei einer Drohne haben möchten.

    Hallo Rüdiger,

    ich sehe bei den techn. Daten der Anafi für UHD max. nur 30p. Woher hast du die 60p UHD?

    Gruß Heinz

    Dateien

    • parrot.JPG

      (158,5 kB, 11 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Und im Datenblatt bei idealo steht:

    Zitat
    Frameraten bei 4K 24 fps, 25 fps, 30 fps
    Frameraten bei Full HD 24 fps, 25 fps, 30 fps, 48 fps, 50 fps, 60 fps
     

    Greetings,
    ro_max


    Grüne Kommentare sind als Mod, der Rest als User geschrieben.
    ----------------------- Meine CGI-Tests auf YouTube. ------------------------

  • UHD nur 30p! Kamerastabilisierung nur 2 Achsen 3. Achse wird digital stabilisiert.

    Hier ein Testbericht:

    https://www.drohnen.de/19237/parrot-anafi-test/


    Mit freundlichen Grüßen


    Dirk PEL

  • Na, die ANAFI gibt es ja schon einige Zeit.

    Ich bin sehr zufrieden mit dem Teil.

  • Unter 250 Gramm gibt es ein solches Exemplar nicht. Da aber die Mini, ausgestattet mit einer Plakette oder gar mit einer Actioncam dieses Gewicht ohnehin überschreitet,

    Hallo Rüdiger,

    nur zur Richtigstellung, die Plakette wiegt aber weniger als 1 Gramm.

    Gruß Udo