HDR-Video aus EDIUS 9.5 auf YouTube

  • Hier das Beispiel eines HDR-Videos mit tollen Impressionen aus Norwegen und Mauritius:


    https://www.youtube.com/watch?v=GHnwP3Taat4


    Ich habe mir die *.mkv HDR-Datei runterladen weil ich die auf

    dem Huawei Mate 20 Pro auf dem OLED-Display - mit Helligkeitsregler -

    in HDR betrachten kann. Sieht schon sehr toll aus...

    Beste Grüsse;
    Es kommt darauf an wie kreativ man mit der Kamera umgeht, nicht wie teuer sie ist...

  • Ich betrachte das gerade auf meinem 65 Zöller Sony HDR TV. Die Farben sind sehr stimmig, in Summe sehr attraktiv. Sonnenaufgänge kommen recht gut rüber.


    Da soll nochmals jemand sagen, dass man mit Edius nicht sehr gute HDR Produktionen machen kann. Oder dass HDR nicht publizierbar sei.


    UND - der Film ist mit sehr preiswerten Kameras gedreht.

    Lieben Gruß,
    Wolfgang


    Grüne Kommentare sind aus der Admin-Funktion geschrieben
    Der Rest ist meine Privatmeinung

  • Diese Video sieht auch auf meinem Nicht-HDR-Monitor noch gut aus, im Gegensatz zu dem Video in dem anderen Thread von Lobrq.

    Da muss es dann doch wohl große Unterschiede in der Verarbeitung geben.

    Gruß


    Hans-Jürgen

  • Es hört sich für mich so an als ob da Lobra vielleicht was passiert ist. Upload als 8bit? Aber das ist im anderen Thread zu diskutieren.


    Das hier ist ein HLG Video welches zu rec709 vom Anspruch her rückwärtskompatibel sein sollte - ok, mit Ausnahme der Farbräume die nicht ganz stimmen. Wenn ich meinen HDR TV bei dem Material händisch auf die rec709 Farben umschalte verlieren die Farben gegenüber rec2020 etwas an Brillianz, aber gehen noch halbwegs.

    Lieben Gruß,
    Wolfgang


    Grüne Kommentare sind aus der Admin-Funktion geschrieben
    Der Rest ist meine Privatmeinung

  • Der Unterschied zwischen dem Videobild auf meinem PC-Monitor und dem OLED-Display des Smartphones

    ich nicht unerheblich, z.B. gleich am Anfang ab der 43Sekunde die Szene auf dem Schiff. Auf dem PC-Monitor

    sind die Farben stumpf ohne Leuchtkraft im Edge Browser, auf dem OLED-Display des Smartphones dagegen

    brillant leuchtend und frisch, eben so wie man es von HDR erwartet.


    So wie ich das sehe sind die Aufnahmen mit dem Sony FDR-AX700 4K HDR Ultra-HD-Camcorder gefilmt worden.

    Beste Grüsse;
    Es kommt darauf an wie kreativ man mit der Kamera umgeht, nicht wie teuer sie ist...

  • Na sicher wirkt der Unterschied zwischen einem HDR-fähigem und einem SDR-fähigem Display enorm. Aber HLG ist wenigstens teilweise rückwärtskompatibel.

    Lieben Gruß,
    Wolfgang


    Grüne Kommentare sind aus der Admin-Funktion geschrieben
    Der Rest ist meine Privatmeinung

  • Bei dem Sony FDR-AX700 4K HDR Ultra-HD-Camcorder handelt es sich um eine 8 Bit Kamera.

    Beste Grüsse;
    Es kommt darauf an wie kreativ man mit der Kamera umgeht, nicht wie teuer sie ist...

  • Was grundsätzlich für HDR kein Thema sein muss, selbst wenn die Standards 10bit oder mehr vorsehen.

    Lieben Gruß,
    Wolfgang


    Grüne Kommentare sind aus der Admin-Funktion geschrieben
    Der Rest ist meine Privatmeinung