Mit der Mavic Mini auf Norderney

  • Schon ganz schön tollkühn für ein Flugtest Udo.:Applaus:

  • Danke Theo.
    Ja ich hatte anfangs doch schon ein mulmiges Gefühl, denn es wehte ganz schön.

  • Ja Udo, sieht ganz gut aus, aber ich meine Schwenks sind eher ungünstig wegen der Unschärfe, lieber vor oder zurück.


    Aber Du machst das schon gut, wenn man bedenkt, wielange Du die Drohne hast und trotz des Windes sind die Aufnahmen schön ruhig.

    Gruß
    Herbie

  • Es ist erstaunlich wie gut und stabil das Teil auch bei kräftigem Wind in der Luft steht. Und Wind war bei den Aufnahmen wohl ordentlich, sieht man ja wie der Rauch seitlich weggeblasen wird....


    Die Schwenks sind meiner Meinung nach sehr sehr schnell geworden, ist aber auch nicht ganz einfach die Mavic Mini langsam seitlich in der richtigen Geschwindigkeit zu drehen. Ich habe das Gefühl dass das beim Flug direkt schon langsam ist, später am Bildschirm merke ich dann das die Schwenkgeschwindigkeit doch noch zu schnell ist.


    Ich wollte heute etwas fliegen, aber das Wetter war dagegen - kräftiger Wind und vor allem fast Dauerregen, teilweise richtig heftig. Mal sehen ob es morgen besser wird, angeblich soll sich das Wetter etwas beruhigen und es soll deutlich weniger regnen wie heute.

    Als Moderator verfasste Beiträge durch grüne Schrift erkennbar

  • Hast du eigentlich alle Eigentümer bzw. Nutzungsberechtigte (z.B.) der überflogenen Grundstücke bzw. Häuser um Erlaubnis für den Überflug gefragt??? Und eine Unbedenklichkeitserklärung der lokalen Behörde lag sicherlich auch vor...

    Interessierte mich nur, weil ich mir nicht vorstellen konnte, dass das so einfach erlaubt ist was du gemacht hast.

    Und die ganze Wattenmeer-Region zählt lt. Map2fly zu der Kategrie "Besondere naturschutzrechtliche Gebiete" und da gelten auch entsprechende Drohnenvorschiften.

  • Kurzer Test von der Dachterrasse - ohne Ton und ungeschnitten

    wow, das warst Du aber mutig Udo! Es ist schon unglaublich, welche Bildqualität das Ding lieferte..Und das in "nur" 1080p! Beim Kran hat Dich aber der Mut verlassen:pfeifen: Ich hätte gerne gesehen, wie Du durch die Streben des Auslegers geflogen wärst:) Spaß, hätte ich auch nicht gemacht!;)


    Gruß Paul

  • Auf dem Dach sieht man jemanden in Badehose wie er wegrennt vor der Drohnen-Filmerei.

    Bist Du das Udo...? :teufel:

    Beste Grüsse;
    Es kommt darauf an wie kreativ man mit der Kamera umgeht, nicht wie teuer sie ist...

  • Ich sehe eine Sauna da oben, wahrscheinlich kam der Mann mit der Badehose aus der Sauna raus.

  • Statt "Big Brother" heißt es dann: The drone is watching you - eine schöne Bescherung.


    Ich habe mich auch gefragt, was der Mann mit freiem Oberkörper dort im Dezember macht.

  • Man sieht draußen das Tauchbecken, links davon in der gläsernen Sauna sitzt ein nackter Mensch. Das alles in YT zu veröffentlichen ist ganz schön mutig.

    Viele Grüße,
    Rüdiger

  • Und die ganze Wattenmeer-Region zählt lt. Map2fly zu der Kategrie "Besondere naturschutzrechtliche Gebiete" und da gelten auch entsprechende Drohnenvorschiften.

    Laut AirMap kann man, wo sich das Hotel befindet, filmen. Natürlich sollte die Persönlichkeitsrechte gewährleistet sein.

    Ich würde es aus nicht in YouTube stellen, aber vielleicht beschwert sich kein Mensch.


    Dirk PEL

  • ... solange man niemanden erkennt, würde ich es lassen.
    Höchstens, wenn sich der Mann mit der Badehose selbst erkennt.

  • Udo ist auch gleich rückwärts in Deckung gegangen... :teufel:

    Beste Grüsse;
    Es kommt darauf an wie kreativ man mit der Kamera umgeht, nicht wie teuer sie ist...

  • Ja, schon klar, Dirk. Die Verbotszone gilt nur außerhalb der Stadt. In der Stadt selbst gelten dafür andere Regeln: überfliegen von bewohntem Gebiet, Menschenansammlungen. Ich frage mich was man mit einer Drohne auf Norderney (oder eine der anderen Inseln) anfangen will.

    Bzgl. der Sauna und der zu sehenden Menschen in und vor der Sauna (mal abgesehen von Udo selbst) finde ich es respektlos diesen Menschen gegenüber dieses Video auf youtube zu veröffentlichen.

  • Arminius 09

    Bist Du "hilfspolizist" oder einfach nur neidisch.


    Bravo Udo,

    Tolle Audnahmen für einen Anfänger.


    Heinz

  • Arminius 09

    Bist Du "hilfspolizist" oder einfach nur neidisch.

    Auf was soll er neidisch sein?


    Ich denke Arminius spricht schon das Kernthema richtig an!

    Beste Grüsse;
    Es kommt darauf an wie kreativ man mit der Kamera umgeht, nicht wie teuer sie ist...

  • Danke der Nachfrage, Heinz. Weder noch....

  • Bist Du "hilfspolizist" oder einfach nur neidisch.

    Nun sorry,


    aber ganz so unrecht hat Arminius09 da nun auch wieder nicht.

    Denn genau solche "Aktionen" sind es doch, die den schlechten Ruf dieser Fluggeräte hervorrufen.



    Udo, ist jetzt wirklich nicht böse gemeint und ich halte Dich auch für einen verantwortungsbewussten Menschen.

    Dein "mulmiges Gefühl" war nicht ganz unbegründet.



    Gruß

    Peter

  • Man muss sich Udo's Drohnenflug schon mehrmals gezielt anschauen um einige nackten Menschen meinen erkennen zu müssen, ob es sich da um Männchen oder Weibchen handelt oder sogar um erkennbaren Personen ist schon wirklich nicht erkennbar. Ich kann mir vorstellen das Udo das selber noch nicht aufgefallen ist. Aber Hauptsache ihr habt wieder was zum draufhauen. :beer: